Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

VideoWeb bietet ab sofort auch den Zugang zur neuesten Version der ARTE +7 Mediathek

Die Smart TV-Upgrade-Box VideoWeb TV bringt eines der marktweit größten Angebote von TV-Mediatheken kostenlos auf jeden HD-Fernseher

Karlsruhe, 8. August 2013 – Mit der Smart TV-Upgrade-Box VideoWeb TV kann der Zuschauer in Deutschland und der Schweiz eines der marktweit umfangreichsten Angebote mit 19 Mediatheken von deutschsprachigen TV-Sendern nutzen. Neuestes Beispiel ist die aktuelle Version der ARTE +7 Mediathek, die ab sofort auf dem VideoWeb TV verfügbar ist. Das smarte Outfit mit einem übersichtlichen und einfach bedienbaren User-Interface sowie zusätzliche hilfreiche Funktionen machen die Auswahl aus dem reichhaltigen VideoOnDemand-Angebot der letzten 7 Sendetage von ARTE noch attraktiver und bequemer. Die Videos lassen sich wahlweise in SQ, HQ und HD abrufen oder auch in der neu angebotenen persönlichen Favoritenliste ablegen.
Wer seinen HD-Fernseher mit der Smart TV-Upgrade-Box VideoWeb TV erweitert, hat damit jederzeit kostenlosen Zugriff auf Videos und Filme der letzten 7 Tage im ARTE-Sendungsarchiv - zusätzlich zu den über 100 neuen Unterhaltungsangeboten inklusive der Mediatheken zahlreicher Sender sowie innovativen Smart TV- und Heimnetzwerkfunktionen, wie sie die permanent erweiterte VideoWeb TV-Box heute schon bietet.

VideoWeb TV-ARTE

[Großes Bild anzeigen]

Zuschauer verpassen mit dem umfangreichen Mediatheken-Angebot des VideoWeb TV Portals mit seinen tausenden von Videos und Filmen aus den entsprechenden Senderarchiven keine Lieblingssendungen mehr. Die TV-Sendungen, Serien, Dokumentationen und Filme der öffentlich-rechtlichen Sender der letzten 7 Tage sowie verschiedene VideoCenter von Privatsendern sind direkt und kostenfrei jederzeit verfügbar. Zusätzlich hat der VideoWeb TV-Nutzer Zugriff auf den neuen interaktiven Videotext der TV-Sender sowie die aktuellen Programminhalte mit den sogenannten „Red Button-Anwendungen“. VideoWeb macht die Fülle an Filmen und Funktionen mit einem Klick auf die jeweilige App im VideoWeb TV Portal verfügbar.
Ein gelungenes Beispiel einer zuschauerfreundlichen und smarten Mediathek ist die jetzt auf dem VideoWeb TV verfügbare neueste Version der ARTE +7 Mediathek. Das umfangreiche VoD-Angebot ist übersichtlich strukturiert und lädt zum Durchklicken ein. Rubriken wie „Wir empfehlen“, „Alle Videos“, „Sendungen“, „Genres“ und „Meist gesehen“ bieten schnellen Überblick und Zugang zu den jeweils bevorzugten Inhalten. Wer beispielsweise „Genres“ anklickt, ist sofort in den Unterrubriken „Junior“, „Kino/Serien“, „Doku/Magazine“, „Kunst/Musik“ und „Aktuelles/Gesellschaft“. Die Rubrik „Sendungen“ etwa führt wiederum unmittelbar zu „360° Geo“, „Arte Journal“, „Arte Reportage“, „Der Blogger“, „Karambolage“, „Kurzschluß“, „Mit offenen Karten“ und „X:enius“.
Wer die Angebote nicht gleich anschauen möchte, legt sie per Klick in seiner Favoritenliste ab. Hier bietet die ARTE +7 Mediathek eine hilfreiche Funktion: kein langes Suchen mehr nach der Lieblingssendung, die man schon im Visier hatte, aber noch nicht anschauen konnte. Man legt sie beim Durchsuchen der Inhalte einfach in der Rubrik „Meine Favoriten“ ab. Der Zuschauer kann sich auf diese Weise aus den letzten sieben Sendetagen auch sein ganz persönliches ARTE-Programm zusammenstellen.

Alle aktuellen Mediatheken auf dem VideoWeb TV im Überblick
Die aktuelle Mediathekenliste des VideoWeb TV umfasst die ZDF TV Mediathek, ARD TV Mediathek, KiKa+ Mediathek, arte TV Mediathek, ARD EPG, MDR TV Mediathek, Servus TV, NDR Mediathek, SWR Mediathek, RBB TV Mediathek, WDR Mediathek, RNF Mediathek, einsfestival Mediathek, Radio Bremen, Anixe Mediathek, Bibel TV Mediathek sowie die Pro7 Videocenter, SAT1 Videocenter, KabelEins Videocenter.

