Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Mobile (Auto, Motorrad, Boote)

Unabhängig unterwegs: eScooter-Sharingdienst COUP erweitert Flotte in Berlin

• Ausbau der Berliner Flotte auf 1.000 eScooter • Ausdehnung des Geschäftsgebiets im April

• Schneller und einfacher buchen: Neuerungen bei der iOS App
• Buchungs-App jetzt auch verfügbar für Android

Berlin, 13.03.2017 – Der Berliner eScooter Sharingdienst startet mit vielen Neuerungen in die Saison 2017. Nach einem erfolgreichen Launch im August 2016 geht COUP nach einer Winterpause nun einen Schritt weiter und ist mit 1.000 Fahrzeugen in der Hauptstadt vertreten. „Unsere Erwartungen wurden 2016 übertroffen. Durch die Erweiterung der Berliner Flotte machen wir die Stadt noch mobiler. Wir erhöhen die Dichte der Fahrzeuge, um eine maximale Verfügbarkeit von COUP zu gewährleisten“, sagt Mat Schubert, CEO der COUP Mobility GmbH.

Mehr Service für Kunden
Ab März 2017 stehen die stylischen eScooter für COUP Kunden in ausgewählten Berliner Stadtbezirken zum Losfahren bereit. Das Geschäftsgebiet wird im April ausgeweitet. Zudem hat COUP den Service auf Basis des Kundenfeedbacks aus der vergangenen Saison weiterentwickelt. Das spiegelt sich unter anderem in Verbesserungen der iOS App wider, um den Buchungsprozess noch schneller zu machen.

Mit der App können Nutzer den nächstgelegenen COUP finden, reservieren und buchen.

[Großes Bild anzeigen]

Jetzt steht den Nutzern auch die Android App zur Verfügung.

Reservieren, buchen, losfahren
Mit der App können Nutzer den nächstgelegenen COUP finden, reservieren und buchen. Es ist auch möglich, sich vor der ersten Fahrt über die Webseite http://www.joincoup.com zu registrieren.

Ein Schlüssel wird nicht benötigt. Eine Fahrt (30 Minuten) kostet drei Euro, jede weitere Einheit von zehn Minuten kostet einen Euro. Die mit Ökostrom geladenen eScooter sind elektrisch angetrieben und fahren bis zu 45 km/h. Die eScooter kann jeder fahren, der über 21 Jahre alt ist und im Besitz eines Führerscheins der Klasse B oder einer internationalen Fahrerlaubnis ist.

Das Laden der Batterien übernimmt COUP: Der Kunde kann direkt losfahren und braucht sich um nichts zu kümmern. Lästige Parkplatzsuche gehört der Vergangenheit an – die Roller können überall im Geschäftsgebiet von COUP abgestellt werden. „Wir achten darauf, dass unsere eScooter an besonders frequentierten Stellen der Stadt bereitstehen. Damit sorgen wir für eine hohe Verfügbarkeit dort, wo die eScooter gebraucht werden“, sagt Schubert.

Eine weitere Neuerung: Ab diesem Jahr können Kunden über die COUP App ihren Freunden und Bekannten die Nutzung des Services empfehlen. Bei erfolgreicher Registrierung erhalten die Nutzer, die COUP empfohlen haben, einen Bonus in Form von Freifahrten.

Über COUP
COUP bringt Fahrspaß zurück ins urbane Verkehrsleben. Als 100 prozentige Tochter der Robert Bosch GmbH startete der eScooter-Sharinganbieter im August 2016 ein neues Geschäftsfeld im Bereich Mobility Services. Die Flotte aus 1.000 Elektrorollern bringt Zeitersparnis und ist eine gute Ergänzung zum bestehenden innerstädtischen Mobilitätsangebot. Die eScooter sind rund um die Uhr verfügbar, einfach zu finden, zu buchen und zu fahren. Sie bieten damit eine flexible und günstige Alternative zu öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto.

COUP expandiert und will bis Ende des Jahres auf 80 Mitarbeiter wachsen. Aktuelle Jobangebote können Interessierte hier https://www.joincoup.com/jobs.html einsehen.

Presseanfragen:
Julia Grothe
PR & Communications Manager
COUP Mobility GmbH

+49 152 57 65 96 13
http://www.joincoup.com

Kontakt PR-Agentur:
Mariana Mulack
Schröder+Schömbs PR GmbH

T +49 30 349 96 4-16

Bilddateien:


Mit der App können Nutzer den nächstgelegenen COUP finden, reservieren und buchen.
[Großes Bild anzeigen]

13.03.2017 16:55

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Elektroroller:

Kleine Biker ganz groß – Razor bringt elektrischen Vorschulr...
Frankfurt/Kalifornien, 15. März 2017. Elektromobilität schon für die Kleinsten: Zur beginnenden Outdoor-Saison stellt Razor den ersten E-Roller für seine Fans ab drei Jahren vor. Mit dem Lil’ES der „Razor Junior“-Reihe baut der kalifornische...

EGRET bei McDonald's® Monopoly und bei McDonald's® Monopoly ...
Das unverschämte Glück: Die beliebte Straßenjagd des Fast Food Giganten geht in die nächste Runde. Vom 19. November 2015 bis zum 3. Januar 2016 können Spielbegeisterte ihr Glück in 1.400 Filialen in Deutschland und Luxemburg finden. Ein...

EGRET im Mercedes me Store Hamburg
Ideen und Innovationen, der August wird technologisch Als Partner von Mercedes-Benz hat EGRET im August die Raumgestaltung im Mercedes me Store Hamburg übernommen. Während des gesamten Monats präsentiert das Hamburger Start-Up Unternehmen...

Elektromobilität:

Isabellenhütte: IVT-S misst Strom in Fraunhofer-Entwicklungs...
Zur hochpräzisen Gesamtstrommessung in Batteriemanagementsystemen setzt das Fraunhofer Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie (IISB), Erlangen, in seiner Entwicklungsplattform foxBMS das shuntbasierte Messsystem IVT-S der...

Die neuen Weltmeister der Effizienz
Nach 6.204 Kilometern durch Europa ist es vollbracht: comceptPLUS-Geschäftsführer Samuel Eckert und sein Team sind nun das effizienteste Gespann, welches mit einem E-Auto die Strecke vom Nordkapp bis hinunter nach Tarifa in Spanien bewältigt...

Escooter:

Modellupdate für E-Roller Ferdinand III.
Der bewährte Elektroroller Ferdinand III. aus dem Hause Tante Paula hat ein Modellupdate erfahren. „Wir haben uns bei den Detailveränderungen an den Kundenwünschen orientiert“, kommentiert Verkaufsleiter Karl Bäumner das Modellupdate. Ferdinand...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: COUP Mobility GmbH


COUP Mobility GmbH

Julia Grothe
PR & Communications Manager COUP Mobility GmbH +4915257659613
www.joincoup.com

Über COUP COUP bringt Fahrspaß zurück ins urbane Verkehrsleben. Als 100 prozentige Tochter der Robert Bosch GmbH startete der eScooter-Sharinganbieter im August 2016 ein neues Geschäftsfeld im Bereich Mobility...

mehr »

zur Pressemappe von
COUP Mobility GmbH

weitere Meldungen von
COUP Mobility GmbH

mehr »

Aktuell meist gelesen
in Mobile (Auto, Motorrad, Boote)

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info