Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

WINAICO Photovoltaikmodule auf schwimmendem Solarsystem in Großbritannien

Wasserreservoir wird zur Stromerzeugung genutzt Creglingen, 04.07.2017 – WINAICOs Fachpartner, East Green Energy Ltd.
aus Großbritannien, hat 192 WINAICO Solarmodule WST-260P6 auf einem schwimmenden Solarsystem installiert. Die 50 kWp Solaranlage, die mehr als 43.500 kWh jährlich produziert, ist auf einem Wasserreservoir in Norfolk installiert und ist das erste schwimmende Solarsystem im Osten Englands. In diesem Teil des Landes gibt es zahlreiche Seen und Reservoirs auf Farmen. Eine schwimmende Solaranlage ermöglicht nicht nur Einnahmen aus diesen bisher ungenutzten Ressourcen, der vor Ort produzierte Strom kann auch zum Betrieb von Bewässerungspumpen genutzt werden.

„Es wird häufig über Photovoltaik in den Medien berichtet, doch was die Wenigsten wissen ist, dass Solaranlagen ideal auch auf Seen und Wasserreservoirs betrieben werden können. Wir verwenden hierfür ausschließlich Komponenten von erstklassiger Qualität – dadurch ist es eine sichere Investition. Die Solarmodule von WINAICO können Windgeschwindigkeiten von bis zu 118 mph (ca. 189 km/h) standhalten und sind daher ideal für freiliegende Standorte geeignet. Das System kann mit Veränderungen des Pegelstandes von bis zu 20 ft (ca. 6 m) arbeiten“, so Linda Grave, Geschäftsführerin von East Green Energy.

Gemäß den Angaben von East Green Energy bringe das schwimmende Solarsystem die gleichen Vorteile mit sich wie eine auf Boden oder Dach installierte Photovoltaikanlage. Die schwimmende Anlage sei sogar effizienter, da weniger Module für die gleiche Leistung benötigt würden. Außerdem bliebe wertvolles Land für den Anbau von Getreide erhalten. Durch das Wasser würden die Solarmodule abgekühlt, was in einer verbesserten Leistung resultiere. Ein weiterer Vorteil sei die positive Auswirkung auf die Oberflächenverdampfung, denn durch den Schatten der Anlage könne man mehrere tausend Liter Wasser pro Jahr sparen. Auch das Algenwachstum sei eingeschränkt.

Das schwimmende System wird von der französischen Firma Ciel & Terre produziert. Die Schwimmkörper sind aus Kunststoff und sowohl UV- als auch korrosionsbeständig.

04.07.2017 11:01

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

WINAICO erweitert Produktgarantie auf 15 Jahre
Garantieverbesserung umfasst gesamtes Solarmodulportfolio und bietet noch höheren Investitionsschutz Creglingen, 24.01.2017 – WINAICO, Tochterunternehmen von Taiwans größtem Solarmodulhersteller Win Win Precision Technology Co., Ltd., erweitert...

2,2 MW Solarmodule von WINAICO ersetzen defekte Dünnschichtm...
Freilandanlage auf altem Munitionsdepot der Bundeswehr wird komplett neu installiert Creglingen, 05.01.2017 – WINAICO, Tochterunternehmen von Taiwans größtem Solarmodulhersteller Win Win Precision Technology Co., Ltd., wurde von der...

WINAICO vereinbart Vertriebskooperation mit Würth Elektrogro...
WINAICO, der größte PV-Modulhersteller in Taiwan, und die Würth Elektrogroßhandel GmbH & Co.KG, einer der führenden Unternehmensverbände im deutschen Elektrogroßhandel, gaben heute bekannt, dass FEGA & Schmitt, UNI ELEKTRO und WALTER KLUXEN ihr...

WINAICO-Module von TÜV Rheinland für schneereiche Gebiete be...
Die WINAICO-Module haben als erste Module weltweit die vom TÜV Rheinland durchgeführte inhomogene Schneelastprüfung bei 6000 Pa bestanden – damit wird das WINAICO-Qualitätskonzept auch für Schrägdächer bestätigt. Creglingen, 10.03.2016 – WINAICO,...

WINAICO sieht positive Marktentwicklung und verbessert Liefe...
Hohe Nachfrage nach schwieriger Marktsituation in Europa führt zu Lieferengpässen Creglingen, 17.05.2017 – WINAICO, größter Solarmodul-Hersteller Taiwans, blickt, trotz der schwierigen Marktsituation in der zweiten Jahreshälfte 2016, auf eine...

WINAICO-Module bestehen DML-Test mit 5.000 Pa und widerstehe...
Die hocheffizienten Module des Typs WST-260P6 von WINAICO haben die von dem führenden Forschungsinstitut ITRI durchgeführten DML-Tests (dynamische mechanische Last) mit 5.000 Pa bestanden. Damit wird die Widerstandsfähigkeit der Module auch bei...

Würth Elektrogroßhandel und WINAICO ziehen positive Bilanz n...
Creglingen, 03.05.2017 – Im April vergangenen Jahres gingen WINAICO, der größte Photovoltaikmodul-Hersteller Taiwans, und die Würth Elektrogroßhandel GmbH & Co. KG eine strategische Partnerschaft ein. Seit nunmehr gut einem Jahr also bieten nun...

PERC Photovoltaikanlage von WINAICO bringt deutlichen Mehrer...
970 kWp Solarmodule von WINAICO auf Fischzucht in Lamerdingen installiert Creglingen, 04.10.2017 – Im bayrischen Lamerdingen hat sich der Familienbetrieb Fischzucht Ruf für eine Überdachung seiner Fischbecken mit Solarmodulen von WINAICO...

WINAICO´s CO2-Bilanz belegt, dass das Unternehmen zu den umw...
Das Bureau Veritas Certification ermittelte die aktuelle Verifizierung der CO2-Bilanz des Solarmoduls WST-P6 von WINAICO. Das Ergebnis zeigt, dass die Herstellungsprozesse von WINAICO lediglich einen Beitrag von 3,86 % zu den gesamten...

WINAICO startet mit TÜV Rheinland-Zertifizierung der PERC-ba...
Die PERC-basierten, polykristallinen PV-Module von WINAICO erhielten vom TÜV Rheinland die IEC-Zertifizierung bis 295 W – damit startet die Auslieferung an die wichtigsten Märkte weltweit. Creglingen, 15.01.2016 – Taiwans größter...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: WINAICO Deutschland GmbH


WINAICO Deutschland GmbH

Pressekontakt:
WINAICO Deutschland GmbH
Industriestraße 68
97993 Creglingen

Katharina Link

Tel.: +49 7933 700 30-16

Fax: +49 7933 700 30-10

E-Mail:
www.winaico.com



WINAICO Deutschland GmbH – Ihr Hersteller und Systemanbieter vor Ort Die WINAICO Deutschland GmbH hat sich als Systemhaus für erneuerbare Energien mit dem Schwerpunkt Photovoltaiktechnik auf Solarenergie spezialisiert:...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info