Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Unternehmensgründung BCS best care solutions gestaltet Netzwerke und E-Health-Lösungen für eine bessere, innovative medizinische Versorgung

Düsseldorf, Januar 2018 – Ende 2017 gründeten die Versorgungsspezialistin Nicole Richter und der Gesundheitsexperte Bernd Altpeter die bundesweit tätige BCS best care solutions mit Sitz in Düsseldorf.
Die neue Managementgesellschaft ist auf die besondere medizinische Versorgung von Patienten im Bereich Tele- und Digitalmedizin spezialisiert und hat sich zum Ziel gesetzt, mit innovativen Konzepten die Versorgungsqualität für alle Beteiligten zu erhöhen.

Als Ergänzung zur normalen Gesundheitsversorgung können Krankenkassen und Ärzteverbände besondere Verträge (z. B. nach § 140 a SGB V) schließen, um zur Behandlung bestimmter Krankheiten zusätzliche, neue Leistungen zu vereinbaren (z. B. zusätzliche Untersuchungen, telemedizinisches Coaching) oder die übergreifende Versorgung zwischen Fachärzten, Kliniken und/oder Hausärzten zu verbessern. „Wir wollen die medizinische Versorgung der Patienten optimieren und gleichzeitig die Prozesse für die Ärzte und Krankenkassen vereinfachen. Hierzu vernetzen wir die Partner in der Gesundheitsversorgung und entwickeln mit ihnen neue Versorgungskonzepte.“, erklärt Nicole Richter, Rechtsanwältin und geschäftsführende Gründerin.

Servicegesellschaft für Ärzte, Kassen und Patienten
Die Gestaltung neuer Versorgungsoptionen, die Vertragsgestaltung sowie alle damit verbundenen Serviceaufgaben übernimmt BCS best care solutions als unabhängiger Partner. Das aufstrebende Unternehmen ist gleichermaßen Dienstleister für Krankenkassen, Verbände und natürlich für alle Ärzte, die an den Versorgungsverträgen teilnehmen. Zudem gehören die Beratung und die Weiterentwicklung bestehender Versorgungskonzepte und Selektivverträge zum Leistungsangebot.

Herausforderung Therapieoptimierung für chronisch kranke Patienten
Die umfassende Behandlung insbesondere chronischer Krankheiten wie Rheuma oder Diabetes ist eine große Herausforderung. Die Therapie bleibt aber vielfach unter den Möglichkeiten. Die Gründe sind zum einen werden multimorbide Patienten von mehreren Fachrichtungen gleichzeitig behandelt. Durch mangelnde Vernetzung unter den medizinischen Leistungserbringern erhält der Patient allerdings nicht immer die optimale Versorgung. Aber auch die Patienten halten sich mitunter nicht an ihre Therapiepläne.

Innovative Ansätze durch Telemedizin und E-Health-Lösungen
„Wir definieren optimale Behandlungsabläufe, die gewährleisten, dass die Patienten die spezifische Versorgung erfahren, die sie in ihrer individuellen Krankheitssituation benötigen.“, erläutert BCS best care solutions Gründer und Geschäftsführer Bernd Altpeter. Besonderes Augenmerk liegt dabei auch auf der Integration von telemedizinischen Leistungen und E-Health-Lösungen in die innovativen Versorgungskonzepte. Mit dem Deutschen Institut für Telemedizin und Gesundheitsförderung (DITG) steht BCS best care solutions ein erfahrener Partner in der Digitalisierung medizinischer Leistungen zur Seite. Das DITG bietet u. a. digitales Patientenmanagement für die Indikationen Diabetes, Adipositas, Ernährung und Medikation.

Erfolgreicher Start
Erste Erfolge kann BCS best care solutions bereits verzeichnen: So wurden Versorgungsverträge für Erwachsene, Jugendliche und Kinder mit chronischem Rheuma geschlossen. Interessierte Hausärzte, Fachärzte für innere Medizin (Schwerpunkt Rheumatologie), Ambulanzen und Kinder- und Jugendärzte (Zusatzbezeichnung Kinderrheumatologie) können sich an die BCS best care solutions wenden. Teilnehmen können betroffene Versicherte der BARMER und der Techniker Krankenkasse.

