Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Freizeit & Hobby

SugarDaters: Zwischen Liebe und Prostitution

Gestern zeigte RTL die Doku “Online-Dating und SM” in der Reihe “Undercover Deutschland.” Reporter Wolfram Kuhnigk gab sich als “SugarDaddy” aus.
Als reicher Gentleman ging er auf die Suche nach Frauen, die Liebe, Sex und Lebensunterhalt suchten – und am besten alles auf einmal.

Viele der Zuschauerinnen liessen sich wohl von der Sendung inspirieren – bei den einschlägigen Internetportalen herrschte Hochbetrieb. “Wir haben unsere Nutzerzahl gestern mehr als verdoppelt,” teilte Rikki Tholstrup von SugarDaters.de mit. “Die ersten Anmeldungen kamen kamen schon um 18 Uhr, als “Explosiv” Auszüge brachte. Als die Doku dann um 21.15 losging, gab es für uns keine freie Minute mehr.”

Die Sendung zeigte Frauen, die für Restaurantbesuche, Reisen, Geschenke oder auch die Miete bereit sind, mit Männern auszugehen – und in den meisten Fällen auch zu deutlich mehr. Da fragt man sich schnell: Ist das nicht schon Prostitution?

“Ganz sicher nicht,” meint Rikki Tholstrup. “Die Frauen bei SugarDaters.de suchen nach Beziehungen, nicht nach Männern die sie ein Mal besuchen, bezahlen und dann wieder verschwinden. Es ist doch ganz normal, dass der Mann seine Frau verwöhnt – das ist doch in allen Beziehungen so, nicht nur beim SugarDating.

Der Unterschied zum normalen Dating ist halt, dass man seine Erwartungen und Wünsche von vornherein klar macht. Und wenn eine junge, hübsche Studentin es nicht schafft, Studium, Beziehung und Job unter einen Hut zu bringen – warum sollte ein erfahrener, erfolgreicher Mann sie nicht unterstützen? Ich kan dabei nichts anstössiges finden.”

SugarDaters.de ist durch sein besonderes Angebot auch in einer besonderen Lage: Als eines der wenigen Datingportale hat es mehr weibliche Nutzer als männliche. Rikki Tholstrup erklärt: “Für die Männer ist das vermutlich eine ungewohnte Situation, aber für uns ist es eigentlich nicht sehr überraschend. Es gibt halt mehr Frauen, die von einem Prinzen träumen, als es Prinzen gibt…”

29.07.2014 12:07

Das könnte auch Sie interessieren:

Doku:

FEATVRE feiert 50.000 Nutzer - Die Online Plattform für Doku...
Berlin, im November 2017 – Erst seit diesem Frühjahr bietet FEATVRE die besten und spannendsten Dokumentarfilme und Non-Fiction-Beiträge aus über 40 internationalen und nationalen Mediatheken online an. Besonders hilfreich dabei: eine Redaktion...

Fernseherlebnis FEATVRE: Dokumentarfilme via Apple TV
Ab sofort hochwertige Dokumentarfilme im Netz ganz entspannt auf dem großen Screen vom Fernsehsofa aus sehen. Berlin, im Mai 2017 – Seit Mitte März bietet das Portal www.featvre.com eine besondere Auswahl an hochwertigen, nationalen und...

Markus Kerber steigt bei FEATVRE ein
Ex-Hauptgeschäftsführer des BDI jetzt Investor und Senior Executive bei der kuratierten Online-Plattform für Dokumentarfilme Berlin, im Mai 2017 – Seit Mitte März bietet das Portal FEATVRE eine besondere Auswahl an hochwertigen, nationalen und...

Prostitution:

Howard Chance: Das neue Prostitutionsschutzgesetz
Am 07. Juli 2016 wurde im Deutschen Bundestag ein neues Prostitutionsschutzgesetz mit einer deutlichen Mehrheit der Regierungs-Koalition aus CDU/CSU und SPD beschlossen. Das neue Gesetz beinhaltet eine Flut von Vorschriften, Auflagen und...

Onlinedating:

Onlinedating erstmals mit VR-Technologie
Dortmund, 07.06.2017: Dortmunder Startup SDC Ventures entwickelt die weltweit erste Virtual Reality Dating Community Die Entwickler der neuen Dating Community MySugardaddy VR sorgen für eine Revolution im Onlinedating Sektor. Virtual Reality,...

Welchen Typ suchst Du - MySugardaddy baut Suchfunktion aus
Dortmund, 16.06.2016: Nach dem Update der Dating-Community MySugardaddy im Februar 2016 sind die Betreiber weiter bemüht, die Plattform zu optimieren um sich von anderen Dating-Portalen qualitativ abzuheben. In den Überlegungen setzte sich der...

Tore ins Glück - MySugardaddy im EM-Fieber.
Ist die deutsche Fußballmannschaft nach dem Weltmeistertitel auch auf dem Weg zu Europas Fußballkrone? Diese Frage versetzt nicht nur die Mehrheit der Deutschen in Ekstase, sondern auch das Team der MySugardaddy-Community. In der Dortmunder...

Social Media-Hype Rinsing – Jetzt auch auf MySugardaddy
Dortmun, 24.06.2016: Es heißt nicht umsonst „Stillstand ist Rückschritt“. Das gilt auch für die Dating-Community MySugardaddy. Auf der Suche nach immer neuen Ideen und Innovationen für die Community sind die Redakteure auf den Internettrend...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


SugarDaters

Fanny Sørensen
Social Services ApS
Haslegaardsvej 10
DK 8210 Aarhus V

Phone: +45 5364 8182
Email:

Über Social Services ApS Social Services ApS stellt eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung dar. Unter Social Services gibt es eine Menge anderer Gesellschaften, die unterschiedliche Produkte anbieten. Gemeinsam für die...

mehr »

zur Pressemappe von
SugarDaters

weitere Meldungen von
SugarDaters

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info