Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Was BioFlavonoide aus der Zitrone leisten – Gesundheitsnutzen weit über Venenschwäche und Krampfadern hinaus

Inhaltsstoffe der Zitronenschale, die auch als Zitrusflavonoide oder BioFlavonoide bezeichnet werden, haben schon frühzeitig die Aufmerksamkeit von Forschern auf sich gelenkt.
Basierend auf Beobachtungen bei Betroffenen mit Venenschwäche, wurden schon in den ersten Forschungsarbeiten die vasoprotektiven Eigenschaften der untersuchten Flavonoide bestätigt. Dies führte dazu, dass Betroffene mit Krampfadern und Besenreisern schon bald ihr Leiden erfolgreich mit den Zitrusflavonoiden behandeln konnten. Heute nach etwa 50 Jahren Forschung zu diesen BioFlavonoiden ist das Wissen enorm angewachsen und die potentiellen Anwendungsgebiete der Natursubstanzen beschränken sich nicht mehr nur auf Venenleiden.
Klassische Venenleiden, die mit den BioFlavonoiden aus der Zitrone gut behandelbar sind, sind Krampfadern und Besenreiser. Bei beiden werden die Symptome durch den Verzehr der Flavonoide deutlich gehemmt und das Wohlbefinden der Betroffen steigt. Das gilt unabhängig vom Krankheitsstadium. Auch bei fortgeschrittenen Stadien mit Ödemen und Beingeschwüren können die BioFlavonoide noch ihren Beitrag zur Besserung leisten. Ähnliches gilt für Hämorrhoiden. Auch hier können die BioFlavonoide die lästigen Symptome lindern. Nun haben weitere Forschungen ergeben, dass die BioFlavonoide nicht nur auf die Gefäßwände von Venen wirken. Sie sind starke Antioxidantien, die grundsätzlich in den Stoffwechsel jeder Körperzelle regulierend eingreifen können. So sind sie in der Lage, über die Steuerung von Enzymen die Zellaktivität zu beeinflussen. Daraus ergeben sich eine Reihe von weiteren Anwendungsmöglichkeiten, die teilweise schon recht gut untersucht sind. So haben Forscher herausgefunden, dass die BioFlavonoide kardioprotektiv sind, weil sie die Bildung von Blutgerinnseln hemmen können, die Blutversorgung von Geweben verbessern, gefäßerweiternd wirken und antioxidativ tätig werden. Letztgenannte Wirkung führt zu einem Schutz des LDL-Cholesterins vor Oxidation. Dies ist ausgesprochen nützlich, da das oxidierte LDL-Cholesterin als eine der Ursachen für die koronare Herzerkrankung angesehen wird. Zusätzlich wirken die BioFlavonoide aus der Zitrone auch antientzündlich. Entsprechende Studien zeigen, dass sie die Synthese von entzündungsfördernden Mediatoren hemmen können. Entzündungsprozesse spielen eine Rolle bei degenerativen Erkrankungen wie Rheuma, Arthrose aber auch chronischen Darmerkrankungen. Für die Entstehung von Arteriosklerose werden Entzündungen ebenfalls mit verantwortlich gemacht. Die aufgeführten Beispiele zeigen, dass die BioFlavonoide aus der Zitrone für die Gesundheit von ausgesprochen hoher Bedeutung sind. Wie kann der gesundheitsbewusste Mensch die wertvollen Inhaltsstoffe der Zitrone nutzen? Viele Zitronen essen oder den Saft trinken ist zwar gesund, führt hinsichtlich der BioFlavonoide jedoch nicht unbedingt zum Ziel, da diese konzentriert in der Zitronenschale zu finden sind. Um die BioFlavonoide für die Gesundheit des Menschen nutzbar zu machen, müssen sie aus Zitronenschalen herausgelöst, gereinigt, mikronisiert und in Tabletten gepresst werden. Dabei spielt die Mikronisierung eine besondere Rolle. Sie verkleinert die Partikelgröße der BioFlavonoide soweit, dass sie im Darm gut resorbierbar sind, was wiederum der Wirksamkeit der Natursubstanzen förderlich ist. Tabletten mit den in wissenschaftlichen Studien häufig eingesetzten mikronisierten BioFlavonoiden Diosmin und Hesperidin sind in Deutschland als VasoVitum im Handel. Vasovitum ist eine ergänzend bilanzierte Diät zur diätetischen Behandlung von chronisch venöser Insuffizienz (Krampfadern). Nur eine Tablette täglich reicht im Allgemeinen, um über längere Zeit angewandt, die Gesundheit der Anwender zu fördern. VasoVitum Tabletten gibt es in einer Monatspackung und in günstigen 3- und 6-Monatspackungen. Sie können direkt bei der Firma oder bequem über diesen Link http://www.amazon.de/shops/A2589KXRMH9JGY/ref=olp_merch_name_1 immer versandkostenfrei bestellt werden. Auch in vielen Apotheken und Internetapotheken ist es verfügbar.


