Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Ubimax präsentiert Frontline – eine voll integrierte Wearable Computing Platt-form für Industrie

Das neue Angebot steht ab sofort weltweit für Unternehmen zur Verfügung, die auf der Suche nach einer Plattform für Augmented und Assisted Reality Lösungen sind.

Bremen, 18. Juli 2017: Ubimax, globaler Marktführer für Wearable Computing Lösungen, erweitert das Portfolio um ein neues Angebot – Ubimax Frontline. Die Frontline Plattform basiert auf den vier preisgekrönten und mehrfach bewährten Lösungen: xPick, xMake, xInspect und xAssist. Die vier Lösungen wurden nahtlos in die Frontline Lösungs-Plattform integriert, um optimal den häufigsten Herausforderungen bei der Inbetriebnahme, bei der technologischen Integration und beim Betrieb von Wearable Computing zu begegnen. Ähnlich zum Technologiesprung, den Microsoft mit Office vorstellte, ist Ubimax Frontline eine universelle Plattform für Logistik, Fertigung, Instandhaltung und weitere Anwendungen und richtet sich an alle Unternehmen, die sich mithilfe von Wearable Computing einen Wettbewerbsvorteil sichern wollen. Ubimax Frontline ist mit allen großen Smart Glasses, wie der Glass Enterprise Edition, Vuzix M300, RealWear HMT-1 und der Microsoft Holo-Lens kompatibel.

Ubimax Frontline findet bereits Anwendung bei vielen der über 150 Ubimax Kunden – mit klaren Vorteilen, die die Wahrnehmung von Augumented Reality und Wearable Computing in der Indust-rie fundamental verändern. Investitionen in Frontline zahlen sich schon heute in Form von signifi-kanten Produktivitätssteigerungen aus, wobei die Optimierung von Geschäftsprozessen mit Ein-sparungen in Millionenhöhe einhergeht. Samsung (http://ubimax.com/en/references/samsung-casestudy.html ) konnte mit der Frontline Lösung xPick eine Effizienzsteigerung von 22% bei zeitgleichem Rückgang der Fehlerrate um 10% erzielen. Mit-hilfe der Glass Enterprise Edition und Ubimax Frontline war KONI (http://ubimax.com/en/references/koni-casestudy.html ) in der Lage, Kommissioniergenauigkeit auf über 99% und die Nachschubgeschwin-digkeit im dreistelligen Prozentbereich zu steigern. Dank Ubimax Frontline konnten andere Kunden wie DHL, John Deere oder Volkswagen Augmented Reality in einem Bruchteil der Zeit integrieren, die für derartige innovative Technologien typischerweise nötig ist (http://ubimax.com/en/references/ ).

„Ubimax Frontline war der nächste logische und notwendige Schritt auf dem Weg zur breitflächigen Etablierung von Wearable Computing Technologie in Unternehmen“, erklärt Dr. Hendrik Witt, CEO von Ubimax und führt weiter aus, „Vielfältige Hardware zusammen mit unterschiedlichsten Unter-nehmensanforderungen erforderten eine flexible Lösung. Eine Lösung, die nicht nur die Einführung der Technologie signifikant vereinfachte, sondern eine, die den Kunden eine adaptive Skalierung ermöglichte“.

Mit Ubimax Frontline steht ab sofort eine solche Lösung für alle Unternehmen zur Verfügung, die die Fortschritte von Wearable Computing Technologie für sich nutzen wollen.

Über Ubimax GmbH

Ubimax ist führender Hersteller vollständig integrierter industrieller Wearable Computing Lösungen, die auf Basis neuester tragbarer Computertechnologien industrieübergreifende Geschäftsprozesse verbessern. Die Ubimax Frontline Lösungen wurden bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Auggie Award in der Kategorie „Best Enterprise Solution“, dem MHI Award für „Best IT Innovation“ und als Gewinner bei der SAP & Google Glass Challenge. Laut ABI Research ist Ubimax der Weltmarktführer im Bereich Enterpri-se Wearables und Augmented Reality Solutions. Link zur Studie: http://ubimax.com/media/news-20170718-1-N7LylJ2F.pdf

Mit internationalen Standorten in Deutschland, den USA und Mexiko und über 10 Jahren Erfahrung in den Bereichen Wearable Computing, Augmented Reality, Mixed Reality und Sensor Systems, bedient Ubimax heute mehr als 150 Kunden und positioniert sich als klarer Marktführer.

http://www.ubimax.com

18.07.2017 16:49

Das könnte auch Sie interessieren:

Software:

Lückenlose Patientenversorgung für das neue Entlassmanagemen...
Seit 1. Oktober 2017 sind Krankenhäuser dazu verpflichtet, für Patienten nach voll- oder teilstationärem Aufenthalt sowie nach Erhalt stationsäquivalenter Leistungen eine lückenlose medizinische Versorgung zu organisieren. Die Software kann...

E-Bikes per Gehalt - Lohnoptimierungsmodelle mit der Varial ...
Brilon, 09.10.2017. Die MÜLLER & BAUER GmbH & Co. KG aus Metzingen bei Stuttgart setzt immer mehr Lohnoptimierungsmodelle im Unternehmen ein und stellt die hierbei eingesetzten steuerlichen Vergünstigungen und Lohnteile über das Personalwesen der...

Beck Gewürze und Additive entscheidet sich für MODUS FOODVIS...
Gütersloh, den 09.10.2017. Die Beck Gewürze und Additive GmbH mit Sitz in Schnaittach bei Nürnberg hat sich im Zuge der weiteren Wachstumsstrategie entschieden, eine ERP-Lösung von MODUS Consult auf der Basis von Microsoft Dynamics NAV einzuführen....

Hardware:

Sicherheitsfalle IoT: EfficientIP rät zu strategischen, mehr...
Funktionsstarke DNS-Hardware hilft, hohen Traffic zu verarbeiten und Angriffe zu blockieren Eschborn, 20. September 2017 – Egal ob Überwachungskamera, Router oder sogar Babyphone: Ungeschützte Internet of Things-Geräte können schnell zum...

Umfangreiches Lockout/Tagout Hard- und Software-Sortiment
Lockout/Tagout ist ein immer häufiger angewandtes Sicherheitsverfahren zur Vermeidung von Personen- und Sachschäden. Professionelle Lockout/Tagout Hard- und Software-Lösungen sind daher für Unternehmen unerlässlich. Der bekannte...

ioSafe kündigt die Expansion nach Deutschland und Österreich...
Die Markteinführung in Deutschland und Österreich ist der erste Schritt der Expansion in Europa AUBURN, Kalifornien, 20. Februar 2017 – ioSafe Inc., ein Vorreiter im Bereich der Datenspeicher, hat als ersten Schritt einer großen europäischen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Ubimax

Leonid Poliakov
Ubimax GmbH
Schuppen 2
Hoerneckestraße 25-31
28217 Bremen
Germany

+49 (0)421 – 33 558 307

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info