Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Studie zur Prävention des Diabetes mellitus

Betreuungskonzepte und ihre Nachhaltigkeit auf dem Prüfstand Oberhaching, den 29.07.2011. Im Frühjahr 2010 startete die 4sigma GmbH gemeinsam mit der Schwenninger Krankenkasse ein Betreuungsprogramm zur Diabetes-Prävention.
Teilnehmer der als Studie angelegten Initiative waren Personen, die eine Kombination von Gesundheitsrisiken aufwiesen, die als „Metabolisches Syndrom“ bezeichnet wird. Nun wurde das Projekt um 1 Jahr verlängert, um den Langzeiteffekt der durchgeführten Maßnahmen besser beurteilen zu können.

Rund 20 Millionen Menschen sind in Deutschland vom so genannten Metabolischen Syndrom betroffen. Anzeichen dafür sind Gesundheitsrisiken und Erkrankungen, die sich gegenseitig bedingen und ihre Ursachen in einem bauchbetonten Übergewicht haben: erhöhte Blutfettwerte, erhöhter Blutdruck und erhöhter Blutzucker. Nicht ohne Grund wird das Metabolische Syndrom auch als „Tödliches Quartett“ bezeichnet. Betroffene haben ein erheblich erhöhtes Risiko für Herzkreislauf-Erkrankungen bis hin zum Herzinfarkt, entwickeln häufiger im Lauf Ihres Lebens einen Diabetes mellitus und leiden aufgrund ihres Übergewichts überdurchschnittlich oft an Erkrankungen des Bewegungsapparates. Doch so gefährlich das Metabolische Syndrom ist – durch eine nachhaltige Gewichtsnormalisierung, eine gesunde Ernährung und ausreichend körperliche Aktivität lässt es sich beheben.

Im Frühjahr 2010 initierte die 4sigma GmbH in Kooperation mit der Schwenninger Krankenkasse daher die auf ein Jahr angelegte Präventionsstudie „Fit heute – fit morgen“. Sie ist Teil eines vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierten Verbundprojektes („Lifescience.Biz“), wird von Fraunhofer-IAO unterstützt und von Experten der Universität Magdeburg wissenschaftlich begleitet. Die Untersuchung sollte offenlegen, welche Beratungs- oder Coachingangebote wirkungsvoll zu einer Umstellung der Lebensgewohnheiten motivieren. Der Fokus der Interventionen richtete sich insbesondere auf die Themen Ernährung, Bewegung und Gewichtskontrolle. Im direkten Vergleich untereinander und mit einer Kontrollgruppe standen dabei das Coachingkonzept der 4sigma mit regelmäßigen telefonischen Kontakten zu den Teilnehmern sowie das an der Uni Magdeburg entwickelte Active Body Control (ABC)-Programm, bei dem wöchentlich schriftliche Feedbackberichte versandt werden. Inzwischen ist die einjährige Beobachtungs- und Interventionsphase weitgehend abgeschlossen und die Daten aus allen drei Studiengruppen liegen zur Evaluation vor.

Eine erste orientierende Auswertung der erhobenen Werte zeige für beide Betreuungskonzepte bereits vielversprechende Ergebnisse, wie Dr. Gabriele Stumm, Projektleiterin der 4sigma, erklärt: „Viele Teilnehmer haben die empfohlene Änderung der Lebensweise umsetzen können. Eine Fettreduktion ging mit einer Verbesserung der Blutfettwerte einher, erhöhte Blutdruckwerte ließen sich normalisieren, manche Teilnehmer benötigen nach einem Jahr ihre Blutdruckmedikamente nicht mehr oder konnten sie zumindest reduzieren. Tatsächlich besteht bei einer ganzen Reihe von Teilnehmern bereits nach einem Jahr per definitionem kein Metabolisches Syndrom mehr.“ Mit den endgültigen Studienergebnissen und einem ausführlichen Abschlussbericht ist im Oktober dieses Jahres zu rechnen (wir berichten zu gegebener Zeit). Schon jetzt haben die beteiligten Partner jedoch eine Verlängerung des Projekts beschlossen. Dr. Gabriele Stumm erläutert die Gründe hierfür: „Der Nutzen einer Maßnahme wird nicht nur durch die kurzfristigen Erfolge bestimmt. Entscheidend ist auch, wie nachhaltig die Lebensstiländerungen bei den Teilnehmern greifen und wie dauerhaft die erzielten Effekte sind. Und dies lässt sich nur über einen längeren Beobachtungszeitraum abschließend beurteilen.“

Die 4sigma GmbH, die Schwenninger sowie die Universität Magdeburg einigten sich nun darauf, das Präventionsprogramm „Fit heute - fit morgen“ auf eigene Kosten noch bis Mitte 2012 fortzuführen. Ärztliche Kontrolluntersuchungen werden dann erweisen, ob die erreichten Erfolge Bestand haben und welches Beratungskonzept beim Thema Nachhaltigkeit besser abschneidet.

