Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Weniger Atemnot bei COPD, Asthma und Mukoviszidose: Das RC-Cornet® PLUS lässt Patienten leichter atmen

Chronische Erkrankungen der unteren Atemwege gehen häufig mit Atemnot einher. Das innovative Atemtherapiegerät RC-Cornet® PLUS von CEGLA Medizintechnik erzeugt einen oszillierenden positiven Ausatemdruck (OPEP), der die Atemwege weitet und Atemnot reduziert.
Patienten mit Asthma, COPD oder Mukoviszidose können leichter atmen. Ebenso fördert das RC-Cornet® PLUS zur Physiotherapie der Atemwege das Abhusten von festsitzendem Bronchialschleim und mindert den Hustenreiz. Die neue Generation der Atemtherapie-Geräte wurde vom Experten für Medizintechnik R. Cegla GmbH & Co. KG aus Montabaur entwickelt.


Aktiv gegen Atemnot

Atemnot ist eines der häufigsten Symptome von Atemwegserkrankungen wie Asthma, COPD (chronische obstruktive Lungenkrankheit), Mukoviszidose oder Lungenemphysem. Leistungsfähigkeit und Lebensqualität von Patienten sind eingeschränkt, mitunter kann die Atemnot auch zu einem lebensbedrohlichen Sauerstoffmangel führen. Bestimmte Atemtechniken und Medikamente können dem entgegenwirken. Auch die Atemtherapie mit dem RC-Cornet® PLUS von CEGLA Medizintechnik reduziert effektiv die Atemnot.


Leichter atmen mit dem RC-Cornet® PLUS

Das innovative Atemtherapie-Gerät RC-Cornet® PLUS erzeugt in der Einstellung 1 „Stabilisierender OPEP“ einen oszillierenden positiven Ausatemdruck in der Lunge, der die Atemwege bis in die Lungenbläschen weitet. Verengungen werden geöffnet und damit ein Teil der Lungenbläschen wieder belüftet. Patienten können durchatmen. Durch die geweiteten Atemwege kann auch Bronchialschleim leichter abgehustet werden. Diesem Zweck dient die Einstellung 2 des RC-Cornet® PLUS: Durch den „Mobilisierenden OPEP“ wird festsitzender Schleim absprengt und verflüssigt, die Bronchien können durch einen „produktiven“ Husten wirkungsvoll gereinigt werden. Nach vollzogener Reinigung werden die Hustenrezeptoren weniger gereizt und Patienten müssen weniger husten.

Die genaue Wirkmechanik des innovativen RC-Cornet® PLUS, alle neuen Features und Eigenschaften werden auf der Unternehmenswebsite http://www.cegla.de ausführlich dargestellt. Wichtige Informationen, Tipps und Services zu den Krankheitsbildern COPD, Asthma und Lungenemphysem finden Patienten auf der Seite www.leichter-atmen.


Moderne Medizintechnik aus dem Hause CEGLA

Das international erfolgreiche Familienunternehmen CEGLA Medizintechnik aus Montabaur ist Spezialist für medizintechnische Hilfsmittel im Bereich der chronischen Atemwegserkrankungen. Seit 1982 engagiert es sich für Patienten mit Krankheitsbildern wie COPD, Mukoviszidose, Asthma, chronischem Husten, Bronchiektasie oder Lungenemphysem. CEGLA Medizintechnik zählt in Deutschland zu den Marktführern auf seinem Gebiet und vertreibt seine vielfältigen Produkte zur Diagnostik und Therapieoptimierung auf der ganzen Welt. Sein Fokus liegt dabei auf der Atemtherapie, Inhalationstherapie, Messtechnik und Sauerstofftherapie.


Kontakt:
R. Cegla GmbH & Co. KG
Horresser Berg 1
56410 Montabaur
Telefon: 02602 - 9213-0
Telefax: 02602 - 9213 - 15
E-Mail:
http://www.cegla.de
http://www.leichter-atmen.de

31.05.2017 15:07

Das könnte auch Sie interessieren:

Leichter abhusten bei chronischen Atemwegserkrankungen: Die ...
Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen profitieren von der expektorierenden, d. h. auswurffördernden, Wirkung des neuen Atemtherapiegerätes RC-Cornet® PLUS von CEGLA Medizintechnik. Festsitzender Bronchialschleim wird gelöst und kann...

