Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Über 300 Industriemeister IHK und Fachwirte IHK des TA Bildungszentrums erhalten im Theater Hameln ihre Abschlussurkunden

ie Gäste – neben den Absolventen und ihren Angehörigen u.a. geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft, Vertreter der IHK-Prüfungsausschüsse, wie auch eine Delegation der BASF aus Ludwigshafen, die vor Ort über 40 ihrer Fachkräfte zu Industriemeistern IHK weiterbilden ließ – wurden vom Geschäftsführer der TA, Herrn Frédéric Philipp Thiele, durch den Abend geführt.

Bei den Absolventen handelt es sich um angehende Industriemeister IHK der Fachrichtungen Metall, Elektrotechnik und Mechatronik, wie auch um angehende Technische Fachwirte IHK und Wirtschaftsfachwirte IHK.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Vorstandes der TA, Herrn Werner Thiele, folgten zunächst einige Worte durch die Gastredner. Den Beginn läutete hierbei die Hamelner Oberbürgermeisterin, Frau Susanne Lippmann, mit einem Grußwort ein. Die Oberbürgermeisterin machte die Gäste zum einen darauf aufmerksam, dass sie als Studierende der TA einen wichtigen Teil zum Hamelner Stadtbild beitragen: „Viele von Ihnen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei sehr großen und sehr bedeutenden deutschen Unternehmen und ich denke, dass wir uns auch als Stadt ein wenig damit schmücken durften, Sie in unseren Stadtmauern zu wissen.“

Über 300 Studierende erhielten im Rahmen der gestrigen Absolventenfeier im Theater Hameln ihre Abschlussurkunden.

[Großes Bild anzeigen]

Diesem folgte ein Grußwort der niedersächsischen Kultusministerin, Frau Frauke Heiligenstadt, in welchem sie die Leistungen der Studierenden, aber auch der TA hervorhob. In Zeiten des Fachkräftemangels sei, so Kultusministerin Heiligenstadt, Bildung wichtiger denn je. Zugleich wies sie auf die Perspektiven hin, welche sich den Absolventen mit ihrem Fachwirt- und Meistertiteln bieten und hob neben dem beruflichen Einsatzgebiet im mittleren und gehobenen Management auch die Möglichkeit der Aufnahme eines fachrichtungsunabhängigen Hochschulstudiums hervor.

Im Anschluss darauf begrüßte der neue Leiter der Berufsbildung der Industrie- und Handelskammer Hannover, Prof. Dr Günter Hirth, die Anwesenden. Prof. Dr. Hirth wies die Absolventen in seiner Gastrede auf die hohe Rendite von Bildungsabschlüssen hin, wobei er eine Untersuchung des Institutes der Deutschen Wirtschaft zitierte. Er führte aus, dass die Bildungsrendite nach einer Lehre und einer abschließenden Ausbildung zum Meister oder Techniker nach fünf Jahren (auf die eingesetzten Kursgebühren und das eingesetzte entgangene Einkommen) bei 8,3 Prozent liegt. „Es gibt nahezu keine bessere Investitionsentscheidung in diesem Umfeld.“

Im weiteren Verlauf der Absolventenfeier wurden den Studierenden durch den Vorsitzenden des Vorstandes der TA die Abschlussurkunden überreicht, wobei er bei den Industriemeister-Klassen, in denen die Fachkräfte der BASF geschult wurden, von Herrn Christian Seemann, dem Vice President Construction & Civil Services der BASF, unterstützt wurde. Herr Seemann beglückwünschte hierbei zuvor im Rahmen eines Grußwortes seine Mitarbeiter, wie auch alle weiteren angehenden Industriemeister IHK, zu ihrem Erfolg.

Die Absolventen erwartet bereits in den nächsten Tagen ihre Abschlussprüfungen, sodass alle Beteiligten an der Abendgestaltung den Studierenden Mut aussprachen, allen voran Geschäftsführer Frédéric Phillipp Thiele, der den Abend mit den Worten „Wir schaffen das!“ ausklingen ließ.

Standing Ovations gab es im Laufe des Abends gleich mehrfach für die Dozenten des TA Bildungszentrums, die auch auf die Bühne gerufen wurden und sich durch den tosenden Applaus noch einmal vergewissern konnten, gute Arbeit geleistet zu haben.

Bilddateien:


Über 300 Studierende erhielten im Rahmen der gestrigen Absolventenfeier im Theater Hameln ihre Abschlussurkunden.
[Großes Bild anzeigen]

06.11.2013 12:12

Das könnte auch Sie interessieren:

Als Industriemeister IHK durchstarten
Düsseldorf. Am 1. März 2017 fällt bei den Eckert Schulen Düsseldorf der Startschuss für das achtmonatige Praxisstudium zum Industriemeister IHK in den Fachrichtungen Metall oder Elektrotechnik. „Die Anmeldung zu dieser Weiterbildung in Vollzeit ist...

