Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Traditionelle Chinesische Medizin bei gynäkologischen Beschwerden - Die Woche der TCM informiert vom 16. bis 22. März 2015

Frauengesundheit ist eng mit dem monatlichen Zyklus und hormonellen, physiologischen, emotionalen und mentalen Veränderungen verbunden.
Schon geringe Störungen können sich auf den Monatszyklus empfindlich auswirken und gynäkologische Beschwerden hervorrufen.

Im Rahmen der zweiten „Woche der TCM“ vom 16. bis 22. März 2015 informiert die Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin (AGTCM) über die Möglichkeiten der Schmerzbehandlung bei gynäkologischen und anderen Beschwerden. Die Themenwoche wird von den 1.600 in der AGTCM organisierten Heilpraktikern, Ärzten und Nicht-Medizinern sowie von sechs Kooperationsschulen aktiv mit Vorträgen und Informationstagen gestaltet.

Bundesweit finden zahlreiche Veranstaltungen zur Behandlung gynäkologischer Beschwerden, zu Fertilität und zur Geburtsvorbereitung in der Traditionellen Chinesischen Medizin statt.

Gynäkologische Beschwerden, wie das Prämenstruelle Syndrom (PMS), Regelschmerzen (Dysmenorrhoe), depressive Verstimmungen oder Gewichtsschwankungen, sind weit verbreitet. Häufig akzeptieren Frauen die Menstruationsbeschwerden als regelmäßige Beschwerden bis zur Menopause. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) steht bei gynäkologischen Beschwerden die Zyklusregulation im Vordergrund. Sie wird durch eine Harmonisierung von Qi und Blut erreicht. Zur ganzheitlichen Differenzialdiagnose gehören die Bauch-, Puls- und Zungendiagnostik sowie eine genaue Zyklusanalyse. „Erst die Kenntnis der Ursachen gibt uns wertvolle Hinweise für die Therapie,“ so Franziska Kohlmüller, Heilpraktikerin und TCM-Expertin für die Gynäkologie.

Alle aktuellen Termine, Veranstaltungen und Onlinesprechstunden sind nachzulesen auf http://www.woche-der-tcm.de . Weitere Informationen zur AGTCM sind auf http://www.agtcm.de zu finden.

Für das Fachpublikum richtet die AGTCM den 46. internationalen TCM-Kongress in Rothenburg im Mai 2015 aus. In diesem Jahr werden mehr als 1.200 Teilnehmer aus über 35 Ländern erwartet. Weitere Informationen unter http://www.tcm-kongress.de .

Kontakt

Dr. Andrea Hellwig
1. Vorsitzende der AGTCM, President of the AGTCM
Breite Straße 16, 13187 Berlin
Tel. 030 499 187 03
Fax 030 499 187 00

http://www.agtcm.de



Franziska Kohlmüller
2. Vorsitzende der AGTCM
Rathausstraße 14, 85521 Ottobrunn
Tel. 089 66085184


Auswahl der Veranstaltungen zu gynäkologischen Beschwerden im Rahmen der Woche
der Traditionellen Chinesischen Medizin vom 16. bis 22. März 2015

Vortrag: Gynäkologische Beschwerden durch die TCM behandeln
Ort: INSOMA, Schröderstr. 16, 21335 Lüneburg
Termin: 16.03.2015, 18 Uhr
Leitung: Susanne Hoyer, Heilpraktikerin
Kontakt:

Offene Beratung: TCM bei Schmerzen und in der Gynäkologie
Ort: Praxis für TCM und Naturheilkunde, Hauptstraße 21/1, 69245 Bammental
Termin: 16.03.2015, 15 bis 18 Uhr
Leitung: Ursula Rimbach, Heilpraktikerin
Kontakt: oder http://www.qi-alive.de

Beratung und Demonstration: Behandlungsmöglichkeiten mit TCM bei gynäkologischen Beschwerden
Ort: Shou Zhong, Schule für Chinesische Medizin, Belziger Strasse 69-71, 10823 Berlin-Schöneberg
Termin: 20.03.2015, 14:30-15:30 Uhr
Referent: Dr. Uta Feiler, Heilpraktikerin
Kontakt: oder http://www.abz-ost.de

Telefonische Information: Regelschmerzen müssen nicht sein
Ort: telefonisch unter 02801-98 64 65
Termin: 20.03.2015, 9 bis 19 Uhr
Referentinnen: Marion Rauhut, Heilpraktikerin
Kontakt: http://www.shiatsu-rauhut.de

Workshop zur Einübung von Akupressurtechniken zur Schmerzlinderung und Unterstützung effizienter Wehen bei der Geburt
Ort: Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin, Oelder Straße 26, 59269 Beckum
Termin: 21.03.2015, 11:30 bis 14:00 Uhr
Referent: Christa Suthoff, Heilpraktikerin
Kontakt:

10.03.2015 12:01

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

AGTCM:

Woche der TCM 2015 startet mit einer bundesweiten Informatio...
Die Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin (AGTCM) ist Impulsgeber der zweiten bundesweiten „Woche der TCM“ vom 16. bis 22. März 2015. Sie widmet sich in diesem Jahr dem Thema Schmerz und der...

Schmerzbehandlung mit Traditioneller Chinesischer Medizin - ...
Das zentrale Thema der 2. Woche der Traditionellen Chinesischen Medizin ist die Schmerztherapie mit ihrem über 2000 Jahre fortentwickelten therapeutischen Spektrum. Die bundesweite Themenwoche wird ausgerichtet von der Arbeitsgemeinschaft für...

Frauengesundheit:

Alternative zu Tampon, Binde & Co.: Monatshygiene mit Menstr...
Schon gewusst? Es gibt eine Alternative zu Tampons, Binden & Co. – einfach in der Anwendung und zugleich hygienisch: die Menstruationstasse. Sie hält über Jahre, was sie zudem günstiger und umweltverträglicher macht als die meisten...

Frauengesundheit im Internet
Ingolstadt – Das Internet gewinnt auch in Sachen Gesundheitsaufklärung und –versorgung immer mehr an Bedeutung. Auf den Seiten der Yolana GmbH finden Interessierte umfassende Informationen und Produkte rund um die Frauengesundheit. Bedingt...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: AGTCM - Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin  e.V.


AGTCM - Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V.

Dr. Andrea Hellwig
1. Vorsitzende der AGTCM, President of the AGTCM
Breite Straße 16, 13187 Berlin
Fon 030 499 187 03
Fax 030 499 187 00

www.agtcm.de

Zur AGTCM gehören bundesweit etwa 1.600 Heilpraktiker und Ärzte. Die Organisation engagiert sich für höchste Qualität in der Aus- und Weiterbildung in den fünf Methoden der TCM: Akupunktur, Arzneimitteltherapie, Tuina, Qigong...

mehr »

zur Pressemappe von
AGTCM - Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V.

weitere Meldungen von
AGTCM - Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V.

Schmerzbehandlung mit Traditioneller Chinesischer Medizin - Woche der TCM vom 16. bis 22. März 2015

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info