Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Vogelsang bietet Kommunen Hilfe bei Pumpen-Verstopfungen

Anwender testen Zerkleinerungswerkzeuge kostenlos vor Ort

Essen (Oldb.), 6. April 2017 – Der Maschinenbauer Vogelsang reagiert auf die immer häufiger auftretenden Probleme von Kommunen und Abwasserverbänden mit verstopften Pumpen in Pumpstationen und Kläranlagen. Anlagenbetreibern bietet Vogelsang ab sofort eine kostenlose Vor-Ort-Demonstration der XRipper-Zerkleinerer, die Pumpen vor Störstoffen schützen. „Vogelsang kommt mit einer kompakten Anlage direkt zu den Anwendern. Sie erhalten so einen handfesten und besseren Eindruck von unseren Zerkleinerern“, so Vogelsang-Geschäftsführer Harald Vogelsang. Voraussetzung dafür sind Platz für den Aufbau der Demonstrationseinheit sowie Strom- und Wasserversorgung für die Vorführung.

Um die Zerkleinerungstechnik von Vogelsang auch über einen längeren Zeitraum zu testen, stellt Vogelsang Betreibern darüber hinaus ein Gerät bereit, das auf die Einsatzbedingungen der Anlage angepasst ist. Anwender können den XRipper so im Rahmen eines Testeinsatzes unter realen Bedingungen an Ort und Stelle verwenden.

Bundesweit hohe Kosten durch Verstopfungen
Regelmäßige Störungen an Pumpen sind Alltag bei Verbänden und Kommunen. Laut einem Report des WDR entstehen durch die Beseitigung von Verstopfungen, die häufig durch Feuchttücher verursacht werden, durch die notwendige Reinigung der Pumpen alleine auf einer Kläranlage in Köln jährlich Kosten in Höhe von 40.000 Euro. In Berlin sind laut NDR-Bericht täglich bis zu 8 Pumpen verstopft. Die Berliner Wasserbetriebe gehen sogar von Kosten von bis zu 800.000 Euro pro Jahr durch das Feuchttücher-Problem aus.

Ursachen für die zunehmende Verstopfung von Pumpen: Die Deutschen sind sparsam, der Abwasseranfall pro Kopf hat sich z.B. im Zeitraum von 1990 bis 2004 um ca. 14 Prozent reduziert. Gleichzeitig stieg der Verbrauch an Vliesstoffprodukten wie Feuchttüchern um 200 Prozent an. Langfristig führt diese Entwicklung zu vermehrten Ablagerungen im Kanal und Verstopfungen von Pumpen und Armaturen.

Zerkleinerung von Störstoffen schützt die Pumpen
Die Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH hat für die Betreiber von Kanalisationen und Kläranlagen eine Zerkleinerungslösung entwickelt, um Pumpen vor Feuchttüchern, Verzopfungen und anderen Störstoffen präventiv zu schützen. Der XRipper Zweiwellen-Zerkleinerer reduziert diese zuverlässig auf eine unproblematische Größe. Er kann sowohl als Inline-Lösung (XRipper XRP) in Rohrleitungen, als auch in offenen Abwasserkanälen und Ein- bzw. Auslaufbauwerken (XRipper XRC) installiert werden.

Weitere Informationen gibt es unter: http://www.vogelsang.info/abwasser-zerkleinerer

06.04.2017 10:01

Das könnte auch Sie interessieren:

Zerkleinerung:

Vogelsang mit Lösung für Feuchttücherproblematik auf der Aqu...
• Zweiwellen-Zerkleinerer für Abwasserkanäle und -rohrleitungen • Weitere Produkte für die Kanalisation und Abwasserreinigung Essen (Oldb.), 28. September 2017 – Die Vogelsang GmbH & Co. KG präsentiert sich auf der Aquatech (31.10.-03.11.2017...

Holzschredder für einen sorglosen Betrieb
Kuchl, 01. Februar 2012 Das familiengeführte Unternehmen Holzcenter Weiss in Flachau vertraut bei der Zerkleinerung von Restholz und Verpackungsmaterial auf eine LR1400 Holzschredder der Firma UNTHA shredding technology GmbH. Seit 1965...

Pumpe:

Vogelsang mit Abwassertechnik auf der RO-KA-TECH 2017
• Zweiwellen-Zerkleinerer für Abwasserrohrleitungen und -kanäle • Pumpen für Tank- und Kanalreinigungsfahrzeuge Essen (Oldb.), 16. März 2017 – Als Experte für Pumpen und Zerkleinerungstechnik ist Vogelsang in diesem Jahr vom 10. bis 12. Mai...

European Coatings Show: Vogelsang stellt Pumptechnik für Lac...
Robuste Drehkolbenpumpen für aggressive Medien Essen (Oldb.), 6. Februar 2017 – Die Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH präsentiert sich auf der European Coatings Show (4.-6. April 2017 in Nürnberg) als Partner für Pumptechnik. In Halle 5 an Stand...

Verstopfung:

Berufskraftfahrer leiden oft unter Dauer-Verstopfung
Viele wissenschaftliche Studien zeigen, dass Berufskraftfahrer deutlich häufiger krank sind als Menschen in anderen Berufen. Die Gesundheits-Gefahren sollen mit betrieblichen Vorbeugungs-Maßnahmen verringert werden. Was sich als Berufskraftfahrer...

Bei gesundem Darm kaum Toilettenpapier nötig
Fast alle Hundehalter gehen umgehend zum Tierarzt, wenn ihr vierbeiniger Freund beim Gassigehen nur unter erkennbaren Schmerzen Stuhlgang hat, lange Zeit zum Lösen benötigt und dann nur wenige, steinharte Stuhlklumpen absetzt. Auch bei...

BUSSE Innovative Systeme baut Kläranlage für Gutenberg-Schul...
Die BUSSE Innovative Systeme GmbH Leipzig hat ein Abwasserklärsystem mit Membranfiltration für das Colegio Johannes Gutenberg in Lima gefertigt und Ende April in Betrieb genommen. Dringend benötigt wird die BUSSE-MF für die peruanische Schule, weil...

Feuchttücher:

Bundestag diskutiert über Feuchttücher in Kläranlagen
Störungen und Kosten durch Zerkleinerungstechnik vermeidbar Essen (Oldb.), 20. Januar 2017 – Verstopfungen und Betriebsstörungen durch Feuchttücher werden zum kostenintensiven Problem in der Abwasserförderung. Eine Kleine Anfrage der Linken an die...

Funkybox von Nybble - erhältlich in vielen fröhlichen Farben...
Die praktischen Aufbewahrungsboxen des holländischen Anbieters Nybble sind ab sofort bei www.zippilotta.com erhältlich. Feuchttücher sind im Alltag von Müttern und Vätern oftmals nicht wegzudenken. Offen aufbewahrt, werden diese aber rasch...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH


Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH

Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH
Holger Eggert
Leiter Marketing
Holthöge 10-14
D-49632 Essen/Oldb.
Tel.: +49 5434-83 231
Mail:

Über Vogelsang: Die Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH ist ein international operierender Maschinenbaukonzern mit Hauptsitz im niedersächsischen Essen/Oldenburg. 1929 gegründet wuchs das Unternehmen vom Hersteller für Landmaschinen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info