Dem Fachkräftemangel entgegentreten – mit einer Aufstiegsfo...
Im Januar 2014 nahmen hunderte Bildungsinteressierte ihr Praxis-Studium am TA Bildungszentrum auf. Der steigende Fachkräftemangel macht Fortbildungen notwendiger denn je. So gaben in den letzten drei TNS-Infratest-Studien zu...

Kooperationsvereinbarung zwischen dem TA Bildungszentrum Ham...
Das TA Bildungszentrum Hameln (TA) und die Hochschule Weserbergland (HSW) haben am 06. Februar 2013 in der Hochschule Weserbergland eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Die Zusammenarbeit soll zwischen den beiden Kooperationspartnern eine...

Weiterbildung:

Seminar zur DfT Versuchsplanung - Versuchsführung - Versuchs...
Zielsetzung unserer Weiterbildungsveranstaltung ist es die Anwesenden zu befähigen Versuche wirtschaftlich zu planen, durchzuführen und vollständig auszuwerten. Die Versuchskosten lassen sich somit radikal reduzieren, wodurch nicht nur Kosten...

Seminar zur angewandten Versuchsmethodik und Lebensdauererpr...
Weiterbildung zur Datenerfassung, Versuchsstrategie, Datenauswertung, DoE – Lebensdauerversuchen, Physics of failure, Ausfallursachen und Ausfallmechanismen Alle wichtigsten Informationen werden als Bestandteil jeder Produktentwicklung...

Seminar zu Schutzprüfungen und Schutzkonzepte für erneuerba...
HDT – Seminar zur Zertifizierungspflicht von Anlagen am Mittel- und Hochspannungsnetz Die Anlagen zur Erzeugung von Erneuerbaren Energien unterliegen der Zertifizierungspflicht, wenn die Anbindung am Mittel- und Hochspannungsnetz erfolgt. Daher...

Karriere:

Zum aussagekräftigen Businessplan – per Online-Kurs
Die quayou GmbH bietet nun einen Online-Kurs mit dem Titel „Businessplan erstellen“ an. In diesem Kurs recherchieren und schreiben die Teilnehmer berufsbegleitend innerhalb von nur 2 Wochen ihren eigenen Businessplan. Nach dem Motto „Learning by...

Wie sicher ist Ihr Job in der kommenden Krise
Ist Ihnen etwas aufgefallen, wenn Sie Nachrichten hören? Kein Tag vergeht, ohne das über alternative Energiequellen gesprochen wird. Wind- oder Solarparks sind zu einem Begriff geworden. Seltsam – laut diversen Erdölfirmen und Fachleuten schwimmen...

CAREERVenture women am 05./06.12.2017
Sie haben WiWi oder MINT studiert und sind Absolventin mit gutem Abschluss oder berufserfahrene Nachwuchskraft mit hoher Mobilität? Sie wollen als Frauen Führungsverantwortung übernehmen? Dann lassen Sie sich als einer von wenigen eingeladenen...

Als junger Mensch im Ausland zur Persönlichkeit reifen
Möglichkeiten, ins Ausland zu gehen, gibt es genügend - während der Schule, der Ausbildung oder dem Studium. Man kann aber auch zwischendurch ins Ausland gehen – ganz wie man will. Viele Kilometer von zu Hause entfernt lebt man sein Leben, sammelt...

Mehr als 600 Kita- und Grundschul-Kinder beim 4. Tüftler- un...
Knapp 650 Kinder aus 45 Kitas und Grundschulen in Baden-Württemberg haben beim 4. Tüftler- und Forscherinnentag am 14. November 2017 32 Betriebe, Berufsschulen, technische Museen und wissenschaftliche Einrichtungen besucht. Die element-i...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


TA Bildungszentrum

TA Bildungszentrum Hameln
Mirko Stanojevic
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bahnhofstraße 18/20 • 31785 Hameln
Tel: 05151 - 95776 - 0
Fax: 05151 - 95776 - 29
E-Mail:


Das TA Bildungszentrum Hameln TA ist ein unabhängiger Bildungsträger, der seit 1992 Weiterbildungsmöglichkeiten in Hameln, wie auch an den Niederlassungen in Hannover, Hildesheim und Göttingen anbietet. Die TA gehört bundesweit...

mehr »

zur Pressemappe von
TA Bildungszentrum

weitere Meldungen von
TA Bildungszentrum

Kooperation des TA Bildungszentrums Hameln und der FOM Open Business School [+Bild]

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info