Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Vom Fernweh zum Auslandsaufenthalt - JugendBildungsmesse Bonn hilft bei der Umsetzung von Auslandsträumen

Fremde, die zu Freunden werden, neue Kulturen und Sprachen und unvergessliche Momente – all das und vieles mehr kann ein Auslandsaufenthalt bieten.
Am 26. November 2016 von 10 bis 16 Uhr ist die JugendBildungsmesse im Bonner Schulzentrum Hardtberg zu Gast und wird dort zu möglichen Wegen ins Ausland informieren. Die Programme umfassen unter anderem Sprachreisen, High-School-Jahr, Au-Pair, Auslandspraktika, Freiwilligendienste, Studium im Ausland und Work & Travel. Der Eintritt ist frei.

Schirmherr der Veranstaltung ist Oberbürgermeister Ashok Sridharan. In seinem Grußwort zur JuBi Bonn beschreibt er Auslandsaufenthalte als “eine hervorragende Möglichkeit für Jugendliche und junge Erwachsene, ihren Horizont zu erweitern. Dazu gehört naturgemäß die Festigung von Fremdsprachenkenntnissen, aber auch das Kennenlernen fremder Länder und Kulturen.“ So kann ein Auslandsaufenthalt eine Bereicherung sein und kann, neben anderen positiven Nebeneffekten, ob sprachlicher oder sozialer Natur, zur persönlichen Entwicklung beitragen.

Junge Weltentdecker auf der JugendBildungsmesse

[Großes Bild anzeigen]

Besucher der JuBi profitieren von dem Erfahrungsschatz ehemaliger Programmteilnehmer und Experten der deutschen Austauschbranche. Rund 40 Organisationen werden vor Ort sein, um Fragen zu Teilnahmevoraussetzungen, Dauer, Kosten und vielem mehr zu beantworten. Die Messe richtet sich in erster Linie an Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende und andere Reisebegeisterte, aber auch an Eltern und Lehrpersonal.

Veranstalter ist der unabhängige Bildungsberatungsdienst weltweiser, der an seinem Infostand sachkundige Beratung rund um das Thema Auslandsaufenthalte bietet. Hier gibt es zudem erste Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten und Stipendien, darunter auch zu den WELTBÜRGER-Stipendien, die im Rahmen der JugendBildungsmessen für verschiedene Auslandsprogramme ausgeschrieben werden.

Mittlerweile besucht die JugendBildungsmesse bundesweit 46 Standorte jährlich und ist somit eine der größten Spezial-Messen zum Thema „Bildung im Ausland“.

Sie bietet Orientierung und erste Informationen für alle diejenigen, die mit dem Gedanken spielen ins Ausland zu gehen. Aber auch die Option mit einzelnen Organisationen ins Gespräch zu kommen und den persönlichen Kontakt zu suchen für alle diejenigen, die in Ihrer Planung schon weiter sind und noch den passenden Anbieter suchen. Alle Messe-Infos, die Ausstellerliste und Stipendieninformationen gibt es unter http://www.weltweiser.de

Bilddateien:


Junge Weltentdecker auf der JugendBildungsmesse
[Großes Bild anzeigen]

Individuelle Beratung zu Auslandsprogrammen
[Großes Bild anzeigen]

Video zu dieser Pressemitteilung:

10.11.2016 11:34

Das könnte auch Sie interessieren:

Auslandsaufenthalt:

Raus von Zuhaus - Infomesse zu Auslandsaufenthalten für Juge...
Eine Zeit lang im Ausland zu leben ist der Traum vieler junger Menschen aus Deutschland. Ob ein High-School-Jahr in den USA, Work & Travel in Australien, Freiwilligenarbeit in Costa Rica oder Au-Pair in Kanada - auch immer mehr junge Menschen aus...

Guide für die Planung von Auslandsaufenthalten: Neuauflage d...
Eine bestimmte Zeit im Ausland zu leben kann zu einer der wichtigsten und schönsten Erfahrungen im Leben gehören. Wer bei der Auswahl eines geeigneten Programms und der passenden Organisation noch Anregungen und Tipps braucht, hat mit dem Handbuch...

Von Dresden in die weite Welt - JugendBildungsmesse informie...
Ein Auslandsjahr in den USA, ein Sprachkurs auf Malta oder aber Work & Travel in Neuseeland – heutzutage haben junge Menschen die Qual der Wahl. Ein Besuch auf der JugendBildungsmesse kann Abhilfe schaffen und einen Überblick über die einzelnen...

