Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Umschulung zum Technischen Produktdesigner startet am 17. Oktober 2017

Schon am 17. Oktober 2017 starten die nächsten Kurse für die Technischen Produktdesigner.
Die Umschulung dauert aufgrund des umfangreichen Fachwissens, das hier vermittelt wird, 27. Monate. Vorteile am BFW Leipzig sind der hohe Praxisanteil sowie der Einsatz der neuesten CAD-Programme und Computertechnik. Zwei 3D-Drucker kommen für die Erstellung von Konstruktionsmustern zum Einsatz.

Während der Umschulung lernen die angehenden Technischen Produktdesigner, wie sie mit Hilfe von 2D- und 3D-CAD-Systemen detaillierte Konstruktionspläne für Anlagen, Maschinen und Baugruppen erstellen können. Dabei werden sie befähigt, im späteren Berufsleben Designvorgaben von Ingenieuren umzusetzen und gleichermaßen funktionale, gestalterisch-ästhetische und ökonomische Ansprüche zu berücksichtigen.

Zusätzlich zu dieser fachpraktischen und fachtheoretischer Qualifizierung, die mit modernster Software und dem Einsatz von 3D-Druckern vermittelt wird, absolvieren die Teilnehmer eine Betriebliche Lernphasen in einem Unternehmen. Diese dient der Vertiefung der Lerninhalte in der Praxis. Die Vermittlungsquote bei den technischen Produktdesignern nach ihrem Abschluss vor der IHK Leipzig liegt bei 93 Prozent.

Modernste Technik, wie 3D-Drucker werden während der Umschulung eingesetzt. © H. Blumentritt, BFW Leipzig

[Großes Bild anzeigen]

Als Fachleute begleiten die Technischen Produktdesigner den gesamten Prozess der Produktentwicklung, vom Designentwurf bis zum fertigen Erzeugnis. In den Konstruktions- und Entwicklungsabteilungen von Industrieunternehmen, z. B. im Maschinen- und Anlagenbau, in der Automobil- und -zulieferindustrie, bei der Herstellung technischer Produkte oder in der Verpackungsindustrie sind sie gesuchte Fachleute. Zu den künftigen Arbeitgebern gehören auch Ingenieurbüros.

Bildungsgutschein zum Neuanfang als Technischer Produktdesigner nutzen

Neben der beruflichen Rehabilitation ist die Umschulung zum Technischen Produktdesigner, Fachrichtung Maschinen und Anlagenkonstruktion offen für Inhaber von Bildungsgutscheinen. Sie kommen damit ebenfalls in den Vorzug, ihre Ausbildung in 27 Monaten mit einem anerkannten Beruf abzuschließen. Interessenten können sich bei ihrem Jobcenter oder der Agentur für Arbeit nach einem Bildungsgutschein erkundigen und diesen im BFW Leipzig einreichen.

2.246 Zeichen
Erstellt: Michael Lindner/BFW Leipzig

Bilddateien:


Modernste Technik, wie 3D-Drucker werden während der Umschulung eingesetzt. © H. Blumentritt, BFW Leipzig
[Großes Bild anzeigen]

11.09.2017 14:55

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

BFW Leipzig:

Projekt DreamHack Leipzig folgt auf Chaos Computer Club
Am vierten Januar-Wochenende (26. – 28. Januar 2018) trifft sich zum dritten Mal die PC-Gamer Elite aus Deutschland und Europa zur DreamHack in Leipzig. Auf der neuen Messe müssen für die 2.000 Spieler sowohl logistische, als auch technische...

Anwendungsentwickler – ein Beruf mit Leidenschaft zum Progra...
Die forcierte Digitalisierung der Arbeitswelt stellt eine Herausforderung an die Fachkräfteentwicklung besonders in der IT-Branche dar. Programmierer werden gebraucht, die kundenspezifische Softwareanwendungen konzipieren und realisieren. Das...

Domenik und der Weihnachtskalender
Pünktlich 17 Uhr steht Domenik vor der Tür und klopft an. Mario Geithe öffnet dem Vierjährigen seine Bürotür. Domenik und seine Mutter Desiree treten ein. Das kleine Highlight des späten Nachmittags: der Weihnachtskalender. Desiree G. sitzt seit...

Technischer Produktdesigner:

Neuer 3D-Drucker erweitert die Praxisausbildung der technisc...
Mit einem weiteren 3D-Drucker baut das Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) das praxisbezogene Angebot für den Umschulungsberuf des technischen Produktdesigners aus. Mit dem Start der neuen Umschulungskurse am 17. Januar 2017 wurde das...

BFW Leipzig präsentiert sich auf der INTEC
Das Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) wird sich vom 26. Februar bis zum 1. März auf der 14. Fachmesse Fertigungstechnik, Werkzeugmaschinen- und Sondermaschinenbau in Leipzig präsentieren. Die INTEC gehört mit den über 1.300 Ausstellern zu...

Fachkraft für Lagerlogistik gefragter Beruf im Logistik-Dreh...
Das Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) reagiert mit seinem Umschulungsangebot auf die wachsende Nachfrage der Logistikbranche nach Fachkräften. Die 24-monatige Umschulung zur Fachkraft für Lagerlogistik bietet gute Zukunftsperspektiven in...

Qualität zahlt sich aus – BFW Leipzig rezertifiziert
Das Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) ist erneut nach der DIN/EN/ISO 9001:2015 durch die CERTQUA zertifiziert worden. Das Gütesiegel ist Ausdruck für die Qualität, die im Bereich der Umschulungen geleistet wird. Dadurch zeichnet sich das...

Kaufmännische Berufe – Jobs für Organisationstalente
Im Bereich der unternehmensnahen Dienstleistungen gibt es einen großen Fachkräftebedarf. Das betrifft vorwiegend kaufmännische Berufe. Über das Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) besteht die Möglichkeit, durch eine kaufmännische Umschulung...

Wiedereinstieg ins Berufsleben über eine Umschulung mit Bild...
Arbeitssuchende können mit einem Bildungsgutschein am Umschulungsprogramm des Berufsförderungswerkes Leipzig (BFW Leipzig) teilnehmen. Mit einer zweijährigen Umschulung in verschiedenen gewerblich-technischen oder kaufmännischen Berufen können sich...

DS SolidWorks bietet Arbeitssuchenden in Europa „Engineering...
Haar bei München, 25. Mai 2009 – Die Dassault Systèmes SolidWorks Corp. bietet mit dem „Engineering Stimulus Package“ kurz ESP arbeitslosen Konstrukteuren und Ingenieuren in Europa ein Programm, mit dem sie ihre CAD-Kenntnisse erweitern und so ihre...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Berufsförderungswerk Leipzig gemeinnützige GmbH


Berufsförderungswerk Leipzig gemeinnützige GmbH

Berufsförderungswerk Leipzig
gemeinnützige GmbH
Michael Lindner
Leiter PR/Unternehmenskommunikation
Georg-Schumann-Straße 148
04159 Leipzig
Tel.: 03 41 / 91 75-120
E-Mail:
www.bfw-leipzig.de

BFW Leipzig Seit mehr als 20 Jahren ist das Berufsförderungswerk Leipzig als Spezialist auf dem Gebiet der beruflichen Rehabilitation tätig. Hier werden Menschen ausgebildet und bedarfsorientiert unterstützt, die durch Krankheit...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info