Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Immobilien

Stuttgarter Investmentmarkt startet moderat ins erste Quartal 2017

Stuttgart, 31. März 2017 - Auf dem Stuttgarter Immobilien-Investmentmarkt wurden im ersten Quartal 2017 rund 190 Millionen Euro investiert.
Damit fällt das Investitionsvo-lumen deutlich unter das Vorjahresquartal, in dem 355 Millionen Euro investiert wur-den. Das sind die Ergebnisse der Erhebungen von Ellwanger & Geiger Real Estate für den Investmentmarkt Stuttgart.

„Das Jahr 2017 ist mit einem vergleichsweise schwachen ersten Quartal gestartet. Dies ist in erster Linie den vorweggenommenen Umsätzen des vierten Quartals 2016 geschuldet. Derzeit werden einige großvolumige Transaktionen vorbereitet, die im zweiten und dritten Quartal zum Abschluss kommen werden. Deshalb erwarten wir auch in diesem Jahr ein ähnliches Ergebnis wie im vergangenen Jahr“, berichtet Björn Holzwarth, Geschäftsführer bei Ellwanger & Geiger Real Estate.

Insgesamt wurden im ersten Quartal rund 10 Transaktionen getätigt, davon etwa 70 Prozent im zweistelligen Millionenbereich. Der Fokus der Investoren lag - unter ande-rem aufgrund der Veräußerung des Wohnprojektes Skyline an die Württembergische Versicherung - auf der Nutzungsart Wohnen mit rund 55 Prozent Anteil am Transakti-onsvolumen, gefolgt von der Nutzungsart Büro mit etwa 21 Prozent.

Als Käufer waren Versicherungen und klassische Bestandshalter mit zusammen rund 35 Prozent Anteil am Transaktionsvolumen die dominierende Gruppe. Eine ähnlich große Bedeutung am Investmentmarkt hatten Asset-Manager und Industrieunterneh-men (sogenannte Corporates) mit zusammen rund 34 Prozent Marktanteil. Fonds oder private Investoren spielten im ersten Quartal nur eine untergeordnete Rolle.

Auf Verkäuferseite waren Projektentwickler und Bauträger mit einem Anteil von etwa 55 Prozent am Transaktionsvolumen eindeutig dominierend, gefolgt von Versicherun-gen und öffentlicher Verwaltung mit jeweils rund 12 Prozent.

„Trotz des äußerst schwachen Jahresauftaktes ist mit einem sehr guten Jahr zu rech-nen“, prognostiziert Holzwarth. „Es ist davon auszugehen, dass 2017 ein Jahrestrans-aktionsvolumen von über 1,5 Milliarden Euro realisiert wird“, so Holzwarth weiter.

31.03.2017 09:42

Das könnte auch Sie interessieren:

Real Estate:

FRED Executive Search geht in Frankfurt an den Start
Zum 7. September 2017 nimmt FRED Executive Search – ein neuer Headhunter am Finanzplatz Frankfurt und spezialisiert auf die Industriesektoren Finance, Real Estate und Digital – seine Tätigkeit auf. Damit firmieren Tim Zühlke, Hans M. Mantell und...

Wohninvestments in Deutschland - Transaktionsanalyse H1 2016...
Anhaltende Angebotsverknappung drückt Transaktionsvolumen im ersten Halbjahr 2016 auf 4,61 Milliarden Euro • Deutsche Investoren dominieren • B-Städte bei Investoren weiterhin beliebt • Anhaltender Kapitalzufluss bei weiter rückläufigem...

Dr. Lübke & Kelber Transaktionsanalyse Wohninvestments Q1 20...
Transaktionsvolumen im ersten Quartal 2016 bei 1,8 Milliarden Euro •Rund 20.900 Wohnungen in weitestgehend kleinteiligen Transaktionen •Durchschnittlicher Preis je verkaufter Wohneinheit steigt gegenüber dem Jahresergebnis 2015 um 33...

Immobilien Investment:

Entwicklung Immobilienmarkt Balearen - III. Quartal 2014
- E&V meldet einen starken Herbst und positiven Ausblick auf das Jahresende - Quadratmeter-Spitzenpreis von 27.000,- €/m² in Puerto Andratx erzielt Nach dem langen und heißen Sommer meldet Engel & Völkers, mit 16 Immobilien-Shops in Mallorca,...

Das Magazin Haus und Grund veröffentlicht Contor-Artikel zu ...
Haus und Grund, das Magazin der Haus- und Grundeigentümervereine, veröffentlich in Teilausgaben der Zeitschrift im Juli/August einen Artikel von Contor-Geschäftsführer Henner Lüttich zu Schrottimmobilien und Investitionsruinen. Der Artikel weist...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Ellwanger & Geiger Real Estate GmbH

ELLWANGER & GEIGER Real Estate GmbH
Frau Sarah Danielle Hein
Referentin Marketing & PR
Börsenplatz 1
70174 Stuttgart
Telefon +49 (0)711 / 2148 - 300
E-Mail

Mit der Privatbank Ellwanger & Geiger im Rücken berät Ellwanger & Geiger Real Estate, einer der führenden Immobilien-experten in Bayern und Baden-Württemberg, bei Verkauf und Vermietung von Gewerbe- und Wohnimmobilien. Als...

mehr »

zur Pressemappe von
Ellwanger & Geiger Real Estate GmbH

weitere Meldungen von
Ellwanger & Geiger Real Estate GmbH

Ruhiger Start: Der Stuttgarter Büromarkt zum 31.03.2017

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info