Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Finanzen & Versicherungen

Sylter Charity Golf-Turnier: Dr. Peter Harry Carstensen übernimmt Schirmherrschaft.

Der ehemalige Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein hat die Schirmherrschaft für das Sylter Charity Golf-Turnier im Rahmen des Wirtschaftsgipfel CRM-Event zugunsten des Clean Winners Standortes Norderstedt übernommen.
Sylt - Vom 1. bis 3. Mai findet der Wirtschaftsgipfel CRM-Event erneut auf Sylt statt. In guter Tradition bietet der Wirtschaftsgipfel nicht nur eine hochkarätige Konferenz - in diesem Jahr zum Themenkreis "Nachhaltigkeit", sondern auch eine Charity-Veranstaltung: das Sylter Charity-Golfturnier.

Für benachteiligte Kinder zwischen 6 und 16 Jahren
Das Sylter Charity-Golfturnier beginnt am 3. Mai mit einem Kanonenstart im Marine-Golf-Club Sylt e.G., gespielt wird in der Variante "Einzel Stableford". Die Startgebühren der Teilnehmer gehen an den Clean Winners e.V. Der Verein wurde 1997 vom ehemaligen Tennisprofi Carl-Uwe Steeb und Tenniscoach Stefan Schaffelhuber gemeinsam mit dem bekannten Unternehmer Hans-Dieter Cleven gegründet, um sozial benachteiligten Kinder in Deutschland vor allem durch den Sport eine Perspektive für ein besseres Leben zu bieten.

Clean Winners e.V. hilft im eigenen Land
Clean Winners-Kinder sind zwischen 6 und 16 Jahren alt und kommen aus sozial schwach gestellten Familien oder einem gefährdeten Umfeld wie Waisenhäusern, Notunterkünften sowie Familien mit Drogen- oder Alkoholproblemen. Die Kinder treffen sich - je nach Standort - an bis zu 2 Tagen pro Woche ab mittags zu gemeinsamen Aktivitäten.
An mittlerweile 17 Clean Winners-Standorten bundesweit werden rund 400 Kinder von Sportpädagogen betreut. Dabei wird in erster Linie die Infrastruktur von Tennisanlagen und SoccaFive-Arenen genutzt. Denn neben Tennis umfasst das umfangreiche Angebot noch weitere Sportarten wie beispielsweise Fußball, Badminton oder Hockey. Aber auch über den Sport hinaus können die Kinder in den unterschiedlichsten Kursen ihre Kreativität entfalten.

Dr. Peter Harry Carstensen unterstützt Sylter Charity Golfturnier
Der ehemalige Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein hat die Schirmherrschaft für das Sylter Charity Golf-Turnier zugunsten des Clean Winners Standortes Norderstedt gerne übernommen: "Wir alle begeistern uns, wenn herausragende sportliche Leistungen erbracht werden. Wir freuen uns über die Fähigkeiten und das Können derjenigen, die diese Leistungen erbringen. Aber nicht jeder ist in der Lage, Leistungen zu erbringen, und es hat auch nicht jeder immer viel Glück im Leben gehabt. Deswegen begrüße ich es, wenn diejenigen, die auf der Sonnenseite des Lebens stehen, abgeben für diejenigen, die nicht so viel Glück im Leben gehabt haben. Und darum unterstütze ich sehr gerne das erste Sylter Spendenturnier der Clean Winners im Rahmen des Wirtschaftsgipfel CRM-Event mit meiner bescheidenden Schirmherrschaft."

Anmeldung und weitere Informationen unter www.wirtschaftsgipfel.com (http://www.wirtschaftsgipfel.com)

Hintergrund: Wirtschaftsgipfel CRM-Event 2014 auf Sylt

Das Thema "Nachhaltigkeit" in unterschiedlichen Ausprägungen und Schwerpunkten steht in diesem Jahr auf den fünf Podien und in der Keynote von "Mr. Dax" Dirk Müller im Mittelpunkt des Wirtschaftsgipfel CRM-Event. Es ist ein Treffen von Entscheidern, die in der Diskussion mit Teilnehmern Ideen und Wege entwickeln, wie das Thema Nachhaltigkeit glaubwürdig und substanziell in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft verankert werden kann. Das reicht von grünen Trends und dem Web 3.0 bis hin zum Datenschutz und der Utopie einer Gesellschaft. Gesprochen und diskutiert wird in einem fast privaten und damit auch offenen Rahmen auf Sylt. Gerade diese persönliche und ungezwungene Atmosphäre auf Sylt macht für Viele den besonderen Reiz des seit 2005 veranstalteten Wirtschaftsgipfel CRM-Event aus.

