Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Tipps zum warten und reparieren Ihres Etikettendruckers

Sparen Sie sich so manche Unkosten und bringen Ihren Drucker selbst auf Vordermann.

Ein jeder der Firma, Gewerbe, Logistik und oder ein Lager zu betreuen hat kennst es, die lästigen Fehlermeldungen des Etikettendruckers, bei welchen man oft nicht sofort weiß an was es fehlt. Dabei ist die volle Funktionalität und Einsatzbereitschaft der Drucker on-Demand extrem wichtig. Die Etikettendrucker sind sozusagen die Aorta des Versands und der Logistik. Der Etikettendrucker sichert uns die kontinuierliche Produkt- und oder Paketauszeichnung.

Aus diesem Grund möchte ich Ihnen die gängigsten Fehlermeldungen der Drucker zeigen und wie Sie diese schnell, selbst und vor allem einfach beheben können. So können Sie sich einige Kosten ersparen und Ihren Betrieb wieder in Gang setzen.

Fehlermeldung 1: Das verwendete oder eingesetzte Papier wird nicht erkannt oder akzeptiert

In diesem Fall ist es wichtig vorab zu wissen, dass der Drucker (egal welcher) einen kleinen Sensor zum identifizieren des Papiers nutzt. Dieser Sensor ist klein, nahe dem eingespannten Papier angebracht (meist mittig darunter) und strahlt auch rotes Licht aus. Möglicherweise ist der Sensor lediglich verdreckt und ist mit einem dünnen Schmutzfilm oder Staub belegt.

Sensoren eines Zebra Industrie-Etikettendruckers

[Großes Bild anzeigen]

Öffnen Sie daher die Verschlusskappe des Druckers, schließen die Stromversorgung aus Sicherheitsgründen ab und suchen Sie den kleinen Sensor. Haben Sie diesen gefunden machen Sie einmal mit einer Dose Druckluft ordentlich sauber. Falls das nicht helfen sollte, nehmen Sie einfach ein kleines (staubfreies) und sauberes Tuch oder Wattestäbchen, das Sie mit etwas Alkohol tränken. Ein paar Mal sanft über den Sensor und die (meist metallene) Spiegelfläche gewischt, werden diese wieder frei und können das eingelegte Material erkennen. Prüfen Sie abschließend ob alle Materialien (Farbband und Etiketten) richtig positioniert sind und fahren mit dem Betrieb wie gehabt fort.

Fehlermeldung 2: Sie haben weiße von Etikett zu Etikett gleichbleibende Längsstreifen

Dann können Schmutz und Verunreinigung des Druckkopfes der Grund sein. Der Druckkopf hat viele kleine Heizkörper verbaut, diese das Etikett auf der ganzen Breite punktuell beheizen, um so die Thermotransfer Etiketten mit schwarz zu „färben“. Ist der Druckkopf verklebt oder befinden sich Fremdkörper darauf, können die Etiketten nicht mehr an den geplanten Stellen schwarz werden.

Nehmen Sie sich daher ein sauberes Tuch oder Wattestäbchen das Sie mit etwas Alkohol getränkt haben. Reinigen Sie sanft den Druckkopf, um so die einzeln vorliegenden Verklebungen bzw. Blockaden zu lösen. So können Sie schnell und einfach Ihren gewohnten Betrieb wiederherstellen. Es kann auch der Fall sein, dass der Druckkopf am Ende seiner Haltbarkeit angekommen ist. In diesem Fall müssen Sie ihn leider austauschen bzw. austauschen lassen, denn wenn Sie selbst Hand anlegen kann es sein, dass Ihre Geräte-Garantie verfällt.

Fehlermeldung 3: Wild umher verlaufende weiße Linien im (bedruckten) Etikett

Wenn das vorkommt ist es sehr wahrscheinlich, dass der eingestellte Anpressdruck des Druckkopfes auf beiden Seiten entweder zu fest oder zu unterschiedlich eingestellt ist. Daher kommen dann diese unschönen Ausrutscher und beeinträchtigen die Lesbarkeit des Etiketts in späterer Folge.

Öffnen Sie ihren Drucker, um an die beiden Manschetten zu gelangen, mit welchen man durch drehen den Anpressdruck einstellen kann. Das ist eine Angelegenheit die manchmal auch viel Freude am Experimentieren erfordert, denn das Einstellen des richtigen Anpressdruckes ist nicht einfach. Zusätzlich sollten Sie auch die Druckerwalze mit Alkohol reinigen, da diese vielleicht Verunreinigungen oder Schnitte aufweist. Sind die Schnitte zu tief ist es gut die Walze zu wechseln.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und Freude beim Beheben der gängigsten Fehlermeldungen an Ihrem eigenen Etikettendrucker!

