Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Transfette sind ungesund, aber weit verbreitet– BIO-Leinöl in Kapseln kann schädliche Wirkung reduzieren

Was sind eigentlich Transfette und wie entstehen sie? Nun chemisch betrachtet sind es gesättigte Fettsäuren.
Man kann sie aber auch sehen. Was in der Fritteuse nach vielen Frittiervorgängen ausgekratzt wird, das besteht überwiegend aus Transfetten. Das kann für den menschlichen Verzehr nicht gesund sein. Transfette, die auch trans-Fettsäuren genannt werden, sind also Fettbestandteile, die für gesundheitsgefährdende Eigenschaften von tierischen Fetten und industriell verarbeiteten Fetten mit verantwortlich sind. Deshalb sollte bei der täglichen Ernährung darauf geachtet werden, den Anteil von Transfetten so gering wie möglich zu halten. Ganz wird das nicht gelingen, da Transfette weit verbreitet sind. Sie kommen natürlicherweise in Milch, Käse, Fleisch und tierischen Fetten vor. Problematisch sind künstliche Transfette, die vielen Nahrungsmitteln zugesetzt werden. Besonders durch sie steigt das Risiko fürs Herz. Es gibt aber auch natürliche Öle, wie die rein pflanzliche Omega-3-Fettsäure ALA in OmVitum® Kapseln, die die schädlichen Wirkungen der Transfette reduzieren können.

Transfette sind zum Bestandteil unseres täglichen Lebens geworden. Sie sind in gängigen Lebensmitteln weit verbreitet. Das gilt nicht nur für Milch, Käse und Fleisch, in denen die Transfette von Natur aus vorkommen, sondern insbesondere für industriell gefertigte Lebensmittel. Dazu gehören an erster Stelle Brat- und Back- und Frittierfette. Demzufolge weisen Lebensmittel, wie Pommes frites, Backwaren, Chips, die mit diesen Fetten hergestellt sind, einen vergleichsweise hohen Anteil an Transfetten auf. Aber auch Margarinen und manche Fertiggerichte enthalten sie, da die Transfette auch zum Härten der Pflanzenöle Verwendung finden. Es ist also schwer, bei normaler Ernährung den schädlichen Transfetten aus dem Wege zu gehen. Deshalb haben die amerikanischen Gesundheitsbehörden auch künstliche Transfette in Lebensmitteln verboten. So weit ist es bei uns noch nicht. Deshalb ist es sinnvoll, den Verzehr von Transfetten zu reduzieren und ihrer schädlichen Wirkung entgegenzuwirken. Sie verursachen Arteriosklerose und in deren Gefolge Herzinfarkt und Schlaganfall. Genau diese sehr unangenehme Nebenwirkung der Transfette kann durch die pflanzliche Omega-3-Fettsäure ALA reduziert werden. Das hat eine wissenschaftliche Studie aus Kanada experimentell eindrucksvoll belegt. Mit der in Leinöl konzentriert enthaltenen Omagea-3-Fettsäure ALA lässt sich die durch Cholesterin und/oder Transfetten induzierte Arteriosklerose hemmen. Es ist deshalb sinnvoll, zur Förderung der Gesundheit und zum Schutz von Herz und Kreislauf, ALA zum Bestandteil der täglichen Ernährung zu machen. Menschen die viel ALA verzehren, haben weniger Probleme mit Herz und Kreislauf und erleiden seltener einen Herzinfarkt. Das haben verschiedene Forschungsstudien gezeigt. Wie kommt man denn nun zu täglich ausreichend ALA? Zum einen besteht die Möglichkeit die Ernährung umzustellen auf immer frische, rein pflanzliche Öle, einschließlich Leinöl. Das werden viele allein schon aus beruflichen Gründen nicht können. Deshalb ist es sinnvoll, das wertvolle ALA aus BIO-Leinöl in speziell zubereiteten OmVitum® Kapseln zu verzehren. OmVitum® (PZN 11528336) ist eine ergänzend bilanzierte Diät zur diätetischen Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Arteriosklerose und erhöhten Blutfetten. OmVitum® als Monatspackung oder als günstige 3- oder 6-Monatspackung können direkt bei der Firma oder bequem über diesen Link http://www.amazon.de/gp/product/B00AVV7LZA immer versandkostenfrei bestellt werden. Auch über Apotheken und Internetapotheken kann es bezogen werden.


Quelle: Bassett CM,et al. Am J Physiol Heart Circ Physiol. 2011 Dec;301(6):H2220-6. Epub 2011 Sep 30.
Navitum Pharma GmbH
Tel: 0611-18843740
FAX: 0611-18843741
E-Mail:
Web: http://www.navitum-pharma.com
facebook: http://facebook.de/navitum

15.12.2015 13:34

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Amazon:

Mit Probiotika Cholesterin senken – Eine natürliche Alternat...
Probiotika werden von vielen Menschen als gesundheitsförderlich erlebt und deshalb in Form von Jogurts oder Kapseln regelmäßig verzehrt. Meist konzentriert sich dabei das Interesse der Anwender auf die positiven Wirkungen des Probiotikums auf den...

Bei Krampfadern - BioFlavonoide aus der Zitrone fördern die ...
Viele Menschen suchen für die Lösung ihrer gesundheitlichen Probleme Hilfestellung in der Natur. Wohl auch zu Recht. Denn die Natur bietet einen reichen Schatz an Stoffen, der für die Gesundheit des Menschen von Nutzen sein könnte. So auch die...

