Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Recht & Gesetz

VW-Abgasskandal: Schweizer Verbraucherschützer FRC reicht zusammen mit myRight Sammelklage ein

● Mehr als 2.000 Kunden aus der Westschweiz beteiligen sich am Verfahren

● Partnerschaft mit der Online-Plattform myRight ermöglicht es VW-Kunden, ohne eigenes Risiko Ansprüche vorzubringen

Braunschweig, 10.01.2018 – Auch in der Schweiz wehren sich Kunden im Abgasskandal gegen Volkswagen: Über 2.000 Betroffene aus der Westschweiz haben über die Online-Plattform myRight.de beim Landgericht Braunschweig Klage gegen den Autobauer eingereicht.

Federführend bei der Sammelklage ist die Westschweizer Verbraucherschutzorganisation Fédération romande des consommateurs (FRC). „Dieser erste zivilrechtliche Prozess ist für uns extrem wichtig. Dies stellt einen echten Druck auf den VW-Konzern dar, der im Gegensatz zu den in den Vereinigten Staaten getroffenen Vereinbarungen derzeit in Europa auf keine Forderungen von Verbrauchern eingeht“, sagt Sophie Michaud Gigon, Generalsekretärin der FRC.

Der FRC steht das Legal-Tech-Unternehmen myRight als Partner zur Seite. Die Fälle von über 2.000 Betroffenen aus der französischen Schweiz werden mit Hilfe der Online-Plattform myRight.de gebündelt vorgebracht. Die Kunden werden bei ihrer Forderung nach Schadensersatz von der US-amerikanischen Anwaltskanzlei Hausfeld vertreten. „Den Besitzern von Autos mit Betrugssoftware steht auch in der Schweiz zivilrechtlicher Schadenersatz zu“, sagt Christopher Rother, Hausfelds Partner in Deutschland und Leiter der Niederlassung der US-Kanzlei in Berlin.

myRight arbeitet europaweit mit Verbraucherverbänden zusammen

International haben mehr als 40.000 VW-Kunden ihre Ansprüche an myRight abgetreten.

„Mit dieser Klage zeigen wir, dass Kunden in ganz Europa die Möglichkeit haben, ihre Interessen gegen den VW-Konzern durchzusetzen“, sagt Jan-Eike Andresen, Leiter der Rechtsabteilung bei myRight. „Wir sind stolz darauf, als Partner von Verbraucherverbänden unseren Beitrag dazu zu leisten, dass VW-Kunden europaweit ihr Recht bekommen.“

In der Schweiz sind rund 180.000 Kunden vom Abgasskandal betroffen. Die Verbraucherschützer der FRC wählen mit der Sammelklage den vom europäischen Verbraucherverband BEUC (Bureau européen des unions de consommateurs) vorgeschlagenen Weg, um Ansprüche gegen VW anzumelden. Die FRC habe verschiedene Optionen studiert und sei zum Schluss gekommen, dass eine Sammelklage, die am vielversprechendste sei, erklärt die Organisation. myRight bietet Betroffenen die Möglichkeit an, über eine Online-Plattform Ansprüche gegen Unternehmen anzumelden. Im Falle des Abgasskandals werden Ansprüche betroffener Autokäufer etwa nach Land, Baujahr oder Modell in unterschiedliche Sammelklagen gegen VW gebündelt.

10.01.2018 12:12

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Verbraucherschutz:

Verbraucherschutz: Widerruf eines Kfz-Darlehensvertrages auc...
Nach dem aktuellen Urteil des Landgerichts (LG) Berlin vom 05.12.2017 (Az: 4 O 150/16) wird das Widerrufsrecht von Darlehensverträgen für Verbraucher gestärkt: Autokäufer die zur Finanzierung des Fahrzeuges ein Darlehen aufgenommen haben, können...

Entscheidung im Diesel-Skandal: Verbraucherschutz wird gestä...
Der Beschluss des OLG Düsseldorf vom 21.9.2017 (1-4 U 87/16) lässt Verbraucher aufatmen: Im Rahmen des sogenannten „VW-Abgasskandal“ können Rechtsschutzversicherungen in Anspruch genommen werden. Im Streitfall hatte der Käufer eines vom...

Abgasskandal:

Ende der Sondierung für die Große Koalition: Drei Punkte, wa...
Berlin, 12.01.2018 – Die Zeichen stehen in Berlin auf vier weitere Jahre Große Koalition. Drei Themen lassen bei Diesel-Fahrern nun die Alarmglocke läuten, warnt Jan-Eike Andresen, Leiter der Rechtsabteilung beim Legal-Tech-Unternehmen myRight. Das...

Niederlage für VW: Unabhängiger Sonderprüfer darf im Diesels...
Mit dem Beschluss vom 20.12.2017 (Az: 1 BvR 2754/17) lehnt das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) einen Antrag des VW-Konzerns auf Erlass einer einstweiligen Anordnung, mit der verhindert werden sollte, dass ein unabhängiger Sonderprüfer im...

Schweiz:

Gallus Immobilien Konzepte: Wohnen in der Schweiz ist deutli...
München, 16.01.2018. „Während in Deutschland ein Großteil der Bevölkerung die Mieten für zu hoch hält, lächeln viele Schweizer über das Mietniveau im Nachbarstaat. Denn trotz teils deutlich höherer Einkommen, ist das Mietniveau in der Schweiz...

Magic Software ernennt Markus Hirsch zum Regional Business D...
Ismaning, 16. Januar 2018 – Magic Software Enterprises Ltd., ein globaler Anbieter von End-to-End-Lösungen für Integration und Anwendungsentwicklung, gibt heute die Ernennung von Markus Hirsch zum Regional Business Developement Director Central...

Der Erfolg von Atmoshaus beruht auf alten Werten und neuen I...
Bauherren sollen sich in ihrem Fertighaus wohlfühlen, darum hat die Generalunternehmung Luzern mit „endlich daheim“ einen Leitspruch gewählt, der zeigt, dass Atmoshaus sehr viel Wert auf massgeschneiderte Hausideen legt. Individualität steht dabei...

Kooperation:

Beko Technologies gibt Fachwissen weiter
Kooperation mit dem Landesverband für Lebensmittelkontrolleure Baden-Württemberg Neuss, 13. November 2017 – Die Beko Technologies GmbH geht eine Kooperation mit dem Landesverband für Lebensmittelkontrolleure Baden-Württemberg ein. Im Rahmen von...

berolina und windream schließen strategische Partnerschaft
berolina Schriftbild, einer der führenden Anbieter von Lösungen rund ums Druck- und Dokumenten-Management, und windream, technologischer Marktführer im Bereich der Entwicklung von Enterprise-Content-Management–Software (ECM), sind eine strategische...

Das Herz von Mapudo schlägt jetzt auch für NE-Metalle – AMCO...
Mapudo – der Online-Marktplatz für Stahl – erweitert sein Sortiment und nimmt nun auch die NE-Metalle des führenden Großhandelsunternehmens in diesem Bereich – AMCO – mit auf. Über 2.300 Artikel von AMCO sind ab jetzt unter www.mapudo.de...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


myRight

financialright GmbH
Aktion VWC
20548 Hamburg
Deutschland

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info