Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Vorbereitung auf eine Rede und worauf man achten sollte

Rhetorik-Experte Patrick Nini weiß, wie man das Verlangen nach Perfektion überwindet
Woran erkennt man einen unvorbereiteten Redner? Er tritt verspätet auf, verhaspelt sich ständig, und dann fällt der Beamer aus. Was für ein Albtraum! Der versierte Experte für Vorträge und Präsentationen Patrick Nini möchte Menschen davor schützen, sich unversehens in einem solchen wiederzufinden, und hat für Redner wertvolle Tipps parat.

"Eine Rede halten ist ein bisschen, als würde man fliegen", so Nini. "Vom Überprüfen der Instrumente bis zum Einholen der Start- und Landeerlaubnis gehört dazu einiges an Vorbereitung. Zu diesem Zeitpunkt hat der Pilot das Fliegen an sich bereits gelernt, also die Rede geschrieben und verinnerlicht. Die Vorbereitung ist ein separater Schritt, den alle meistern müssen, die auf der Bühne Außergewöhnliches leisten wollen."

Das beginnt bereits mit dem Drucken der Handouts und der Instruktion der Assistenten, doch der spannendste Moment - neben der eigentlichen Rede - ist die Generalprobe. "Das kennt man aus dem Theater", erklärt der Vortragsredner und fährt fort: "Wichtig ist vor allem, dass man sich von dem Verlangen trennt, perfekt zu sein." Laut Nini ist es kein Weltuntergang, wenn man in der Generalprobe strauchelt oder sich vertut. Im Gegenteil: Auf diese Weise kann der Vortragende mögliche Stolpersteine und Fehlerquellen finden, bevor der tatsächliche Auftritt stattfindet.

Wer von sich selbst Perfektion verlangt, setzt sich unter Druck. Für einen Redner jedoch gilt: locker bleiben. Als Tipp gibt Patrick Nini an, sich besser darauf einzustellen, dass etwas nicht wie geplant verläuft. Am Ende kann man mit diesem professionellen Umgang brillieren.

"Stellen Sie sich vor, die Technik lässt Sie im Stich", beschreibt Nini eine Situation, die den meisten Rednern Angstschweiß bescheren würde. "Oftmals spielt das keine Rolle: Die Zuhörer sind hellauf begeistert, wenn sie einmal von PowerPoint verschont werden und Ihre Präsenz als Redner auch ohne technische Unterstützung im Vordergrund steht!"

Sätze wie dieser zeigen, wie wohl sich der geborene Redner vor dem Publikum fühlt. Das merkt man auch daran, wie Nini mit Nervosität umgeht: "Vollkommen in Ordnung! Mit dem ersten Wort wandelt man sie in Energie für den Vortrag um."

Wer lernen möchte, wie man imperfekte und fesselnde Reden hält, findet in Ninis Speech Pad® das passende Werkzeug, um Gedankengänge nachvollziehbar auf die Bühne zu übertragen. Oder wie er es selber formuliert: "Im Kern Ihrer Rede steht ein Satz, der im Kopf Ihrer Zuhörer haften bleibt. Welcher ist es bei Ihnen?"

19.10.2015 11:06

Das könnte auch Sie interessieren:

Beamershop24 EM Blog Teil 1: Fußball Beamer - Worauf sollte ...
Deutschland im Fußballfieber - in wenigen Wochen startet die Europameisterschaft 2016 in Frankreich! Damit wir die Europameisterschaft in der richtigen Bildgröße erleben können und uns das Stadion Feeling nach Hause holen, benötigen wir natürlich...

Trinkwasserverordnung – worauf Gebäudeeigentümer zu achten h...
Pressemitteilung OTTO STÖBEN 21.09.2016 – Tipps vom Immobilienprofi Rund um Haus- und Grundeigentum gibt es eine Vielzahl komplizierter Sachverhalte, Regelungen und Entwicklungen, die es dem Laien nicht gerade einfach machen, immer die richtige...

Segeln für Familien mit Kindern. Worauf beim Segeltörn zu ac...
Früher elitär, heute primär egalitär Der Segelsport war viele Jahre eine Domäne eingefleischter „Yachties“. Glücklich, wer jemand kannte, der jemand kannte, der ein Schiff sein Eigen nannte oder zumindest einen Segelschein hatte, um ein...

Wenn’s haarig wird - Worauf Tierbesitzer auf der Suche nach ...
Siegburg im November 2015. Jeder Tierbesitzer kommt irgendwann an den Punkt, an dem Hund, Katze, Pferd, Kaninchen und Co. ärztlich versorgt werden müssen. Da das eigene Tier als Mitglied der Familie gesehen wird, ist es jedoch nicht einfach, den...

Vom Trendthema zur Pflicht: godesys erklärt, worauf Unterneh...
2015 wurde diskutiert und gefachsimpelt, 2016 ist Handeln angesagt. godesys, ein führender ERP-Anbieter für mittelständische Unternehmen, rät Firmen und Organisationen, das Thema Digitale Transformation fürs neue Jahr fest auf die Agenda zu setzen....

Hilfe. Ich muß eine Rede halten
Wer hätte das nicht schon einmal gesagt. Nicht daß er des Wortes nicht mächtig wäre. Reden ist nicht sein Problem. Aber die Vorbereitung! Woher die Zeit für die Vorbereitung nehmen? Und was soll man sagen? Wie soll man es sagen? Wie die Rede...

Eine wichtige Rede vorbereiten – kein Problem.
Reden halten, gehört für viele Menschen nicht gerade zu ihren Lieblingsaufgaben. Allzu oft fehlt deshalb auch die Übung. Wem das Reden selbst nicht schwerfällt, dem fehlt aber oft die Zeit für die notwendige Vorbereitung. Da wäre dann ein...

Eine gute Rede halten - leichter als gedacht
Sogar „um eine gut improvisierte Rede halten zu können, braucht man mindestens drei Wochen“, warnt uns Mark Twain, der Schöpfer Toms Sawyers und Huckleberry Finns. Man muß schon sehr routiniert sein und sehr genau wissen, was zu sagen ist, um...

Gap Year – warum sollte man eine Auszeit nehmen?
Gap Year. Diesen Begriff hört man derzeit recht oft. Was genau ist das? Ein Auslandsjahr würden viele sagen, ein Lückenjahr sagen andere oder auch Auszeit. Auszeit ist Reifezeit und eine Zeit, die sich im weitern Leben auszahlt. Bevor der Ernst...

Stress: Warum Sie auf eine ausreichende Mikronährstoffversor...
Neun von zehn Bundesbürgern haben Stress an ihrem Arbeitsplatz. Das ist das Ergebnis der Studie "Betriebliches Gesundheitsmanagement 2016", die im Auftrag der pronova BKK durchgeführt wurde. Dabei wurden 1.660 berufstätige Bundesbürger befragt....

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Patrick Nini - überzeugt!

Bellariastrasse 7
8002 Zürich


Patrick Nini

Mit seinen Vorträgen "Überzeugung INSIDE", "Überzeugend ANDERS" und "Überzeugen durch WERTE" zeigt Speaker Patrick Nini seinen Kunden, wie man wirklich überzeugen und den eigenen Auftritt unvergesslich machen kann. Der Unternehmer,...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info