Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Wie meet’n’learn sich dem enormen Bedarf privater Nachhilfe in Deutschland angenommen hat

Über 1,1 Mio. Schülerinnen und Schüler in Deutschland erhalten regelmäßig Nachhilfe.
Dies ist jeder fünfte Schüler, der durch die fehlende individuelle Förderung im Schulunterricht zusätzlichen Erklärbedarf hat. Während manche Eltern ihre Kinder zu konventionellen Nachhilfeinstituten schicken und mit zusätzlichen Bildungskosten von jährlich ca. 1.500 € konfrontiert werden, bevorzugen andere Eltern, als auch die Schülerinnen und Schüler selbst, die private Nachhilfe.Diese ist mit durchschnittlich 62,50€ monatlich und somit 750€ jährlich nicht nur 50% günstiger als die kommerziellen Institute, sondern bietet auch eine erhöhte Flexibilität und keine vertraglichen Bindungen. Somit kann auch kurzfristige Unterstützung für die nächste Hausarbeit geleistet werden, ohne sich für ein Jahr zu binden. Gerade zu Zeiten des Internets lassen sich da geeignete Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrer in der Nähe leicht finden.

Eine dieser Lernplattformen im Internet ist Meet'n'learn , welche mit zunehmender Bekanntheit Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrern eine Plattform bietet, das eigene Wissen weiter zu vermitteln und Schülerinnen und Schülern mit ihren Schulproblemen zu helfen.

Wie meet'n'learn funktioniert

[Großes Bild anzeigen]
Eltern, Schülerinnen und Schüler können ganz einfach und direkt auf http://www.meetnlearn.de Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrer in ihrer Nähe finden. Mit nur einem Klick erscheinen Suchergebnisse mit zahlreichen Nachhilfelehrern samt nützlicher Informationen, wie der Antwortquote und durchschnittlicher Antwortzeit. Nicht nur ein persönlicher Kurztext zur Person, sondern gerade Bewertungen und Referenzen von früheren Nachhilfeschülern geben Aufschluss auf eine geeignete Qualifikation als Nachhilfelehrer. Ohne zeitraubende Registrierung können die Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrer direkt über das eigene Profil kontaktiert und angefragt werden. Für dringende Fälle empfiehlt sich vor allem das Aufgeben eines Gesuchs, welches die Anfrage für Nachhilfeunterricht automatisch an eine Vielzahl passender Nachhilfelehrer sendet. Eine Antwort auf das Gesuch folgt meist schon innerhalb von 2 Stunden.

Mit über 3.000 aktiven Nachhilfelehrern alleine in Deutschland ist eine bundesweite Abdeckung gewährleistet. Bei monatlich über 1.000 Anfragen nach Nachhilfe finden sich auch zunehmend Schüler, die Online-Nachhilfe über Skype bevorzugen. Auch diese Option ist auf http://www.meetnlearn.de möglich und wird von dem Großteil der Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrer angeboten. Dadurch sparen sich Schüler und Nachhilfelehrer nicht nur wertvolle Zeit, die sie auf dem Weg zum Nachhilfeunterricht verlieren würden. Sie profitieren vor allem an dem größeren Angebot an hochqualifizierten Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrern, welche nicht mehr in der eigenen Stadt sitzen müssen, sondern sich auch am anderen Ende Deutschlands befinden können. Gerade auf der Suche nach passender Nachhilfe in sehr speziellen Fällen wie Adobe Photoshop, oder in sehr kleinen Ortschaften, bietet die Online-Nachhilfe die optimale Lösung für die gegebenen Verhältnisse.

Die Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrer auf der Meet’n’learn Lernplattform bestehen meist aus Studierenden, die bereits langjährige Erfahrung als private Nachhilfelehrer vorweisen können und Spaß am Unterrichten haben. Es finden sich aber auch viele professionelle Nachhilfelehrer, die ihre privaten Nachhilfe Dienste neben ihrer Tätigkeit an Nachhilfeinstituten anbieten, oder sogar Hauptberufliche Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrer. Auch Oberstufen-Schülerinnen und Schüler bieten ihre Nachhilfedienste an, da sie den Stoff frisch verinnerlicht haben und meist geübt darin sind, auch ihren Mitschülerinnen bei Lernschwierigkeiten weiterzuhelfen. Des Weiteren finden sich auch viele berufstätige Akademikerinnen und Akademiker auf der Lernplattform, um ihr Fachwissen weiterzuvermitteln. Durch die Sterne Bewertungen ehemaliger Schüler lässt sich eine gewisse Qualität des angebotenen Nachhilfeunterrichtes feststellen.

Meet’n’learn gibt keine Vorgaben zum Stundensatz für eine Nachhilfestunde und bietet somit die Möglichkeit, individuelle Vereinbarungen zu treffen bezüglich Preis, Ort und Zeit. Diese Details werden mit den jeweiligen Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrern vereinbart. Meet’n’learn agiert nicht als Vermittler und überlässt somit den Eltern, Schülern und Nachhilfe-Suchenden die Vereinbarung des Nachhilfeunterrichts mit der jeweiligen Lehrkraft. Ohne Zwischenmann, ohne Provision, ohne Registrierung. Einfach, unkompliziert und schnell.