Quelle: Benavente-García O, Castillo J., J Agric Food Chem. 2008 Aug 13;56(15):6185-205. doi: 10.1021/jf8006568. Epub 2008 Jul 2.
Navitum Pharma GmbH
Tel: 0611-18843740
FAX: 0611-18843741
Web: http://www.navitum-pharma.com
facebook: http://facebook.de/navitum

29.08.2016 10:37

Das könnte auch Sie interessieren:

Amazon:

Gut ernähren und gezielt ergänzen – Der Schlüssel zu mehr Ge...
Gesunde Ernährung und viel Bewegung sind wesentliche Schlüssel zur Gesundheit, gerade im Alter. Daran kann es überhaupt keinen Zweifel geben. Ob allerdings unter unseren normalen Lebensbedingungen sich jeder immer ausreichend bewegen oder so...

Erkrankungen der Prostata und falsche Ernährung – Es gibt ei...
Falsche Ernährung kann zu zahlreichen Gesundheitsproblemen und schwerwiegenden Erkrankungen führen. Dazu zählen nicht nur direkt und offensichtlich mit der Ernährung in Zusammenhang zu bringendes Übergewicht oder Erkrankungen wie Diabetes und...

Reparaturmechanismen im belasteten Gelenk stärken – Forschun...
Unsere Gelenke, insbesondere die Kniegelenke, sind täglich besonderen Beanspruchungen ausgesetzt. Für eine reibungslose und vor allem schmerzfreie Funktion dieser Bewegungseinheiten ist es daher von Nöten, dass sie sich bei und nach Belastungen...

Vene:

Was BioFlavonoide leisten können – Großer Gesundheitsnutzen ...
Die Inhaltsstoffe der Zitronenschale, die auch als Zitrusflavonoide oder BioFlavonoide bezeichnet werden, haben schon frühzeitig die Aufmerksamkeit von Forschern auf sich gelenkt. Basierend auf Beobachtungen bei Betroffenen mit Venenschwäche,...

Bei Krampfadern - BioFlavonoide aus der Zitrone fördern die ...
Viele Menschen suchen für die Lösung ihrer gesundheitlichen Probleme Hilfestellung in der Natur. Wohl auch zu Recht. Denn die Natur bietet einen reichen Schatz an Stoffen, der für die Gesundheit des Menschen von Nutzen sein könnte. So auch die...

High Heels, sind Gift für Venen - Natürliche BioFlavonoide k...
Jetzt in der warmen Jahreszeit will Frau natürlich auch mehr Bein zeigen. Manchmal auch mit schönen Schuhen und besonders hohen Absätzen. High Heels eben. Allerdings bergen hohe Absätze auch Gefahren für Venen und schöne Beine, wie Wissenschaftler...

BioFlavonoide aus der Zitrone bei Venenschwäche und Krampfad...
Vorsorge und Therapie von Krampfadern und anderen Venenleiden fußen in hohem Maße auf venoaktiven Natursubstanzen. Dazu gehören Inhaltsstoffe von Zitrusfrüchten, die auch als BioFlavonoide bezeichnet werden. Basierend auf Beobachtungen bei...

Sommerurlaub in der Wärme kann bei Venenschwäche Ungemach br...
Erkrankungen des Venensystems haben sich zu einer Volkskrankheit entwickelt. Mehr als die Hälfte aller Deutschen im Erwachsenenalter leiden unter Veneschwäche, die sich durch Besenreiser und Krampfadern äußern kann. Für einen großen Teil dieser...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Navitum Pharma GmbH

Navitum Pharma GmbH
Dr. Gerhard Klages
Am Wasserturm 29
65207 Wiesbaden
Tel: 0611-18843740
FAX: 0611-18843741
E-Mail:
Web: http://www.navitum.de/

Navitum Pharma entwickelt und vertreibt Produkte aus Naturstoffen, Vitalstoffen und Mikro-Nährstoffen zur ernährungsphysiologischen Gesundheitspflege des modernen gesundheitsbewussten Menschen. Die Produkte sind alle auf...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info