„Anspruchsvolles Infotainment mit den zuschauerrelevanten Inhalten führender Anbieter auf den HD-Fernseher zu bringen ist der besondere Pluspunkt des VideoWeb TV“, sagt Matthias Greve, Gründer und CEO von VideoWeb. Und er betont: „Die seit 2010 bestehende Integration des renommierten europäischen Kultursenders ARTE unterstreicht einmal mehr unseren traditionellen, besonderen Fokus auf die inhaltereichen und anspruchsvollen Mediatheken der Sender sowie die gezielt verfolgte Plattform-Strategie, unseren Kunden in Deutschland und der Schweiz ein anspruchsvolles und hochwertiges Inhalte-Spektrum anzubieten, das ständig erweitert wird.“


Über den VideoWeb TV
Mit der innovativen SmartTV-Box VideoWeb TV, die derzeit in Deutschland und der Schweiz mit landesspezifischen Unterhaltungsangeboten verfügbar ist, können alle Flachbildfernseher mit HDMI-Anschluss, die keine oder veraltete interaktive Technik haben, zum echten Smart TV aufgerüstet werden. Zu geringen Kosten bietet VideoWeb den Kunden eine marktweit einmalige und für jedermann erschwingliche Kombination aus neuen Unterhaltungsdiensten auf dem Fernseher und Funktionen für attraktives Smart TV inklusive Heimnetzwerkfunktionalität, die einfach und ohne jegliche Abo- oder Upgrade-Kosten einsetzbar ist.


VideoWeb bietet derzeit mehr als 100 neue Unterhaltungsangebote und Funktionen wie z.B. TV-Mediatheken großer Fernseh¬sender, VideoOnDemand, HbbTV-Angebote, eine Browser-App zum Darstellen von Websites, viele Themenkanäle, einen Mediaplayer und Zugang zu großen Internet-Diensten wie YouTube. Zusätzlich ist VideoWeb die ideale Plattform, um die Angebote vieler Internet-Dienste wie etwa TV over IP oder VideoOnDemand auf dem Fernseher zu nutzen.
Zum Anschluss von VideoWeb TV wird ein HD-Fernseher mit HDMI-Eingang (Kabel im Lieferumfang enthalten) und ein Internetzugang (per Kabel oder WLAN) benötigt.


Über VideoWeb
Fernsehen ist digital und mit HDTV hochauflösend geworden. Immer mehr Haushalte verfügen über entsprechende Ausstattungen wie einen HDTV und schnelle Internetanschlüsse bzw. rüsten sich demnächst entsprechend aus. Der Flachbildfernseher wird mit VideoWeb zum multimedialen Terminal und ermöglicht neben dem klassischen seriellen Fernsehen eine Vielzahl von neuen Anwendungen und Funktionen für den Endanwender.
Das deutsche Unternehmen VideoWeb mit Hauptsitz in Karlsruhe/Deutschland ist als Innovator und Pionier in Deutschland mit langjähriger Erfahrung in Sachen TV-Portalen und VideoOnDemand prädestiniert, die Unterhaltungsinhalte auf dem neuen HD-Fernseher deutlich auszubauen. VideoWeb hat die Wende vom klassischen linearen Fernsehen hin zum Mehrsehen und zum multimedialen Genießen unterschiedlichster Inhalte auf dem HDTV trendsetzend eingeleitet.
Kern seiner internationalen Aktivitäten sowie seiner Technologien und Lösungen sind der VideoWeb TV mit ständig erweiterten neuesten Funktionen sowie das permanent erweiterte VideoWeb TV-Portal, das Inhalte und Services aus vielen, unterschiedlichsten Bereichen enthält und die Brücke zwischen Fernsehen, Interaktiven TV-Anwendungen sowie Internet-Anwendungen und –Inhalten schlägt.
Weitere Informationen im Internet unter http://www.VideoWeb.de .

Bilddateien:


VideoWeb TV-ARTE
[Großes Bild anzeigen]

08.08.2013 12:15

Das könnte auch Sie interessieren:

VideoOnDemand:

Vodster.de hilft VideoOnDemand-Angebote zu vergleichen
Die neue Online-Plattform vernetzt bei der Filmsuche erstmals die wichtigsten Anbieter. Pfullendorf, 06. Juni 2013: Neben dem Schwerpunkt Preisvergleich legt Vodster großen Wert darauf, dem Nutzer einen umfassenden Überblick über die...

„Emmy-Award“-gekrönter Fulltime-Sender Ebru kommt per VideoW...
EBRU TV geht neuen innovativen Verbreitungsweg und startet IPTV-Ausstrahlung über VideoWeb TV und ist damit erstmals auch für sämtliche Satelliten-, Kabel- und DVB-T-Haushalte empfangbar Frankfurt am Main/Karlsruhe, 9. Februar 2012 – Der...

VideoWeb bringt mit Zattoo in Deutschland erstmals mehr als ...
Zattoo und VideoWeb ermöglichen erstmals IPTV für jeden DSL-Anschluss Karlsruhe, 2. Februar 2012 – Der Karlsruher TV-Portal-Spezialist VideoWeb macht in Zusammenarbeit mit Zattoo einen linearen Live-TV-Service per Internet erstmalig direkt auf...

ARTE:

Jobst Plog erhält Großes Bundesverdienstkreuz - BFFS gratuli...
Am Mittwoch überreichte Hamburgs Erster Bürgermeister, Olaf Scholz, den hohen Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an Professor Jobst Plog. Im Hamburger Rathaus erhielt der langjährige Intendant des NDR sowie Vorsitzender der ARD das...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Videoweb GmbH


Videoweb GmbH

VideoWeb
Amalienbadstr. 41
76227 Karlsruhe

Doris Kucera
Öffentlichkeitsarbeit
Büro: +49 (0)89 44 900 475
Fax: +49 (0) 89 44 900 474

Über VideoWeb Aus Fernsehen wird Mehrsehen - VideoWeb verbindet konsequent HDTV, Internet, HbbTV und VideoOnDemand Hybrid-Receiver- und TV-Portal-Spezialist VideoWeb baut das TV-Gerät zum Multimedia-Terminal aus Flachbildschirme...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info