Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Vom Scheitern, Aufraffen, Scheitern und Liegenbleiben …

Neuerscheinung im Periplaneta Verlag Berlin. Im November erscheint das neue Buch von Hank Zerbolesch in der Edition Periplaneta des Berliner Verlags Periplaneta. "Verhaltet euch unauffällig" ist das zweite Werk und zugleich der erste Roman des Wuppertaler Autors.

Hank, der Protagonist, lebt ein exzessives Party-Leben. Doch das endet jäh, als er alles verliert und nur ein Haufen Schulden vor ihm liegt. Unfreiwillig, aber mit den besten Absichten beschließt er, sich in ein normales Leben zu zwängen. Er nimmt eine Teilzeitstelle in einem Logistikzentrum an, erobert seine Frau zurück, zieht in eine Wohnung und entwirft einen Tilgungsplan für die Schulden. Doch schon bald zehren die Alltagsmonotonie, Konventionen der Chefetagen und das Gefangensein im gesellschaftlichen Hamsterrad an seinen Nerven.

Das Werk erscheint als Softcover und ist zudem als E-Book Download für Kindle, iPad & Co. erhältlich.

Der Klappentext
Nach zwei Jahren spuckt die Afterhour Hank aus. Mit nichts. Keine Frau. Kein Geld. Keine Wohnung. Nur ein Berg Schulden und ein Dutzend Gläubiger im Nacken.

"Verhaltet euch unauffällig" von Hank Zerbolesch

[Großes Bild anzeigen]

Um der Beugehaft zu entgehen, zwängt er sich in den Nadelstreifenanzug einer kapitalistischen Gesellschaft. Er sucht sich einen Job, holt sich seine Frau zurück und entwirft einen Tilgungsplan für seine Schulden. Schlafen. Arbeiten. Essen. Schlafen. Arbeiten. Essen. Gefangen in der Monotonie merkt er nicht, wie der Knoten der Krawatte enger wird.

Eine Geschichte über das Scheitern. Das Aufstehen. Das Hinfallen. Das Aufstehen. Das Hinfallen. Und vom Liegenbleiben.

Der Autor
Hank Zerbolesch (*1981 in Düsseldorf) lebt und arbeitet in Wuppertal. Seit 2011 ist er bundesweit auf Poetry Slam Bühnen unterwegs. 2014 erschien sein erster Kurzgeschichtenband „Rausch-Hour“. Mit dem darauf aufbauenden Programm „Vom Scheitern“ bespielte er zusammen mit dem Gitarristen PolyDil bundesweit Kleinkunstbühnen.
Seit Ende 2014 schreibt Hank Zerbolesch Live-Hörspiele und führt diese auf. Der Wuppertaler Künstler veranstaltet die Lesereihe HELDENREISE IN UTOPIASTADT, arbeitet an der zweiten Hörspielproduktion, seinem dritten Buch und einer musikalischen Spoken-Word-EP.

http://zerbolesch.de/

Das Werk
HANK ZERBOLESCH: „Verhaltet euch unauffällig“
1. Auflage, Oktober 2016, Periplaneta Berlin, Edition Periplaneta
Softcover 242 S., 19 x 13,5 cm, GLP: 13 € (D)
Genre: Roman
print ISBN: 978-3-95996-020-5
epub ISBN: 978-3-95996-021-2

Bilddateien:


"Verhaltet euch unauffällig" von Hank Zerbolesch
[Großes Bild anzeigen]

09.12.2016 15:54

Das könnte auch Sie interessieren:

Hank Zerbolesch:

Etwas wird auf euch zugekommen sein – Das Hörspiel „Die Zeit...
Im Juli 2015 erscheint das Hörspiel „Die Zeitmaschine“ von Hank Zerbolesch in der Edition MundWerk des Periplaneta Verlags. Zusammen mit Michel Kühn produzierte der Wuppertaler Slam-Poet dieses Spektakel, in dem die Brüder Sigmund und Carl-Gustav...

Wie man einen Helden erschafft
Mike Krzywik-Groß und Ralf Kurtsiefer lüften in „Die Heldformel“ das Geheimnis der perfekten Geschichte. Im November erscheint „Die Heldformel – Der Stoff, aus dem gute Geschichten sind“ bei Periplaneta in der Edition Drachenfliege. Die...

Periplaneta Verlag auf der Buch Berlin 2016
"Berlin inside – Hauptstadtliteratur" auf der Berliner Buchmesse. Vom 19. bis 20. November 2016 findet die...

Berlin:

PROJECT Investment Gruppe zu den steigenden Wohnungspreisen ...
Bamberg, 16.10.2017: Wie die PROJECT Investment Gruppe bekannt gibt, stiegen die Verkaufspreise für Neubau-Eigentumswohnungen gegenüber dem vergleichbaren Vorjahresmonat September 2016 am stärksten in Berlin und Frankfurt/Main (jeweils +7,4...

„Gespensterjäger“ ist Kinderfilm des Monats Oktober
Gespensterjäger – ein temporeicher Abenteuerfilm zum Gruseln Im Ferienmonat Oktober steht mit der Verfilmung von Cornelia Funkes gleichnamigem Kinderbuch Gespensterjäger eine rasante Grusel-Komödie mit aufwändigen visuellen Effekten und einem ...

Neuerscheinung:

Selten war der Tod so witzig und Morde so charmant
Zwei neue Kurzgeschichtenbände vom Meister des schwarzen Humors. Im September erscheinen im Periplaneta Verlag die überarbeiteten Neuauflagen der zwei Krimi-Kurzgeschichtenbände „Alte Frau zum Kochen gesucht“ und „Gießt du meine Pflanzen,...

Literatur:

Skandalöser Buchpreis-Wettbewerb. Hilfskräfte werfen fast al...
Der Deutsche Selfpublishing-Preis 2017 soll erstmalig vergeben werden. Die Auswahl der Kandidaten ist skandalös, anonyme Hilfskräfte mit fragwürdiger Qualifikation werfen mehr als 1.778 Buchtitel (98,8 %) aus dem Wettbewerb. Die Preisvergabe...

Zur Bundestagswahl: Politik streitbar, spannend, satirisch
Diese Lektüre interessiert über die Wahl hinaus Die Energiewende markierte eine der weitreichendsten politischen Entscheidungen der letzten Legislaturperiode. Seit dem GAU im japanischen Fukushima steht die Stromerzeugung durch Kernkraft vor dem...

Erfahrung Afrika: Drei Frauenschicksale
Lebensschicksale in Tunesien, Südafrika und Nigeria in biografischen Romanen Die Journalistin Sabrina trifft in Tunesien den Mann, der ihr ganzes Leben verändert. Der schöne Araber Amor umgarnt sie. Anfällig für schöne Worte unterliegt sie seinem...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Periplaneta Verlag & Mediengruppe

Periplaneta Medien- und Verlagsgruppe
z.Hd. M. Müller (Leitung/Presse)
Bornholmer Str. 81a
10439 Berlin
030 446 780 86

Wortstil Lektorat
Dana Grünzig (Projektleitung/Presse)
Paul-Robeson-Straße 12
10439 Berlin
0179 533 7603

Periplaneta ist ein Berliner Verlag, Periplaneta als Mediengruppe eine kleine Produktionsfirma und ein Studio mit Namen Silbenstreif, Veranstaltungsreihen und diverse Label. Das Maskottchen von Periplaneta, die Großschabe,...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info