Mit freundlichen Grüßen, Eva Staufer

BSR idware GmbH
Jakob-Haringer-Straße 3, A-5020 Salzburg
+43 (0) 662 4563230
http://www.bsr.at

Bilddateien:


Sensoren eines Zebra Industrie-Etikettendruckers
[Großes Bild anzeigen]

Mechanische Innenteile eines Zebra Industrie-Etikettendruckers
[Großes Bild anzeigen]

Manschetten zur Einstellung des Anpressdrucks
[Großes Bild anzeigen]

Druckerwalze eines Zebra Industrie-Etikettendruckers
[Großes Bild anzeigen]

21.03.2017 17:03

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

CLEANOFANT Brillenreiniger - zur Brillenreinigung
Für alle Brillen und Schutzbrillen aus Glas oder Kunststoff. Zur Reinigung von Kameraobjektiven und Ferngläsern. Der CLEANOFANT Brillen-REINIGER wurde speziell für die Brillenreinigung entwickelt und ist für die Reinigung und Pflege aller...

Etikettendrucker:

Israelisches Schmuckunternehmen Magnolia setzt auf Citizen-D...
Stuttgart 27. April 2017 – Die Einzelhandelsbranche ist wettbewerbsintensiv und schnelllebig. Das führt zu hohen Anforderungen an die Zuverlässigkeit der eingesetzten Druckerlösungen, wenn Unternehmen ihre Herausforderungen erfolgreich meistern...

Etiketten für den Brady BMP41 Etikettendrucker
MAKRO IDENT verfügt über das komplette Brady Etiketten-Sortiment für handelsübliche Thermotransferdrucker und Brady-Drucker und somit auch für den mobilen Brady BMP41 Etikettendrucker. Der mobile Brady-Etikettendrucker BMP41 ist ein Drucker für...

Tragbarer Labor–Etikettendrucker Brady BMP21-LAB
Der tragbare Brady Etikettendrucker BMP21-LAB kombiniert ein robustes Gehäuse mit intelligenten Druckfunktionen, sodass dieser Drucker auch unter schwierigen Bedingungen optimale Leistung liefert. Zur Anwendung von Laborkennzeichnungen eignet...

Selbst:

Nominette, Hersteller von Etiketten, beendet das leidige The...
München, 31.05.2012 Gewebte Aufbügel- und Einnähetiketten kennzeichnen Kleidung und andere persönliche Gegenstände, sodass Verwechslungen und Diebstahl vorgebeugt werden. Sie verleihen den Textilien zudem einen individuellen Charme....

Ein Beitrag zur Schubumkehr geistiger Entropie
Brüssel, den 03.02.2012 Die Entwicklung einer Alltagsformel zur “Vergeistigung des Lebens und Verlebendigung des Geistes”: Dazu hat J. Michael Heynen, Berater in Brüssel, im Januar 2012 die deutsche Erstausgabe von “Spirit Codes – Zur...

Interview mit Max Fischer, Geschäftsführer von Fischer&Cie.,...
Hamburg, 10.05.2011 Die Hamburger Maßuhrenmanufaktur Fiischer&Cie. stellt individuelle mechanische Armbanduhren nach Maß her. Dabei entstehen Unikate und Kleinserien, die exakt nach den Wünschen der anspruchsvollen Kunden gestaltet und gefertigt...

Reparieren:

Teure Autoradio- Navissysteme kostengünstig reparieren statt...
Moderne Autoradios Navigationssysteme gehören seit einigen Jahren zum modernen Auto dazu Immer mehr Funktionen. Immer mehr Technik. Immer mehr Bauteile die ausfallen können. Autos verkaufen sich heute ohne Autoradios mit großem bildschön kaum...

Schadhafte Porzellanisolatoren reparieren statt ersetzen mit...
Porzellanisolatoren bestehen für gewöhnlich aus Ton, Quarz, Aluminiumoxid oder Feldspat – Materialien, die zwar eine hohe Resistivität besitzen, jedoch von Natur aus spröde sind. Ist der Isolator beispielsweise durch Vandalismus oder unachtsame...

Autoscheiben tönen & Windschutzscheibe tönen von Autoglas Dr...
Wallisellen, den 23.08.2011. Autoglas Drive-In GmbH wurde 1996 in Wallisellen gegründet und beschäftigt heute schon 4 stolze Mitarbeiter für Autoglas und Autoscheiben tönen. Das Sortiment der Werkstatt reicht von Scheiben tönen, Autofenster...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: BSR idware GmbH


BSR idware GmbH

BSR idware GmbH,
Jakob-Haringer-Straße 3, A-5020 Salzburg

Eva Staufer:
Telefon: 0662/ 4563230

BSR idware GmbH ist seit mehr als 25 Jahren kompetenter Lösungspartner für Auto-ID Projekte. Langjährige Erfahrung, persönliche Betreuung und eine hohe Investitionssicherheit zeichnet uns aus....

mehr »

zur Pressemappe von
BSR idware GmbH

weitere Meldungen von
BSR idware GmbH

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info