Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Weltkindertag: Immer mehr Kinder mit Defiziten in der Feinmotorik - Mehr Selbstwertgefühl durch Ergotherapie

Karlsbad, den 20.09.2012. Eltern wollen bei ihren Kindern gerne alles richtig machen.
Doch das ist gar nicht einfach, will man allem und jedem gerecht werden. Oft heißt es – gerade für Mütter – Beruf und Nachwuchs unter einen Hut bekommen und „nebenher“ den Haushalt bewältigen. Dennoch ist es wichtig, sich mit kleineren Kindern zu beschäftigen, sie bei vermeintlich altmodischen Tätigkeiten wie Basteln, Kneten, Malen oder Perlen auffädeln anzuleiten und selbst dabei mitzumachen. Auch die Einbeziehung der Kinder in Alltägliches wie Essen zubereiten und Tischdecken sind eine gute Möglichkeit, die Feinmotorik zu trainieren. Dieses ist unter anderem Thema des Weltkindertages.

Aber nicht immer genügt dies, denn aktuelle Zahlen aus der Ergotherapie machen nachdenklich: Etwa 10 bis 15 Prozent der Kinder in Deutschland haben Schwierigkeiten in der Feinmotorik, müssen sich abmühen, um ihre Schnürsenkel zu binden oder Knöpfe zu schließen.

Wird oft unterschätzt: Kinder brauchen zur Entwicklung der Feinmotorik handwerkliche und kreative Beschäftigungen. Gezieltes Üben beim Ergotherapeuten verbessert solche körperlichen Defizite und stärkt dabei das Selbstwertgefühl des Kindes. (© DVE)

[Großes Bild anzeigen]
Beherrschen Erstklässler nicht den Umgang mit einem Stift, wird das Schreibenlernen zum Problem. „Konzentrationsschwächen, Wahrnehmungsstörungen oder Lernschwierigkeiten sind weitere Anzeichen, die sich auf ein mangelndes Körpergefühl sowie Schwächen in der Feinmotorik zurückführen lassen.“, erklärt der Vorsitzende des Deutschen Verbands der Ergotherapeuten e.V. (DVE), Arnd Longrée. Und weiter: „Eine Reihe von Studien belegen, dass im Rahmen der Ergotherapie geübte handwerkliche und kreative Tätigkeiten wie Schneiden, Zeichnen oder Malen die Feinmotorik und Fingergeschicklichkeit nachweislich verbessern.“

Dass Eltern auf gute Leistungen und Noten in der Schule schauen, ist verständlich. Bei Kindern, die unter Defiziten in der Feinmotorik leiden, kann Druck ausüben allerdings nichts Gutes bewirken. Denn mangelnde Fertigkeiten machen ein Kind unzufrieden und belasten seine Seele. Konsequentes Üben in der Ergotherapie ist der bessere Weg. Ergotherapeuten sind speziell geschulte Fachleute, die sich in der DVE-Akademie kontinuierlich weiterbilden, und individuell auf das jeweilige Kind eingehen. Sie fördern und verbessern seine körperlichen Fähigkeiten, verhelfen zur Stabilisierung seines Seelenlebens und gesunden Selbstwertgefühls. Mit dem, was die Kinder in der Ergotherapie lernen, lässt sich auch der Schulalltag wieder leichter meistern – ein Erfolgserlebnis für Kind und Eltern.

Hilfreiche Informationen hierzu und zu weiteren Themen bietet der Deutsche Verband der Ergotherapeuten e.V. (DVE) unter http://www.dve.info

Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V.
Referat für Öffentlichkeitsarbeit
Angelika Reinecke
Tel.: 033203 80026
Fax: 033203 80251
E-Mail:

Bilddateien:


Wird oft unterschätzt: Kinder brauchen zur Entwicklung der Feinmotorik handwerkliche und kreative Beschäftigungen. Gezieltes Üben beim Ergotherapeuten verbessert solche körperlichen Defizite und stärkt dabei das Selbstwertgefühl des Kindes. (© DVE)
[Großes Bild anzeigen]

Wenn es mit dem Schreibenlernen nicht klappen will, steckt häufig eine zu wenig entwickelte Feinmotorik dahinter. Ergotherapeuten üben konsequent, aber behutsam und motivierend. Erfolgserlebnisse bescheren heißt ihre Devise. (© DVE)
[Großes Bild anzeigen]

