Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Weltpremiere des "VolksMusical KNEIPP" in Bad Wörishofen - Neues Musiktheater über das Leben und Wirken des Pfarrer Kneipp

Bad Wörishofen/München, 20. April 2017. Mit packenden Rhythmen und gefühlvollen Balladen feiert das "VolksMusical KNEIPP" am Samstag, den 10. Juni 2017, um 20 Uhr im Kurhaus Bad Wörishofen Weltpremiere. "Ein Spektakel aus Musik, Theater und Heimat", so beschreibt Sanni Risch, die Erfinderin des "VolksMusicals" ihr neuestes Werk.
Sie und das Ensemble mit über 100 Mitwirkenden bringen die Produktion über Sebastian Kneipp exklusiv am Originalschauplatz Bad Wörishofen auf die Bühne. Die Geschichte aus der Region, gespielt von Laiendarstellern, entführt auf eine Musikreise durch das Leben und die Zeit um Pfarrer Kneipp, dessen Name noch heute weltweit mit seiner Wirkungsstätte Bad Wörishofen verbunden ist. Weitere Termine für das "VolksMusical", das ausschließlich in Bad Wörishofen zu sehen sein wird, sind Sonntag, 11. Juni 2017, um 17 Uhr, Donnerstag, 15. Juni 2017, um 20 Uhr, Freitag, 16. Juni 2017, um 20 Uhr sowie Samstag, 17. Juni 2017, um 20 Uhr.

Wasserheiler, Dickkopf und Kinderfreund
Am 17. Juni 2017 jährt sich der Todestag Sebastian Kneipps bereits zum 120. Mal. Das Musical zeigt das Leben des Webersjungen aus dem Allgäu, der mit seinen Heilmethoden bis heute bekannt ist. Die Geschichte reicht von seiner Geburt im Jahre 1821 bis zu seinen heutigen Einflüssen auf die Medizin und die Menschen. Im Zentrum steht die Persönlichkeit Sebastian Kneipp und seine Ideen. Der Freund und Wohltäter der Menschheit, wie er oft beschrieben wird, war nicht nur der Begründer der Wasserkur, sondern in Bad Wörishofen ebenso Pfarrer mit Leib und Seele. Papst Leo XIII. ernannte ihn sogar zum Monsignore. Als Kinderfreund gründete er beispielsweise die Kneipp'sche Kinderheilstätte. Das Haus war Kneipps Lieblingsstiftung, hier verbrachte er viel Zeit und kümmerte sich persönlich um die kranken und bedürftigen Kinder. Kneipp war hilfsbereit und humorvoll, zeitweise aber auch derb und nachdenklich. Seinen Dickkopf konnte er nicht immer verstecken.

Volkslieder, Jazz und Alphornklänge
Diese vielen Facetten des Sebastian Kneipp stellt das Musical mit packenden Rhythmen und gefühlvollen Balladen dar. Das "VolksMusical KNEIPP" ist eine musikalisch äußerst abwechslungsreiche Aufführung: Es gibt durchgehende Motive, die das Stück zusammenhalten. Dazu kommen gesprochene Dialoge, Zwischenmusik, Szenen- und Volkslieder. Aber auch südamerikanische Rhythmen, Walzer oder Jazz sorgen für einzigartige Unterhaltung. Allgäuer Alphornklänge vervollständigen das musikalische Erlebnis. Leiterin Sanni Risch fand für jeden Interessenten die passende Rolle zu seinem Talent. Die jüngsten Musicaldarsteller sind sechs Jahre alt, die ältesten Musikfreunde bereits über 70. Ebenso sind Mitglieder der historischen Kneippgruppe oder der Dance-Gruppe des Stammkneippvereins mit von der Partie. Jeder Teilnehmer erhielt mit Unterstützung der Firma Bogner sein maßgeschneidertes Kostüm.

Produzentin, Regisseurin und Autorin
Die Erfinderin des Konzepts der "VolksMusicals", Sanni Risch, wuchs in Bad Wörishofen auf und lebt auch heute dort. Die ausgebildete Musikkauffrau und Tontechnikerin ist bereits seit über 25 Jahren in diversen Ensembles, Orchestern und Chören aktiv. In den vergangenen zehn Jahren brachte Risch als Produzentin, Regisseurin und Autorin sechs "VolksMusicals" mit mehr als 200 Mitwirkenden auf die Bühne. Diese stellen je eine Geschichte aus der Region dar. Dabei spielen ausschließlich Laien aus der Umgebung die Haupt- und Nebenrollen. "Ich habe die Marke ,VolksMusicals' entwickelt, um Traditionen und wichtige Ereignisse einer Region in Erinnerung zu halten: musikalisch, textlich und szenisch neu produziert", so Risch. Ihr siebtes Werk, das "VolksMusical KNEIPP" steht unter der Schirmherrschaft von Stefan Welzel, 1. Vorsitzender des Stammkneippvereins Bad Wörishofen. Die KNEIPP GmbH Würzburg ist offizieller Partner der Produktion.