29.07.2011 11:10

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Patientencoaching:

Telefonberatung + Telemonitoring bei Herzmuskelschwäche
4sigma und BKK MAN und MTU starten Betreuungsprogramm „Homecoach Herzinsuffizienz“ Oberhaching, den 15.07.2011. Bei der BKK MAN und MTU gelten als Maßstab für die Betreuung der Versicherten deren Bedürfnisse – gerade in Zeiten der Krankheit...

Studie belegt Nutzen von Coaching + Telemonitoring
Weniger Kosten und mehr Lebensqualität für herzinsuffiziente Patienten - Oberhaching, den 31.05.2011. Bereits im Jahr 2008 startete die 4sigma GmbH gemeinsam mit der Vereinigten IKK im Raum Westfalen ein Pilotprojekt zur telemedizinischen...

Erfolgkonzept Patientencoaching - 4sigma zeigte, wie es geht
Oberhaching, den 29.03.11. Am 22.3.2011 lud die 4sigma GmbH in ihrer Geschäftsräume in Oberhaching bei München: Mit interessanten Vorträgen und beim Mithören im unternehmenseigenen CareCenter bot der 2. Tag der offenen Tür den Besuchern die...

Diabetes Mellitus:

Neuer Diabetes Report 2017 zeigt dass Ost und West unterschi...
In Deutschland leben mehr Menschen mit Diabetes als bisher geschätzt: Inzwischen leiden 6,7 Millionen Menschen in Deutschland an Diabetes Mellitus, darunter etwa 2 Millionen, die noch nichts von Ihrer Krankheit wissen. Demnach ist der Anteil der...

mein-buntes-leben.de - Neue Diabetes Community motiviert und...
Menschen mit Diabetes, Interessierte und Profis können sich jetzt umfassend auf mein-buntes-leben.de zu vielen Aspekten des Diabetesalltags informieren, mitteilen und austauschen. Jung oder alt, frisch diagnostiziert oder bereits mit Jahrzehnten an...

Diabetes Management per Smartphone - Roche Diabetes Care und...
Blutzuckerwerte messen, händisch protokollieren, Mahlzeiten und Insulinmengen ergänzen – die tägliche Routine für eine erfolgreiche Diabetestherapie ist aufwendig, aber auch fehleranfällig. Falsch notierte Werte oder das Auslassen von Messungen...

Metabolisches Syndrom:

Fast 70 % der Deutschen mit erhöhten Blutfettwerten
Neue Fakten über Cholesterin Nach einer Veröffentlichung in VITAL.DE haben fast 70 % aller Deutschen erhöhte Blutfettwerte. Das Risiko von Herzinfarkt, Schlaganfall etc. bei erhöhten Werten ist bekannt. Besonders betroffen können Diabetiker...

Die tödlichen Vier: Jeder fünfte Deutsche von metabolischen ...
(Engelskirchen, 26. Februar 2009) Bluthochdruck, erhöhte Blutzuckerwerte, bauchbetontes Übergewicht und Fettstoffwechselstörungen. Von dem tödlichen Quartett, auch metabolisches Syndrom genannt, ist heute jeder fünfte Deutsche über 18 Jahren...

Studie:

MCM Investor Management erklärt, warum die Immobilie manchma...
Für die Mehrheit der Deutschen ist die Immobilie zwar das Zuhause – vollständig wird es aber erst durch die Liebsten Magdeburg, 12.10.2017. In dieser Woche machen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg auf eine...

Spirituosenwerbung: Likör-Werbedruck nimmt zu
Bei der Spirituosenwerbung zeigt die Kurve deutlich nach oben. Das Werbevolumen legt um 28 Prozent zu und beendet damit den Abwärtstrend der Vorjahre. Hauptsächlich ist dies der zunehmenden Likörwerbung geschuldet. Esslingen am Neckar, 05....

Stephan Praus, LEWO Unternehmensgruppe zum Wohnungsleerstand...
Leipzig, 18.09.2017. „Blühende Landschaften versprach seinerzeit Altkanzler Helmut Kohl, wenn er von der ökonomischen Zukunftsperspektive der neuen Bundesländer im Osten der Republik sprach“, sagt Stephan Praus, der Geschäftsführer der LEWO...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: 4sigma GmbH


4sigma GmbH

Bajuwarenring 19
82041 Oberhaching

Dr. Christina Weber
Marketing und PR

Tel.: 089/95 00 84 - 446
Fax: 089/95 00 84 - 746
E-Mail:

Gesundheitsmanagement mit Erfahrung und Kompetenz Die 4sigma-Gruppe mit ihren Töchtern Procomed und Innovacare ist seit 1995 am Markt für Gesundheitsdienstleistungen vertreten. Seit dieser Zeit entwickeln wir durchgängige...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info