Verweise:
(1) Klemm, Klaus / Klemm, Annemarie: Ausgaben für Nachhilfe – teurer und unfairer Ausgleich für fehlende individuelle Förderung. Studie im Auftrag der Bertelsmann Stiftung, Gütersloh 2012. Abrufbar unter http://www.bertelsmann-stiftung.de/bst_dms_30717_30784_2.pdf (eingesehen am 18.06.2016)

Bilddateien:


Wie meet'n'learn funktioniert
[Großes Bild anzeigen]

Funktioniert auf allen Geräten
[Großes Bild anzeigen]

22.06.2016 15:07

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Bildung:

Nach dem Abi, nach der Schule – runter vom Sofa, raus in die...
Das Abitur oder die mittlere Reife ist geschafft, der Lebensabschnitt Schule endgültig beendet. Doch was tun nach dem Abi, nach der Schule? Viele junge Menschen sind sich unsicher, wohin der weitere Lebensweg sie führen soll und ob eine Ausbildung...

Eine Region wird zum Vorbild und sucht Mitstreiter
Pinneberg, 13. September 2017 – Zukunft beginnt im Kleinen. Das zeigen die ausgezeichneten Kindertageseinrichtungen in dem Projekt „KITA21 – Die Klimaretter“. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in der Drostei Pinneberg erhielten gestern...

Lernkulturen und Bildungserfolg an Grundschulen – ein Politi...
(Berlin, 12. September 2017) Spätestens seit Pisa stehen Bildungsgerechtigkeit, Frühförderung und Unterrichtsgestaltung im Fokus öffentlicher Debatten. Eine neue Untersuchung überrascht jetzt mit brisanten Erkenntnissen zu unterschiedlichen...

Kostenlos zum Schulstart: Mathehilfe online
Lernvideos und Übungsaufgaben vom Nachhilfeinstitut Studienkreis Die Sommerferien bescherten Schülerinnen und Schülern eine lange Pause vom Problemfach Nummer 1 – der Mathematik. Mit Formeln, Algorithmen, Gleichungen und Co. tun sich besonders...

Nachhilfelehrer:

Jetzt noch für den Weiterbildungsmaster Integrative Lernther...
Start im Wintersemester 2016/17,Universität Hamburg hat noch wenige berufsbegleitende Studienplätze zu vergeben. Der Weiterbildungsmaster Integrative Lerntherapie richtet sich an alle, die Kinder in ihrem Lernprozess unterstützen wollen:...

Tutor:

FOM-Studierender berichtet von Erfahrungen als Tutor in Chin...
Bremen, 25. November 2014. Auf einer Höhe von 780 Metern, am Fluss Fen He gelegen, befindet sich Taiyuan. Seit dem Wintersemester ist die Hauptstadt der chinesischen Provinz Shanxi das neue Zuhause von Christian Stöwer. Der 25-Jährige studiert...

Einsatz in China: Bremer FOM Studierender unterrichtet chine...
Bremen, September 2014. Christian Stöwer studiert berufsbegleitend an der FOM Open Business School in Bremen „Wirtschaft und Management“ und arbeitet als Verkaufsberater bei dem Oldenburger Konzern EWE. Zu Beginn des Wintersemesters ist die 3,6...

Konflikten keine Chance. Wenn Zwischenzeugnisse den Familien...
Mathe fünf, Deutsch vier - Konfliktpotenzial hoch! Wenn in diesen Tagen an Deutschlands allgemeinbildenden Schulen die Zwischenzeugnisse an rund neun Millionen Schülerinnen und Schüler vergeben werden, können Krisen in den Familien vorprogrammiert...

Edtech:

Eine Million Kurseinschreibungen und eine erfolgreiche Finan...
Berlin, 15. Oktober 2015 – Die Online-Kursplattform iversity erreicht genau zwei Jahre nach seinem Start eine Million Einschreibungen. Das Kursangebot wurde unterdessen von zehn auf über 100 Lehrveranstaltungen erweitert. Als Ergänzung zu den MOOCs...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: meet'n'learn s.r.o.


meet'n'learn s.r.o.

Rybníková 14,
917 00 Trnava,
Slovakia

Ansprechpartner:
Bilgehan Arikoglu
Business Development Manager DACH

0176-831 77 150

Die Bildungsreformen haben den Leistungsdruck an deutschen Schulen verstärkt und spiegelt sich auch in der Nachfrage nach Nachhilfe Angeboten wieder: Jede/r fünfte Schüler/in in Deutschland erhält Nachhilfe. Kostenlose Lernplattformen...

mehr »

zur Pressemappe von
meet'n'learn s.r.o.

weitere Meldungen von
meet'n'learn s.r.o.

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info