Karten für das "VolksMusical KNEIPP" sind ab 29 Euro unter http://www.muenchenticket.de oder bei der Gäste-Info Bad Wörishofen telefonisch unter +49-(0)-8247-9933-57 sowie beim Kartenservice der Mindelheimer Zeitung unter +49-(0)-8261-9913-75 erhältlich.

Nähere Informationen zum Kneipp-Musical unter http://www.kneipp-musical.de oder telefonisch unter +49-(0)-172-850-93-81. Weiteres zum Kneipp-Original Bad Wörishofen unter http://www.bad-woerishofen.de oder bei der Gäste-Information telefonisch unter +49-(0)-8247-9933-55. News und Bilder auch auf Facebook und im Bad Wörishofen Blog.

Bilder zum Download, Hintergrundinformationen und zusätzliche Pressetexte im Online Media-Center unter http://www.piroth-kommunikation.com oder auf Anfrage an .

25.04.2017 09:38

Das könnte auch Sie interessieren:

Bad Wörishofen:

Eine Stadt – Sechs Museen: Kulturvielfalt in Bad Wörishofen
Bad Wörishofen/München, 9. August 2017. Ein Traum für alle Hobby-Fotografen, Flieger oder Puppenspieler: In Bad Wörishofen warten gleich sechs Museen auf die Kulturfreunde. In der Kneipp-Stadt erwacht Pfarrer Sebastian Kneipp in den Köpfen der...

Leben in Balance – Die vierten Gesundheitstage in Bad Wörish...
Bad Wörishofen/München, 25. Juli 2017. Bereits zum vierten Mal finden in Bad Wörishofen die Gesundheitstage statt. Von Donnerstag, den 26. Oktober 2017, bis Sonntag, den 29. Oktober 2017, erhalten die Teilnehmer wertvolle Ratschläge für ein gutes...

Weg der Sinne, sanftes Yoga und Kneipp-Waldweg - Innere Ruhe...
Bad Wörishofen/München, 04. Juli 2017. Überall ist das Handy dabei. Viele hetzen von einem Termin zum nächsten. Durch den Alltagsstress geht oft das Wesentliche im Leben verloren. Mit den Achtsamkeitsangeboten in Bad Wörishofen besinnen sich die...

Musical:

A MUSICAL CHRISTMAS - Große Musicalhits und die schönsten We...
Nach dem überragenden Erfolg der letzten Jahre auch 2017 wieder live in Deutschland! Stimmungsvolle Musik gehört zur Weihnachtszeit wie duftendes Gebäck, funkelnde Lichterpracht und knisterndes Kaminfeuer! Lassen Sie sich entführen in die...

Musical: Kwela, Kwela Ein afrikanisches Märchen (A. Schmittb...
Musical Kwela, Kwela Ein afrikanisches Märchen (A. Schmittberger) Franz-Xaver-Klingler-Schule in Kooperation mit der Jugendmusikschule Südlicher Breisgau >> Freitag, 21. Juli 2017 | 17 Uhr >> Samstag, 22. Juli 2017 | 17 Uhr Gallushaus...

„FALCO – Das Musical“ 2018 zurück im Allgäu
Über 100.000 Zuschauer bejubelten in diesem Jahr bereits die seit Januar laufende Premieren-Tournee der neuen Musical-Biographie „FALCO – Das Musical“. 2018, zum 20. Todestag des Musikers, geht die Musical-Biographie über die exzentrische und...

"Gekühlt" durch den Sommer - Gesundheitstipps aus Bad Wörish...
Bad Wörishofen/München, 6. Mai 2015. Ein kaltes Armbad gegen Müdigkeit, Wassertreten für guten Schlaf und ein Gesichtsguss zur Linderung von Kopfschmerzen - mit den praktischen Tipps und Hausmitteln von Pfarrer Kneipp beugen Gesundheitsbewusste...

Veranstaltung:

magellan netzwerke und Partner laden ein: IT-Trends, spannen...
2. magView am 10. Oktober in Köln Köln, 9. Oktober 2017 - Der Kölner Security- und Netzwerkespezialist magellan netzwerke GmbH, lädt dieses Jahr bereits zum 2. Mal Kunden, Partner und Interessenten zu seiner Veranstaltung "magView" nach Köln...

Der Senioren-Flashmob Düsseldorf: am 01.10.2017 wird wieder ...
Düsseldorf, der 12. September 2017. In Düsseldorf und acht anderen deutschen Städten wird wieder gerockt: am 01.10.2017 geht der SENIORENFLASHMOB in die zweite Runde. Zu den Klängen von „Spark of life“ und vor allem auch zu heißen Zumba-Rhythmen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen


Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen

Kontakt

Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
Cathrin Herd
Luitpold-Leusser-Platz 2
D-86825 Bad Wörishofen
Tel +49-(0)-8247-9933-32
Fax +49-(0)-8247-9933-16

Über das "Kneipp-Original" Bad Wörishofen Bad Wörishofen gilt als Geburtsort der weltbekannten Naturheilmethode nach Pfarrer Sebastian Kneipp, der hier lebte und wirkte. Die moderne Kneipp-Kur basiert noch heute auf...

mehr »

zur Pressemappe von
Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen

weitere Meldungen von
Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info