Fünf Podien, 29 Köpfe und viele Themen
In diesem Jahr sind die Diskutanten und Teilnehmer am Wirtschaftsgipfel CRM-Event wieder bunt gemischt. Mit dabei sind zum Beispiel Lisa Koch, Model und Diplomkauffrau, und Wolfgang Kubicki, Landtagsfraktion der FDP in Schleswig-Holstein, Guido Schlütz, Glücksspielaufsicht, Dr. Thilo Weichert, Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein, und Charly Steeb, Tennisspieler und Botschafter Clean Winners e.V., Reiner Holznagel, Bund der Steuerzahler, und Roland Desch, Verfassungsschutz Hessen.

Die aktuelle Agenda: http://www.wirtschaftsgipfel.com/agenda2014 .

17.03.2014 17:36

Das könnte auch Sie interessieren:

PSD Bank Rhein Ruhr eG unterstützt 1. Jonges Charity Golf Tu...
Düsseldorf, 09.05.2016 : Die regionale Direktbank PSD Bank Rhein-Ruhr eG unterstützt als Sponsor das am letzten Juli-Wochenende stattfindende erste „Jonges Open – Charity Golfturnier 2016“. Der Heimatverein Düsseldorfer Jonges e.V. von 1932...

11. INITIATIVE DO IT Golf Charity: Golf goes Dolomiti
Golfen für den guten Zweck Planegg, 15. Mai 2017 Golf goes Dolomiti - Unter diesem Motto wird am Samstag, den 15. Juli 2017 wieder aufgeteet und bereit zum 11. Mal für den guten Zweck gespielt. Ausgetragen wird die Veranstaltung in...

INITIATIVE DO IT Golf Charity: Golf goes Ryder...
Tee-off für Schwache, Bedürftige und in Not Geratene Planegg, 14. Juli 2016 Golf goes Ryder... - Unter diesem Motto findet die 10. Golf Charity der INITIATIVE DO IT am Samstag, den 16. Juli 2016 statt. Ausgetragen wird die Veranstaltung...

EU-Parlament übernimmt die Schirmherrschaft
Europäische Aktionswochen "Für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima" mahnen zum Lernen aus der Geschichte Die Europäischen Aktionswochen "Für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima" stehen im kommenden Jahr unter der Schirmherrschaft...

Parlamentarische Staatssekretärin Dorothee Bär übernimmt Sch...
Berlin, 18. Mai 2016: Dorothee Bär, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, übernimmt die Schirmherrschaft für die gemeinnützige Organisation Gaming-Aid e.V. Unter dem Motto „spielend helfen“...

Der Countdown für die 10. INITIATIVE DO IT Golf Charity läuf...
Unter dem Motto „Golf goes Ryder...” für eine gute Sache Golfspielen Planegg, 13. April 2016 Der Countdown für die nächste INITIATIVE DO IT Golf Charity läuft. „Golf goes Ryder ...“ - unter diesem Motto findet am Samstag, den 16. Juli 2016 die...

Der Countdown für die 11. INITIATIVE DO IT Golf Charity läuf...
Abschlagen, Einlochen und Gutes tun unter der Schirmherrschaft von Georg Eisenreich Planegg, 20. Juni 2017 Der Countdown zur Golf Charity für die INITIATIVE DO IT läuft bereits auf Hochtouren. Golfen für Schwache, Bedürftige und in Not Geratene...

Bundespräsident Steinmeier übernimmt Schirmherrschaft über d...
Kassel/München/Frankfurt, 19. Juli 2017 Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt die Schirmherrschaft über die Stiftung Zuhören. Die Stiftung Zuhören hat das Ziel, das Zuhören in allen Bereichen unserer Gesellschaft sowie die...

60.000 Euro Spenden bei der 10. INITIATIVE DO IT Golf Charit...
Grandiose Stimmung und ein Event der Spitzenklasse Planegg, 20. Juli 2016 In St. Eurach spielten die Golfer bei der zum 10. Mal stattfindenden Golf Charity der INITIATIVE DO IT e.V. wieder für den guten Zweck. Freudestrahlend...

Save the Date: meistro Stiftung Charity-Golf-Cup 2017
Bitte vormerken: Die Stiftung meistro gGmbH veranstaltet am 15. September 2017 im Golfclub Ingolstadt den ersten Charity-Golf-Cup. Golfen Sie doch einfach für den guten Zweck! Bevor der erste Abschlag erfolgt, hier bereits die Rahmendaten: -...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Wirtschaftsgipfel CRM-Event

Kornblumenweg 29
31558 Hagenburg


Saskia Wagner

2005 in Berlin begründet findet der Wirtschaftsgipfel CRM-Event seit 2009 einmal jährlich auf Sylt statt. Die Insel im Norden Deutschlands bietet Entscheidungsträgern aus Wirtschaft und Politik einen idealen Rahmen, sich...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info