Hilfe ich werde vergesslich – Was Vitalstoffe dagegen ausric...
Es kann schon mal vorkommen, dass man in der 2. Lebenshälfte sich vielleicht nicht mehr ganz so spontan an Namen erinnern kann oder sich fragt „Was wollte ich eigentlich?“. Das ist zunächst eher lästig als wirklich schlimm, weil es ja vielen so...

Bio:

Was bei Krampfadern hilft – Bio-Flavonoide aus Zitronen sind...
Erkrankungen des Venensystems, die sich meist als Krampfadern oder Besenreiser zeigen, sind zu wahren Volkskrankheiten geworden. In Deutschland leiden mehrere Millionen Frauen und Männer nahezu gleichermaßen an schwachen Venen. Und es werden immer...

Pflanzliche Venentonika im Vergleich - Mikronisierte BioFlav...
Die Venen haben einen schweren Job zu verrichten. Sie müssen Sauerstoff armes Blut zurück zum Herzen transportieren, damit dieses anschließend in der Lunge wieder mit Sauerstoff aufgeladen werden kann. Das ist für die Venen meist eine schwere...

Kräuter Mix auf der Biofach: Auszeichnung für Nachhaltigkeit...
Vom 15. bis 18. Februar trifft sich die internationale Bio-Branche wieder in Nürnberg. Auf der Biofach, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, stellen rund 2800 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Als zertifizierter Hersteller von...

Leinöl:

Neurodegenerative Erkrankungen sind auf dem Vormarsch – Omeg...
Den Begriff „neurodegenerative Erkrankungen“ werden wir in Zukunft wohl immer häufiger hören. Warum ist das so und was verbirgt sich hinter dem Begriff? Die meist schleichenden Erkrankungen sind durch einen fortschreitenden Verlust an Nervenzellen...

Nervensystem und Gehirn brauchen Omega-3-Fettsäuren – Rein p...
Es gibt drei Omega-3-Fettsäuren, die für uns Menschen wichtig sind. Das sind EPA, DHA und ALA. Aber nur eine davon ist auch essentiell, muss also täglich ähnlich wie Vitamine mit der Nahrung aufgenommen werden. Die Rede ist von der rein...

Neuroaktive Omega-3-Fettsäure ALA – Starke Rolle bei Erhalt ...
Das menschliche Gehirn besteht aus unzähligen Nervenzellen, die, wenn funktionstüchtig und richtig miteinander verschaltet, unser Leben managen. Dazu brauchen sie viel Energie und natürlich Baustoffe um wichtige Reparatur- und Umbaumaßnahmen...

ALA:

Beitrag zur Gesundheitsvorsorge - Mit rein pflanzlichem Lein...
Die moderne Ernährung geht häufig mit fettreichem Essen einher, auch wenn es auf dem ersten Blick nicht immer auffällt. Oft sind die Fette versteckt und zeigen sich eben nicht als Schweinshaxe oder Ähnlichem. Das ist für die Gesundheit gar nicht...

Spezielles Angebot der Natur – Mit rein pflanzlichem Bio-Lei...
Viele gesundheitsbewusste Menschen suchen nach einfachen, aber natürlich wirksamen Möglichkeiten ihre Gesundheit zu fördern. Unbestritten bietet das Angebot aus der Natur diverse Möglichkeiten dem Körper etwas Gutes zu tun. Dazu gehört auch seit...

Das Nervensystem braucht Omega-3-Fettsäuren – Pflanzliche AL...
Es gibt drei Omega-3-Fettsäuren, die für uns Menschen wichtig sind. Das sind EPA, DHA und ALA. Aber nur eine davon ist auch essentiell, muss also täglich ähnlich wie Vitamine mit der Nahrung aufgenommen werden. Die Rede ist von der rein...

Transfett:

Transfette sind weit verbreitet, aber ungesund – Pflanzliche...
Was sind eigentlich Transfette und wie entstehen sie? Nun chemisch betrachtet sind es gesättigte Fettsäuren. Man kann sie aber auch sehen. Was in der Fritteuse eines Schnellrestaurants abends nach vielen Frittiervorgängen ausgekratzt wird, das...

Transfette in Lebensmitteln sind ungesund – Rein pflanzliche...
Was sind eigentlich Transfette? Nun, man kann es an einem Beispiel drastisch veranschaulichen. Was in der Fritteuse eines Schnellrestaurants abends nach vielen Frittiervorgängen ausgekratzt und entsorgt wird, das sind Transfette. Das kann für den...

Transfette in Lebensmitteln erhöhen das Arteriosklerose Risi...
Transfette, die auch trans-Fettsäuren genannt werden, sind Fettbestandteile, die für die gesundheitsgefährdenden Eigenschaften von tierischen Fetten und industriell verarbeiteten Fetten mit verantwortlich sind. Deshalb sollte bei der täglichen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Navitum Pharma GmbH


Navitum Pharma GmbH

Navitum Pharma GmbH
65207 Wiesbaden
Tel: 0611-58939458
FAX: 0611-9505753
E-Mail:
Web: www.navitum-pharma.com

Navitum Pharma entwickelt und vertreibt Produkte aus Naturstoffen und Nutrazeutika zur Gesundheitsvorsorge des modernen gesundheitsbewussten Menschen. Die Produkte sind alle auf Basis von aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info