Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Wissenschaft & Forschung

Vortrag über Zukunftsvorstellungen junger Menschen - Prof. Hurrelmann zu Gast bei der Stiftung Louisenlund

Güby, 14.11.2015 Am 14. November 2015 stellte der Soziologe Professor Klaus Hurrelmann in der Kunst- und Kulturhalle Louisenlund vor mehr als 220 Gästen die Ergebnisse der 17. Shell Jugendstudie vor.
Im Anschluss diskutierte er mit Schülern, Lehrern und Eltern aus der Region und Louisenlund die aktuellen Vorstellungen der sogenannten Generation Y. Im Zentrum der Diskussion standen die Bereiche Bildung, Beruf, Familie und Politik.

Laut den Ergebnissen der Studie bezeichnete Prof. Hurrelmann die 12 bis 25 Jährigen als eine pragmatische und mobile Generation mit Sicherheitsbedürfnissen. Mit digitalen Medien aufgewachsen, schauen die Digital Natives positiv in die Zukunft. Die Bedeutung von Bildungsabschlüssen steigt bei ihnen. Bei den angestrebten höchsten Bildungsabschlüssen liegen die weiblichen und männlichen Befragten im Jahr 2015 nur noch einen Prozentpunkt auseinander. Bei der Berufswahl stehen vor allem sinnerfüllende Aspekte im Vordergrund. Die Generation Y pflegt gute Beziehung zu den eigenen Eltern. Mutter und Vater gelten bei ihnen als die Vorbilder Nummer eins. Laut der Studie ist das politische Interesse von Jugendlichen in Deutschland gestiegen. Sie haben tiefes Vertrauen in die Demokratie empfinden die gelebte Politik jedoch als fremd.

Im Dialog: Prof. Klaus Hurrelmann und Dr. Peter Rösner, Leiter Stiftung Louisenlund

[Großes Bild anzeigen]

„Der Vortrag von Prof. Hurrelmann war sehr inspirierend“, freut sich Dr. Peter Rösner, Leiter der Stiftung Louisenlund und ergänzt „dass neben Schülern, Eltern und Lehrern aus Louisenlund auch Interessierte, Lehrer und Bildungseinrichtungen aus der Region vor Ort waren, zeigt, dass Louisenlunds neue Vortragsreihe Denkanstöße in der Umgebung gut angenommen wird.“ Begeistert war auch Prof. Klaus Hurrelmann. „Ich habe es nicht bereut, den weiten Weg nach Louisenlund auf mich genommen zu haben.“ Der nächste Vortrag findet bereits am 19. November um 17.30 Uhr im Musiksaal auf dem Hof Louisenlund statt. Dann präsentiert Christoph Schwandt seine neue Carl Maria von Weber Biographie.

Prof. Dr. Hurrelmann ist Mitautor der Shell Jugendstudie, forscht als Soziologe seit vielen Jahren über den Zustand der Jugend in Deutschland und ist seit seiner Emeritierung Senior Professor of Public Health and Education an der Hertie School of Governance in Berlin.

Bilddateien:


Im Dialog: Prof. Klaus Hurrelmann und Dr. Peter Rösner, Leiter Stiftung Louisenlund
[Großes Bild anzeigen]

17.11.2015 12:22

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Louisenlund:

Plus-MINT Forschertage 2016 - Teilnehmer für plus-MINT 2016/...
Düsseldorf/Güby, 12. April 2016 Während der plus-MINT Forschertage vom 6. bis 9. April 2016 wurden die Teilnehmer für das plus-MINT Programm 2016/17 ausgewählt. 21 top talentierte MINT-Schüler aus ganz Deutschland haben an den plus-MINT...

Lückenloses Bildungsangebot für die Region − Stiftung ...
Güby, 2.9.2015 Mit der Eröffnung der Grundschule am 02.09.2015 erweitert die Stiftung Louisenlund ihr Bildungsangebot. Als erste Schule in Schleswig-Holstein bietet sie ab dem Schuljahr 2015/16 eine lückenlose Schulbildung von der 1. Klasse bis...

Internat Louisenlund surft nun mit Hochgeschwindigkeit im Ne...
Kaum hat die Bundesregierung die Digitale Agenda zu einem ihrer wichtigsten Zukunftsprojekte erkoren, schon meldet Peter Rösner, Leiter des Internats und Ganztagsgymnasiums Vollzug. „Ab sofort können unsere Schülerinnen und Schüler und unsere...

Shell:

Die Shell Stationsfinder App auf Google Play und App Store
Die neueste, aktuelle App-Version überrascht mit einer neuen, frischen Benutzeroberfläche und bringt zusätzliche Funktionen mit. Die Shell Stationsfinder App (https://fleetcor.de/online-service/shell-tankstellen-finder) von FLEETCOR achtet schon...

BRENNSTOFFSPIEGEL: Förderung von Teilsanierungen sinnvoll
Seit über 50 Jahren befasst sich Shell als führendes Energieunternehmen in Deutschland mit Zukunftstrends im Automobilsektor und veröffentlicht Langfrist-Energieszenarien bis 2050 - bislang über den Pkw-Markt. 2010 erschien erstmals eine...

Die Geschichte vom Verbraucherverhalten als Marktkraft
München, 31. 08. 2011 ADAC ohne Verantwortungsbewusstsein und Vorbildfunktion? Kaum war die Ölkatastrophe im Golf von Mexico ruchbar geworden, setzte Ernst Prost, als eine der pragmatisch profiliertesten und obendrein über seine...

Hurrelmann:

Der Jugenderklärer auf dem Thüringer Schulleitertag
Am 27. September 2017 wird Prof. Dr. Klaus Hurrelmann, Deutschlands berühmter Jugendforscher, auf dem 9. Thüringer Schulleitertag des ThILLM an der Fachhochschule Erfurt zum Thema: „Einstellungen und Mentalität der jungen Generation: Was kommt...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Stiftung Louisenlund


Stiftung Louisenlund

Stiftung Louisenlund
Internat, Ganztagsgymnasium, IB World School
Louisenlund 1
24357 Güby

Presse
Daniel Hoth
T +49 (0) 4354 999 405
M +49 (0) 151 53836 393

F +49 (0)4354 999 171
presse(at)louisenlund.de

Louisenlund ist Internat, Ganztagsgymnasium, IB World School sowie Halbtagsgrundschule und somit Lern- und Lebensmittelpunkt für Schülerinnen und Schüler aus der Region, ganz Deutschland und der Welt....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info