Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Wie man einen Helden erschafft

Mike Krzywik-Groß und Ralf Kurtsiefer lüften in „Die Heldformel“ das Geheimnis der perfekten Geschichte.

Im November erscheint „Die Heldformel – Der Stoff, aus dem gute Geschichten sind“ bei Periplaneta in der Edition Drachenfliege. Die Herausgeber Mike Krzywik-Groß und Ralf Kurtsiefer konzeptionierten ein ungewöhnliches Praxishandbuch für Autoren, das sich aus einem Sachtextteil, einer abgeschlossenen Erzählung und einem Soundtrack zusammensetzt.
Dreh- und Angelpunkt des crossmedialen Projekts ist die sogenannte Heldenreise, ein narratives Schema, nachdem sowohl mythologische Epen wie auch moderne Werke (wie Star Wars, Herr der Ringe oder Pretty Woman) aufgebaut sind.
Basierend auf diesen klassischen Regeln, schrieb ein Kollektiv von acht Phantastik-Autoren „Barnors Herz“. Anhand dieser Erzählung analysiert Krzywik-Groß die Stationen und Archetypen und erklärt, was in jedem Abschnitt zu beachten ist.
„Die Heldformel“ ist nicht nur eine leichtverständliche, inspirierende Schreibschule für Autoren, sie ist zudem eine unterhaltsame Lektüre, um die Mechanismen hinter spannenden Geschichten zu erkennen.

"Die Heldformel" von Mike Krzywik-Groß und Ralf Kurtsiefer (Hrsg.)

[Großes Bild anzeigen]

Das Buch erscheint als 124-seitige Klappenbroschur zusammen mit einer Musik-CD von Orkpack. Des Weiteren sind die Texte als eBook erhältlich und die zwölf Audio-Tracks als Download.


Klappentext:
„Das Überleben im Schatten der Pyramide des unsterblichen Gottkaisers ist hart. Umso glücklicher ist der junge Pahlek, als er in der Arena Barnors eine magere Pantherkeule ergattert. Doch als ihm plötzlich der Mord an einem Senator angehängt wird, muss er sich entscheiden: Flieht er oder begibt er sich auf eine Reise, die ihn zum Helden machen könnte …“
Sie merken: Das Abenteuer ruft! Doch wie schreibt man eigentlich eine spannende Geschichte? Gibt es ein Rezept, eine Heldformel? 
In diesem crossmedialen Leitfaden für Autoren vermischen sich Theorie, Inspiration und angewandte Praxis: Mike Krzywik-Groß schlüsselt zusammen mit sieben weiteren Phantastik-Autoren die extra für dieses Projekt verfasste Erzählung „Barnors Herz“ auf und erklärt anschaulich die Prinzipien einer klassischen Heldenreise. 
Vertont wurden deren zwölf Stationen von Ralf Kurtsiefer. Der versierte Komponist steuerte einen cineastischen Soundtrack bei, der vielleicht auch Sie zu inspirieren vermag. 


Die Beteiligten:
Idee & Musik: Ralf Kurtsiefer (http://orkpack-public.sharepoint.com )
Idee & Sachtextteil: Mike Krzywik-Groß (http://www.krzywikgross.de )
Barnors Herz: Mike Krzywik-Groß, Christian Lange, Anja Helmers, Stefan Schweikert, Melanie Kurtsiefer, Torsten Exter, Ann-Kathrin Karschnick und Gudrun Schürer
Cover: Nicole Altenhoff

Das Werk:
MIKE KRZYWIK-GROSS & RALF KURTSIEFER (Hrsg.): „Die Heldformel – Der Stoff, aus dem gute Geschichten sind“
November 2016, Periplaneta Berlin, Edition Drachenfliege
Genre: Sachbuch / Phantastik / Erzählende Literatur
1. Print: Buch & CD, Klappenbroschur 124 S./33 min., 19 x 13,5 cm
ISBN: 978-3-95996-028-1, LC 20777, GLP: 14,90 € (D)
2. Digital: eBook; ISBN: 978-3-95996-029-8, GLP: 7,99 € (D); erhältlich als epub und als Kindle bei Amazon
3. Digital: Audio-Tracks; Download erhältlich bei iTunes, Amazon & Co.
http://www.periplaneta.com

Bilddateien:


"Die Heldformel" von Mike Krzywik-Groß und Ralf Kurtsiefer (Hrsg.)
[Großes Bild anzeigen]

02.11.2016 16:15

Das könnte auch Sie interessieren:

Neuerscheinung:

Selten war der Tod so witzig und Morde so charmant
Zwei neue Kurzgeschichtenbände vom Meister des schwarzen Humors. Im September erscheinen im Periplaneta Verlag die überarbeiteten Neuauflagen der zwei Krimi-Kurzgeschichtenbände „Alte Frau zum Kochen gesucht“ und „Gießt du meine Pflanzen,...

Sachbuch:

Die Vernichtung der menschlichen Lebensgrundlagen
Dramatische Beschleunigung des Klimawandels Neue Veröffentlichung zeigt, wie der Mensch seine Lebensgrundlagen vernich-tet und so in den Strudel des eigenen Untergangs gerät. Brühl, 01.10.2016 In dem beim Schlosserverlag erschienenen Sachbuch...

Giftige Auseinandersetzung - von R.H.H. Schneider
In „Das Judas Prinzip“ führen zwei Frauen einen gnadenlosen Kampf Giftmord. Intrigen. Gier. Das sind die Zutaten zu Rüdiger H.H. Schneiders Kriminalroman „Das Judas Prinzip“, der jetzt im Verlag Kern erschienen ist. Der Autor aus dem...

Phantastik:

KALION. Die dunkle Wunde – von Aleš Pickar
Release des zweiten Bands der High-Fantasy-Romanreihe. Im Juni 2017 erscheint mit „KALION. Die dunkle Wunde“ der zweite Teil der ungewöhnlichen High-Fantasy-Romanreihe bei Periplaneta, für die der Autor Aleš Pickar eine neue Welt mit eigener...

"KALION. Die lautlose Woge" von Aleš Pickar
Aleš Pickar eröffnet ein ungewöhnliches High-Fantasy-Epos. Anfang 2017 erscheint mit „KALION. Die lautlose Woge“ von Aleš Pickar der Auftakt einer ungewöhnlichen High-Fantasy-Romanreihe, für die der Autor eine neue Welt mit eigener Sprache,...

Vom Scheitern, Aufraffen, Scheitern und Liegenbleiben …
Neuerscheinung im Periplaneta Verlag Berlin. Im November erscheint das neue Buch von Hank Zerbolesch in der Edition Periplaneta des Berliner Verlags Periplaneta. "Verhaltet euch unauffällig" ist das zweite Werk und zugleich der erste Roman des...

Periplaneta Verlag auf der Buch Berlin 2016
"Berlin inside – Hauptstadtliteratur" auf der Berliner Buchmesse. Vom 19. bis 20. November 2016 findet die...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Periplaneta Verlag & Mediengruppe

Periplaneta Medien- und Verlagsgruppe
z.Hd. M. Müller (Leitung/Presse)
Bornholmer Str. 81a
10439 Berlin
030 446 780 86

Wortstil Lektorat
Dana Grünzig (Projektleitung/Presse)
Paul-Robeson-Straße 12
10439 Berlin
0179 533 7603

Periplaneta ist ein Berliner Verlag, Periplaneta als Mediengruppe eine kleine Produktionsfirma und ein Studio mit Namen Silbenstreif, Veranstaltungsreihen und diverse Label. Das Maskottchen von Periplaneta, die Großschabe,...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info