Sie finden uns auch online unter: http://www.bestcaresolutions.de

Pressekontakt
Anne Fischer
PR-Managerin
E-Mail:
Telefon: 0211 90 98 17 95

31.01.2018 13:25

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Gesundheit:

Das waren die Deutschen Wellnesstage 2018
Zwei Tage lang Variationen von Wellness Baden-Baden, 21.02.2018 –Gesundheit und Vitalität, Genuss und Lebensart sowie Wellness und Reisen – das waren die Themen, um die sich am vergangenen Wochenende alles drehte. Und das in entspannt heiterer...

25 Prominente Persönlichkeiten für die deutschlandweite Kamp...
"Es fehlt einfach eine Säule im BGM in Deutschland", so die Worte von Claus Moldenhauer, Vorstand Deutsche Rentenversicherung (Bund). Die Themen gesunde ArbeitnehmerInnen, Gesunderhaltung und Mitarbeiterbindung sind heute entscheidende...

Kostenfreie Ausbildung: eine lohnende Investition
Der materielle Schaden, der durch fehlende oder schlecht ausgebildete Fachkräfte im Gesundheitswesen entsteht, lässt sich schwer beziffern. Von den Folgen auf allen anderen Ebenen – für Betroffene, deren Umfeld und in Summe für die Gesellschaft –...

Internationale Verträge erfolgreich gestalten und effizient ...
Fehler bei der Vertragserstellung können im späteren Problemfall enorme Folgekosten verursachen Tübingen, 21. Februar 2011. Der grenzüberschreitende Warenverkehr und der weltweite Devisenhandel haben durch die Krise stark gelitten. Deutschland ist...

Das Präventionsgesetz im Betrieb: Noch ein steiniger Weg
Bonn. Anfang 2016 ist das Präventionsgesetz vollumfänglich in Kraft getreten. Die Erwartungen der deutschen Unternehmen waren in Bezug auf das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) hoch. Der Status Quo lässt sich jedoch in einem Wort...

Krankenkassen gefährden Versorgung mit Lymphdrainage-Therapi...
Kiel, Oktober 2016: Am 1. Januar 2017 tritt eine neue Regelung der Heilmittelrichtlinie in Kraft. Die Folge: Die Kompressionsbehandlung, die bis jetzt Teil der Manuellen Lymphdrainage war, muss zusätzlich zur Regelbehandlungszeit erbracht werden –...

Telemedizin:

Diabetes ist eine der häufigsten Ursachen für Erektionsstöru...
Was viele nicht wissen: Diabetes ist nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen eine der häufigsten Ursachen von Erektionsstörungen. Auch andersherum gilt: Eine erektile Dysfunktion kann ein erstes auffälliges Symptom einer noch nicht erkannten...

„100 Tage, 100 Chancen“ – das Lebensstil-Interventionsprogra...
Deutsches Institut für Telemedizin und Gesundheitsförderung stellt die Initiative zusammen mit der Deutschen Diabetes Stiftung und der Beurer GmbH auf der Medizinmesse Medica vor In Deutschland gibt es aktuell mehr als acht Millionen Menschen...

DrEd Umfrage: Jeder vierte Mann würde das Baby selbst bekomm...
Umfrage zur Familienplanung Nicht jeder, aber immerhin jeder vierte Mann (26 Prozent) geht mit dem Gedanken schwanger, selbst schwanger zu werden. „Er“ würde „ihr“ den Babybauch abnehmen. Das verrät eine aktuelle Studie der Online-Arztpraxis...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: BCS/DITG GmbH


BCS/DITG GmbH

PR-Managerin
Anne Fischer
Kölner Landstraße 11
40591 Düsseldorf
Tel: 0211 90 98 17 95

BCS best care solutions ist eine Managementgesellschaft zur Entwicklung und Umsetzung von medizinischer Versorgungsverträgen. Sie ist partnerschaftlicher Vertragspartner für Leistungserbringer, Kostenträger und Kooperationspartner...

mehr »

zur Pressemappe von
BCS/DITG GmbH

weitere Meldungen von
BCS/DITG GmbH

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info