Fingergeschick und Konzentration lassen sich spielerisch erlernen, zum Beispiel beim Knöpfe schließen. Ergotherapeuten kümmern sich um Kinder mit feinmotorischen Problemen – einer möglichen Ursache von späteren Lernschwierigkeiten. (© DVE)
[Großes Bild anzeigen]

20.09.2012 10:59

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Kind:

Welt-Kindertag: Was Kinder mit UEMF bewegt
Etwa jedes zwanzigste Kind, also rund fünf Prozent, leidet an UEMF (Umschriebene Entwicklungsstörung motorischer Funktionen), einem Entwicklungsdefizit, das sich laienhaft ausgedrückt als Tollpatschigkeit zeigt. „Mit wachsenden Anforderungen ab dem...

Weltkindertag:

Charity-Auktion zum Weltkindertag im Billstedt Center Hambur...
Wenn es um Kinder geht, sind Collien Ulmen-Fernandes und Benjamin Matthews zur Stelle. Einen Tag vor dem Weltkindertag unterstützten die beiden Moderatoren die Charity-Aktion ‚Schule statt Steinbruch – Kinder gegen Kinderarbeit‘ im Billstedt Center...

Benny Blu besucht Kinder aus aller Welt
Die Kindheit ist eine aufregende Zeit. Auf der Erde lachen, spielen, entdecken und lernen etwa zwei Milliarden Kinder. Sie stehen noch ganz am Anfang ihrer Reise durch ein aufregendes Leben. In seinem Lernbuch „Kinder … aus aller Welt“ besucht...

Zum Kindertag: „Harald - Die Geschichte vom allerschönsten S...
Vom 16.09. – 22.09.2013 bietet der PepperBooks Verlag aus Berlin sein Kinderbuch „Harald“ zum kostenlosen Download an – ein Beitrag zur Leseförderung. Anlässlich des Weltkindertages der UNICEF möchte PepperBooks seinen Beitrag zur Leseförderung...

Ergotherapie:

Wie Job-Coaches Krisen in Unternehmen systemisch lösen
Immer häufiger fordern Unternehmen oder Arbeitnehmer Job-Coaches an. Um Schwierigkeiten am Arbeitsplatz zu lösen, die Menschen wegen oder nach einer schweren Erkrankung, einem Unfall oder durch eine bereits bestehende Behinderung haben. „Ich...

Zu Gast beim Ergotherapie-Kongress: Politiker und Humor-Coac...
Der einmal im Jahr stattfindende Ergotherapie-Kongress ist für viele Ergotherapeuten, aber auch für zahlreiche weitere Akteure aus dem Kontext der Ergotherapie das Ereignis schlechthin. Aus gutem Grund: Der Ergotherapie-Kongress steckt voller...

Glück als roter Faden beim Ergotherapie-Kongress Bielefeld v...
„Zum Glück Ergo“! Passend zum Motto des diesjährigen Ergotherapie-Kongresses beziehen sich einzelne Veranstaltungen aus unterschiedlichen Perspektiven auf das Glück. Oder sind ein Glücksfall. Wie die hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion....

Berufswahl Jugendliche: Ausbildung der Ergotherapeuten mit i...
Viele Jugendliche tun sich schwer mit den Plänen für ihre berufliche Zukunft. Haben sie sich dann entschieden und eine Richtung eingeschlagen, folgt nicht selten irgendwann ein Wechsel; allein die steigende Zahl der Studienabbrecher spricht Bände....

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V:

Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V. (DVE)
Becker-Göring-Str. 26/1
76307 Karlsbad
Tel: 07248 - 91 81 0
Vorsitzender: Arnd Longrée

Seit über 50 Jahren ist der Deutsche Verband der Ergotherapeuten e.V. DVE der maßgebliche Berufsverband aller auch der angehenden Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten in Deutschland. Mit über 12.000 Mitgliedern hat...

mehr »

Agentur Kontakt: Logo: textpower


textpower
www.textpower.de

textpower
Judith Wensky
Tristanstraße 3
Telefon: 0621 81099518
E-Mail:

Über Mannheim und den Text hinaus ... Ob Text pur oder komplette Kommunikations- oder Werbeprojekte - textpower Mannheim ist der professionelle Partner....

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info