Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Virtuelle Teamarbeit, Chats, Foren und E-Learning professionell nutzen

Kurs an der Universität Hamburg bereitet auf die die virtuelle Zusammenarbeit in Beruf und Studium vor

Die Zusammenarbeit über verschiedene Standorte hinweg gehört für viele heute zum Berufsalltag. Aber wie gestaltet man die Arbeit in virtuellen Teams effizient? Wie führt und motiviert man Teammitglieder auf Distanz? Und welche Tools eigenen sich für die jeweiligen Arbeitsschritte?

Die Weiterbildung "Virtuelle Teamarbeit" der Universität Hamburg bereitet in vier Wochen fundiert auf die virtuelle Zusammenarbeit in Studium und Beruf vor. Eine Methodenvielfalt aus Fallstudien, Anwendungsbeispielen, Lernstilanalyse und Diskussionsaufgaben führt zu nachhaltigem Lernen. Für die Lösung der Aufgaben nutzen die Teilnehmenden die Tools der Lernplattform der Universität Hamburg: Forum, Wiki und Virtueller Klassenraum. Der Kurs "Virtuelle Teamarbeit" ist als Einstieg in das Weiterbildungsprogramm "Online lernen im Management" entwickelt worden, richtet sich aber auch an Personen, die Kompetenzen für die virtuelle Teamarbeit erlangen möchten oder einen Einblick in die Einsatzmöglichkeiten von E-Learning-Tools erhalten möchten.

Foto: © Alterfalter/Fotolia.com

[Großes Bild anzeigen]

"Online Lernen im Management" bildet in 12 Modulen von Arbeits- und Organisationspsychologie bis Wissensmanagement das komplette Management-Know-how ab. Die berufsbegleitenden Module können einzeln belegt werden und dauern jeweils 4 Monate. Die Mischung aus E-Learning und wenigen Präsenztagen am Wochenende ist ideal für Berufstätige. Sie lernen zeitlich flexibel und ortsungebunden auf einer Lernplattform und werden dabei individuell von Dozenten der Universität Hamburg betreut.

Das Programm richtet sich ausdrücklich auch an Ingenieure, Geistes- und Sozialwissenschaftler, die Managementaufgaben wahrnehmen oder sich neue Berufsfelder erschließen wollen.

"Virtuelle Teamarbeit" findet vom 15.08. bis 15.09.2013 statt, Anmeldeschluss ist der 01.07.2013.

Weitere Informationen und Anmeldung:
Lena Oswald


Tel. 040/428 83-2478

Informationen zu weiteren Modulen des Programms "Online lernen im Management":
http://www.aww.uni-hamburg.de/Olim.html

Bilddateien:


Foto: © Alterfalter/Fotolia.com
[Großes Bild anzeigen]

29.05.2013 11:40

Das könnte auch Sie interessieren:

Historische Raddampferkreuzfahrt über Ostern 2018
Für Ostern 2018 (Hinreise: 30.03.-04.04.2018, Rückreise: 02.04.-07.04.2018) hat die Reiseagentur Dresdner Reisewunsch etwas ganz Besonderes geplant: Eine einzigartige Raddampferkreuzfahrt von Dresden nach Lauenburg mit dem Personendampfer...

Universität:

Coffee to go für Studenten - ELA Container unterstützt Hochs...
Kaffee gehört zu Studenten wie der Dozent in den Hörsaal. An der Hochschule Düsseldorf gibt es den Koffeinkick nun aus einem von Studenten selbst umgebauten ELA Container. Innerhalb eines vierwöchigen Workshops entwarfen und konstruierten...

Axel Schäfer (SPD) zu Gast im Epilepsiezentrum
Bundestagsabgeordneter besucht Ruhr-Epileptologie im Knappschaftskrankenhaus Axel Schäfer, Mitglied des Bundestages, besuchte in der letzten Woche das Epilepsiezentrum am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum. Professor Dr. Jörg...

E Learning:

Das Erfolgsgeheimnis des E-Learnings
In der heutigen Informationsgesellschaft kommt der Vermittlung von Wissen eine herausragende Bedeutung zu. Dabei erlangt E-Learning neben traditionellen Lernangeboten einen wachsenden Einfluss. Moers – 12. Januar 2018: Die aktuellen Zahlen der...

E-Learning-Projekte zum Erfolg führen
Intensivkurs „E-Learning-Projektmanager“ im Oktober in München Die Akademie der Deutschen Medien veranstaltet vom 9. bis 13. Oktober 2017 den Intensivkurs „E-Learning-Projektmanager“ in München. Das fünftägige Qualifizierungsprogramm...

Management:

Future-ready - Gelebte Identität in disruptiven Zeiten - so ...
„Marke“ sind doch inzwischen irgendwie alle! Nur so zu sein reicht aber in schnelllebigen disruptiven Zeiten nicht länger aus: Wie wird ein zwar markantes Unternehmen zu einem wirklich zukunftsbereiten Unternehmen? Wie kriegt es auch morgen so...

Karrieretag am Campus Brühl: Schüler treffen Wirtschaft
Die Europäische Fachhochschule (EUFH) in Brühl lädt am Freitag, den 24. November ab 13 Uhr wieder interessierte Schülerinnen und Schüler zum Karrieretag ein. „Schüler treffen Wirtschaft“ lautet auch diesmal wieder das Motto des Tages. Nach dem...

Strategien von erfolgreichen Unternehmen lernen – das quayou...
Die quayou GmbH bietet nun ein Magazin für KMU zu Management- und Controllingthemen an. Dieses Magazin bietet Lesern eine spannende und praxisnahe Möglichkeit zur beruflichen Weiterbildung, wie auch schon die eBooks, eLearning-Kurse und -Lehrgänge...

9. Münsteraner Symposium „Krankenhausmanagement in der Praxi...
Am 21. Oktober 2015 veranstaltet die HC&S AG bereits zum neunten Mal in Folge ihr Münsteraner Symposium „Krankenhausmanagement in der Praxis“, diesmal mit dem Schwerpunktthema „Der Chefarzt im Spannungsfeld Medizin, Ökonomie und Recht – Strategien...

Neuer regify-Provider INFOSERVE gestartet - Sicher kommunizi...
Luxemburg/Hüfingen/Saarbrücken, 7. Juli 2015 – Das Saarbrücker IT-Systemhaus INFOSERVE ist neuer regify-Provider und bietet im Bereich „Collaboration“ ab sofort alle fünf regify-Services an. Damit stellt das Unternehmen seinen Kunden sichere und...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung


Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung

Universität Hamburg
Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung
Magdalene Asbeck
Vogt-Kölln-Str. 30, Haus E
22527 Hamburg
Tel.: 040/4 28 83 - 2487,-2499
Fax: 040/4 28 83 - 2651
E-Mail:
www.aww.uni-hamburg.de

Die Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Hamburg wurde 1975 gegründet und gehört zu den renommiertesten und größten Einrichtungen der wissenschaftlichen Weiterbildung in Deutschland. Ein Team...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info