Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

"Wie Brüder im Wind" ist Kinderfilm des Monats Februar 2017

Mit diesem ehrlichen Kinderfilm ist dem Regieduo Alvares und Penker etwas Außergewöhnliches gelungen: Wie Brüder im Wind erzählt die Geschichte der Freundschaft des zwölfjährigen Lukas zu einem Steinadler.
Das Besondere: Der Zuschauer erlebt atemberaubende Naturaufnahmen, im wahrsten Sinne des Wortes aus der Vogelperspektive. Die Kamera sitzt mit im Nest, wenn sich das Adlerküken zu Beginn aus seinem Ei schält und zeigt Nestkämpfe und Beuteflüge aus nie gesehenen Perspektiven. Lukas und Adler Abel geben sich gegenseitig Halt, beide eint die fehlende Nestwärme. Der Junge zieht den Vogel groß, doch es kommt der Tag, an dem er ihn ziehen lassen muss, damit er ein selbstbestimmtes Leben beginnen kann. Für Lukas nicht einfach, doch letztendlich entwickelt er ein Bewusstsein und Naturverständnis, indem er akzeptiert, dass sein Adler ein wildes freies Tier ist.

Der Kinderfilm des Monats Wie Brüder im Wind ist eine gelungene Mischung aus einer dramatischen Geschichte und überwältigenden Naturaufnahmen – empfohlen für Kinder ab 8 Jahre. Zwei Meister ihres Fachs haben sich hierfür zusammengetan: Der renommierte Kameraspezialist für die alpine Fauna Otmar Penker und Gerardo Olivares, gefeierter Regisseur emotional mitreißender Familienfilme.

Lukas entlässt seinen Schützling in die Freiheit, Copyright: Warner Bros. GmbH

[Großes Bild anzeigen]

"Wie Brüder im Wind ist ein überaus gelungener Natur- und Abenteuerfilm, mit überwältigenden Naturbildern und großen Schauwerten. Mitreißend, berührend und wunderschön anzusehen.“
(FBW-Pressetext: Prädikat besonders wertvoll).

Spieltermine unter: http://www.kinderkinobuero.de
Kartenreservierungen und Informationen am Kinderkinotelefon: 030 / 23 55 62 51

Über das Kinderkinobuero:
Seit knapp 31 Jahren kürt das Kinderkinobüro jeden Monat einen Kinderfilm des Monats und schickt diesen sorgfältig geprüften Film für wenig Geld auf Tournee durch 20 Berliner Kinos. Der ermäßigte Eintrittspreis für Gruppen beträgt nur 2,50 € pro Person. Pädagogisches Begleitmaterial wird kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Bilddateien:


Lukas entlässt seinen Schützling in die Freiheit, Copyright: Warner Bros. GmbH
[Großes Bild anzeigen]

Geduldig versucht Lukas dem Adler das Fliegen beizubringen, Copyright: Warner Bros. GmbH
[Großes Bild anzeigen]

Video zu dieser Pressemitteilung:

26.01.2017 11:35

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Natur:

„Prinz-von-Hohendorf“: Schloss Hohendorf übernimmt Kranich-P...
Vier neue Kranich-Paten gesucht... Groß Mohrdorf, 05. Oktober 2017 Kraniche ziehen über Schloss Hohendorf: ein Anblick, der zweimal im Jahr (September/Oktober und März/April) aus der Region nicht wegzudenken ist. Mehr als 60.000 Kraniche treten...

Raus aus dem Stress, rein in den Wald
Der Natur-Coach Dirk Stegner erklärt in seinem neuen Buch, wie jeder Mensch mit Hilfe kurzer Auszeiten in der Natur Lebenskrisen einfacher bewältigen kann. Schicksalsschläge oder Krankheiten treffen die meisten irgendwann im Laufe ihres Lebens...

Film:

EUROPA SERVICE rettet Wahlkampf
Die EUROPA SERVICE Autovermietung AG veröffentlicht in diesem Jahr einen spektakulären Geschäftsbericht 2016: Nicht nur das Geschäftsergebnis des Mobilitätsdienstleisters ist herausragend sondern auch die Umsetzung als Kurzfilm. „Im Auftrag Ihrer...

Hochschulkooperation: Kunstgeschichte trifft Film- und Ferns...
- Hochschulkooperation zwischen Institut für Kunstgeschichte der Universität Regensburg und der DEKRA Hochschule für Medien - Studierende profitieren von neuem Studienschwerpunkt Filmwissenschaft - Zwei Promotionsstellen für gemeinsame...

Kind:

Welt-Kindertag: Was Kinder mit UEMF bewegt
Etwa jedes zwanzigste Kind, also rund fünf Prozent, leidet an UEMF (Umschriebene Entwicklungsstörung motorischer Funktionen), einem Entwicklungsdefizit, das sich laienhaft ausgedrückt als Tollpatschigkeit zeigt. „Mit wachsenden Anforderungen ab dem...

Neues Startup online: Hundesitter.de
Hundesitter.de, die neue Plattform ist online! Dogwalker und Hundebetreuer können sich zu 100 Prozent kostenlos mit ihrem Profil registrieren. Hundesitter.de hat einen Investor gefunden, wodurch eine komplett neue Webseite entstanden ist. Gründer...

Kino:

„Gespensterjäger“ ist Kinderfilm des Monats Oktober
Gespensterjäger – ein temporeicher Abenteuerfilm zum Gruseln Im Ferienmonat Oktober steht mit der Verfilmung von Cornelia Funkes gleichnamigem Kinderbuch Gespensterjäger eine rasante Grusel-Komödie mit aufwändigen visuellen Effekten und einem ...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Kinderkinobüro des JugendKulturService gGmbH


Kinderkinobüro des JugendKulturService gGmbH

Katya Janho
Kinderkinobüro des JugendKulturService
Obentrautstraße 55
10963 Berlin
Telefon (030) 23 55 62 51
Fax (030) 23 55 62 20

www.kinderkinobuero.de

Das Kinderkinobüro des JugendKulturService steht für ein vielseitiges Kinderkinoprogramm und ist kompetenter Ansprechpartner in Sachen Kinderfilm in Berlin. Erkennungszeichen aller Aktivitäten des Kinderkinobüros ist Theo...

mehr »

zur Pressemappe von
Kinderkinobüro des JugendKulturService gGmbH

weitere Meldungen von
Kinderkinobüro des JugendKulturService gGmbH

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info