Schüleraustausch:

Schulbesuch im Ausland: Preis-Leistungs-Vergleich leicht ge...
Handbuch Fernweh. Der Ratgeber zum Schüleraustausch Neuauflage des Standardwerks erschienen Bonn, 12.10.2017. Viele Jugendliche träumen davon, zumindest einige Monate ihrer Schulzeit im Ausland zu verbringen. Denn ein Schüleraustausch...

JugendBildungsmesse in Berlin zeigt Wege in die Ferne - Pers...
Australien, England oder Argentinien? Schüleraustausch, Au-Pair oder Work & Travel? Viele Jugendliche träumen von einem Auslandsaufenthalt während oder nach der Schulzeit. Doch wer sich die zahlreichen Möglichkeiten anschaut, ist schnell...

Neuerscheinung Handbuch: „Schulbesuch im Ausland - aus der S...
Die wichtigste Aufgabe für Eltern ist es nicht, aufzupassen und zu kontrollieren, dass sich die Abi-Note ihrer Kinder noch um zwei bis drei Zehntel verbessert, sondern die Hauptaufgabe besteht darin, die Kinder auf die Welt da draußen...

Bildung:

Nach dem Abi, nach der Schule – runter vom Sofa, raus in die...
Das Abitur oder die mittlere Reife ist geschafft, der Lebensabschnitt Schule endgültig beendet. Doch was tun nach dem Abi, nach der Schule? Viele junge Menschen sind sich unsicher, wohin der weitere Lebensweg sie führen soll und ob eine Ausbildung...

Eine Region wird zum Vorbild und sucht Mitstreiter
Pinneberg, 13. September 2017 – Zukunft beginnt im Kleinen. Das zeigen die ausgezeichneten Kindertageseinrichtungen in dem Projekt „KITA21 – Die Klimaretter“. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in der Drostei Pinneberg erhielten gestern...

Lernkulturen und Bildungserfolg an Grundschulen – ein Politi...
(Berlin, 12. September 2017) Spätestens seit Pisa stehen Bildungsgerechtigkeit, Frühförderung und Unterrichtsgestaltung im Fokus öffentlicher Debatten. Eine neue Untersuchung überrascht jetzt mit brisanten Erkenntnissen zu unterschiedlichen...

Wie plane ich meinen Auslandsaufenthalt - Die JugendBildungs...
Für einen Freiwilligendienst nach Südafrika, auf ein Work & Travel-Abenteuer nach Neuseeland oder für einen High School Aufenthalt in die USA – das Angebot für junge reisefreudige Menschen ist umfangreich. Eine erste Orientierung zu konkreten...

Neue Länder und Kulturen entdecken
Ob während oder nach der Schulzeit, junge Leute suchen den Weg ins Ausland. Und es bieten sich unzählige Möglichkeiten: High School-Besuch in den USA, Work & Travel in Australien, Sprachreise nach Malta oder Freiwilligendienst in Ecuador! Auf der...

Au Pair:

Jugendbildungsmesse zu Auslandsaufenthalten in Frankfurt
Den Koffer zu packen und aufzubrechen um ein unbekanntes Land kennenzulernen und für eine Weile dort zu leben – für viele Jugendliche ein großer Traum! Es gibt viele Pro-gramme, die solche Erfahrungen ermöglichen, z.B. Schüleraustausch,...

Auf in die Welt. JugendBildungsmesse JuBi zum ersten Mal in ...
Eine Zeit lang im Ausland zu leben ist der Traum vieler junger Menschen. Schüleraus-tausch in den USA? Freiwilligenarbeit in Chile? Oder als Au-Pair nach England? Für alle, die sich solche oder ähnliche Fragen schon gestellt haben, aber sich bisher...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: weltweiser - Der unabhängige Bildungsberatungsdienst


weltweiser - Der unabhängige Bildungsberatungsdienst

weltweiser – Der unabhängige Bildungsberatungsdienst
Jens Hirschfeld – Büro Bonn
Prinz-Albert-Straße 31
53113 Bonn

weltweiser ist ein unabhängiger Bildungsberatungsdienst und Verlag. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, sachkundig über Auslandsaufenthalte und internationale Bildungsangebote wie Schüleraustausch, Sprachreisen, Au-Pair,...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info