Frische Patent Lösung aus den USA - AirScape® lässt Lebensmi...
München, 27.07.2015 - Das Münchener Unternehmen greenfoodenergy GmbH vertreibt seit neuesten im deutschsprachigen Raum die perfekte Lösung für jeden Haushalt zum Thema: Wie halte ich meine Lebensmittel frisch? Dem AirScape® von Planetary Desi...

Durchatmen dank wirkungsvoller Atemtherapie: Bronchodilatati...
Leichter atmen dank geweiteter Atemwege: Das ist ein wichtiges Therapieziel bei vielen chronischen Atemwegserkrankungen. Das neue Atemtherapie-Gerät RC-Cornet® PLUS wurde entwickelt, um die Atemwege bis in die Lungenbläschen zu weiten. Das...

Das Plus an Effizienz und Komfort in der Atemtherapie: Mehr ...
Das neue RC-Cornet® PLUS verhilft Patienten mit chronischen Erkrankungen der unteren Atemwege zu spürbar mehr Lebensqualität. Das Unternehmen CEGLA Medizintechnik aus Montabaur hat das Gerät für die Atemtherapie mit vielen innovativen Features...

Einfach effektiver bei chronischen Atemwegserkrankungen: Ind...
Das RC-Cornet® PLUS hilft Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen, die Atemwege von Bronchialschleim zu befreien, leichter zu atmen und weniger zu husten. Das vom Medizintechnik-Spezialisten R. Cegla GmbH & Co. KG aus Montabaur entwickelte...

Die neue Generation der Atemtherapiegeräte: RC-Cornet® PLUS ...
Das neue RC-Cornet® PLUS von CEGLA Medizintechnik lässt Patienten jetzt noch leichter atmen. Modernes Design und innovative Features kennzeichnen das Atemtherapiegerät und bieten ein Höchstmaß an Effizienz und Komfort in der Physiotherapie für...

Bei Bedarf Inhalations- und Atemtherapie in einem: Wirkungsv...
Das innovative RC-Cornet® PLUS der Marke CEGLA Medizintechnik unterstützt Atemwegspatienten effektiv beim Durchatmen und Abhusten. Darüber hinaus ermöglicht der integrierte Vernebleranschluss des Gerätes die zeitgleiche Durchführung einer...

Bronchien effektiv reinigen, Infektionsrisiko verringern: Da...
Für Patienten mit Tracheostoma – einer operativ angelegten Öffnung der Luftröhre nach außen – ist es wichtig, dass die Atemwege effektiv von Bronchialschleim gereinigt werden. Andernfalls drohen Atemnot und gefährliche Infekte. Das innovative...

Weniger Energieverbrauch, weniger Emissionen, bessere Lichtq...
DPD rüstet bundesweit 34 Standorte auf LED-Technik um: JÄGER DIREKT liefert InnoGreen-Systeme zur einfachen und schnellen Umrüstung In Rekordzeit 34 Standorte bundesweit auf zukunftssichere LED-Technik umgerüstet, den jährlichen Stromverbrauch um...

Wieder atmen lernen: Lungen-Spezialisten erhalten zwei zusät...
Wenn die Lunge schwer erkrankt, müssen Patienten auf die Intensivstation und dort künstlich beatmet werden. Maschinen übernehmen dann die Sauerstoffversorgung des Körpers und gewährleisten so, dass sich die Lunge langsam erholen kann. Das wiederum...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


R. Cegla GmbH & Co. KG

Horresser Berg 1
56410 Montabaur

Ralf Sturm

Die R. Cegla GmbH ist ein medizintechnisches Unternehmen, das sich auf die therapeutische Behandlung von Atemwegserkrankungen wie z.B. Asthma, COPD und Mukoviszidose spezialisiert hat. Die breite RC-Produktpalette reicht...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info