Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Wissenschaft & Forschung

Studierendenkonferenz SIAA 2017 in Mainz

Unter dem Thema „Kulturgüterschutz – Bewusstsein für unser gemeinsames Erbe“ findet am 10. und 11. Juni 2017 erstmalig eine von Studierenden der Ägyptologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz organisierte Konferenz statt.
Bei dieser interdisziplinär angelegten Veranstaltung treffen sich renommierte nationale und internationale Speaker aus den Arbeitsbereichen der Altertums- und Rechtswissenschaften zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch.

In den Vorträgen werden dabei insbesondere wichtige Fragen thematisiert, wie beispielsweise nach geeigneten gesetzlichen Voraussetzungen zum Schutz vor Plünderungen und Zerstörungen von (Welt-)Kulturerbe. Darüber hinaus sollen Diskussionen darüber stattfinden, wie man bereits im Rahmen des Studiums der Altertumswissenschaften ein Bewusstsein für die Erhaltung von archäologischen Objekten unter Wahrung bestimmter ethischer Grundsätze schafft.

Kulturgüterschutz ist nicht erst seit der Zerstörung von Palmyra (Syrien) ein brisantes und aktuelles Thema. Auch in Deutschland ergeben sich immer wieder Konflikte zwischen den wirtschaftlichen Interessen privater Schatzsucher und den wissenschaftlichen Belangen von Archäologen, für die der Erhalt von Objekten in ihren Fundkontexten essentiell ist. Daneben wird auch die Problematik der Kriegsfinanzierung durch sogenannte „Blutantiquitäten“ auf der Konferenz thematisiert.

Neben den erwähnten Vorträgen und Diskussionen wird es Posterpräsentationen und so genannte „Active Sessions“ geben, bei der die Gäste aktiv an der Bewertung und Lösung eines realen Problem-Szenarios teilhaben können.

Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Studierende, sondern auch an die breite, interessierte Öffentlichkeit. Tickets können online bis zum 7. Juni 2017 registriert werden. Bei Tickets an der Tageskasse wird ein geringer Aufschlag erhoben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.siaa-mainz.de .

Kontaktinformationen
SIAA Studierendenkonferenz Innovative und Aktive Altertumswissenschaften Mainz
Arbeitsbereich Ägyptologie
Ansprechpartnerin: Peggy Zogbaum
Hegelstr. 59
55122 Mainz
Tel.: (06 131) 950 62 88
E-Mail:
Website: http://www.siaa-mainz.de

Facebook: https://www.facebook.com/SIAAMainz
Twitter: https://twitter.com/SIAA_Mainz

12.05.2017 14:41

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Konferenz:

Los Angeles Auto Show: Programm der AutoMobility LA steht fe...
BMW-Vorstand Peter Schwarzenbauer eröffnet mit Keynote zur „Wiederentdeckung des Autos“ / Mehr als 35 Pressetermine, darunter Mercedes-Benz, Porsche, Lexus, Lincoln, Microsoft, Nissan und Verizon Telematics / Großes Konferenzprogramm u.a. mit Audi,...

Auch beim Software-QS-Tag wird gewählt
Möhrendorf, 25. September 2017 – Seit 25 Jahren widmet sich der Software-QS-Tag – die führende Konferenz in Sachen Software-QS und -Test in Deutschland – jedes Mal einem neuen zukunftsweisenden Thema aus dem Bereich der IT-Qualitätssicherung. Wer...

Weltkultur und Naturerbe in der Türkei von Zerstörung bedroh...
Der Beşparmak Dağları, in der Antike auch bekannt als „Latmos“, ist eine der faszinierendsten und archäologisch reichsten Regionen der Türkei. Die Schönheit der Berglandschaft und kulturellen Monumente sind zurzeit stark bedroht...

Großartiges Übersichtswerk über eine faszinierende Kunstepoc...
Die griechische Antike ist ein wahrer Fundus beeindruckender Kunstschätze. Von der Bronzezeit über die Archaik bis hin zum Hellenismus fanden zahlreiche unterschiedliche Kunstrichtungen und Baustile ihre formvollendete Ausprägung und...

Mainz:

RPR1. und bigFM beim Tag der Deutschen Einheit 2017 in Mainz
Die beiden Radiosender präsentieren Tim Bendzko, Culcha Candela, die 257ers und viele mehr Ludwigshafen, 21.09.2017 - Die Musik-Acts zu den Feierlichkeiten rund um den Tag der Deutschen Einheit 2017 in Mainz stehen fest. Die Radiosender RPR1....

meet@campus-mainz: die neue Karrieremesse in Mainz
Am 30. November und 1. Dezember geht es an den Hochschulen in Mainz um das berufliche Kontakteknüpfen für Studierende und Absolventinnen und Absolventen Frankfurt, 23. November 2016. In Mainz kooperieren dieses Jahr erstmalig die Johannes...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: SIAA


SIAA

SIAA Studierendenkonferenz Innovative und Aktive Altertumswissenschaften Mainz
Arbeitsbereich Ägyptologie
Ansprechpartnerin: Peggy Zogbaum
Hegelstr. 59
55122 Mainz
Tel.: (06 131) 950 62 88
E-Mail:
Website: www.siaa-mainz.de

Die Studierendenkonferenz SIAA 2017 wird von Master-Studierenden der Ägyptologie organisiert und vom Gutenberg Lehrkolleg sowie vom Freundeskreis Ägyptologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz gefördert. Die wissenschaftliche...

mehr »

zur Pressemappe von
SIAA

weitere Meldungen von
SIAA

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info