Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Wir helfen unseren Atemwegen mit Sonnenhut

Der natürliche Schirm, der die Immunabwehr anregt Der Sonnenhut hat seinen Ursprung in Nordamerika und ist heute eine der geschätztesten und am meisten verwendeten Pflanzen in der Phytotherapie, wegen seiner immunstimulierenden Eigenschaften, die auch nützlich sind, um den Beschwerden der kalten Jahreszeit entgegenzuwirken.

Mehrere Studien haben in der Tat gezeigt, dass dessen Einnahme von Hilfe sein kann, um die Immunabwehr und das Wohlbefinden der Atemwege zu unterstützen: “Es handelt sich hauptsächlich um pharmakologische Studien über die Wirkstoffe des Sonnenhuts, durchgeführt mit Tieren oder in vitro, die die effektive immunstimulierende Wirkung dieser Pflanze beweisen” (Francesco Perugini Billi, Manuale di fitoterapia, Edizioni Junior).

Die Teile der Pflanze, die normalerweise verwendet werden, sind die Wurzeln der 3 wichtigsten Arten (Echinacea angustifolia, purpurea und pallida), deren Trockenextrakt in der Formulierung verschiedener Nahrungsergänzungsmittel (Flüssigkeiten oder Tabletten) zusammen mit Vitaminen und anderen Nährstoffen enthalten ist.

Von den Indianern bis zu uns in der heutigen Zeit, der lange Weg der Verwendung des Sonnenhuts

Sonnenhut Dr. Giorgini

[Großes Bild anzeigen]

Die Tugenden des Sonnenhuts waren jedoch schon den Indianer-Stämmen in Nordamerika bekannt und wurden von ihnen genutzt, lange Zeit vor Ankunft der europäischen Siedler: Es scheint in der Tat, dass sie ihn, ohne jegliche wissenschaftliche Grundlage, für die Behandlung einer langen und heterogenen Reihe von Beschwerden verwendeten, von Zahnschmerzen bis hin zu Schlangenbissen.

Die ersten wissenschaftlichen Studien über die Eigenschaften dieser Pflanze wurden jedoch gegen Anfang des neunzehnten Jahrhunderts von amerikanischen Ärzten in der eklektischen Medizinschule durchgeführt.
Jene schenken hauptsächlich der Echinacea angustifolia Aufmerksamkeit und zumindest anfangs nutzten sie gerade die Angaben der Indianer, um dann den Wirkungsradius auf die Behandlung verschiedener Krankheiten auszubreiten.
Insbesondere empfahlen die Ärzte deren Verwendung, um den vielzähligen Infektionskrankheiten entgegenzuwirken, von denen die Patienten in jener Epoche getroffen wurden.

Mit der Entdeckung der ersten Antibiotika, zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts, ließ das Interesse an dieser Pflanze immer mehr nach, in etwa zu derselben Zeit, in der auch die eklektische Medizinschule ihr Ende fand.

Die Tugenden des Sonnenhuts sind von der modernen Phytotherapie wiederentdeckt worden, die es schafft, die Besonderheiten der verschiedenen Arten dieser Pflanze bestens zu nutzen: Alle drei fördern in der Tat die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers und die Gesundheit der oberen Atemwege, aber während die angustifolia und die purpurea auch die Funktionalität der Harnwege unterstützen können, besitzt die pallida ihrerseits auch eine positive antioxidierende Wirkung.

http://www.drgiorgini.de

Bilddateien:


Sonnenhut Dr. Giorgini
[Großes Bild anzeigen]

06.03.2015 11:48

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Sonnenhut:

Propolis & Sonnenhut von Dr. Giorgini
Wenn der Jahreszeitenwechsel Sie unvorbereitet angetroffen hat und Sie gegen die ersten Beschwerden der Atemwege vorgehen wollen, wird PROPOLIS & SONNENHUT von Dr. Giorgini für Sie ein bedeutender Verbündeter sein. In der Formulierung dieses...

Immunitymix - wir schützen uns mit Sonnenhut
Auch wenn der Winter noch weit entfernt scheint, steht jedoch im September der Jahreszeitenwechsel im Prinzip schon vor der Tür. Die Tage sind zwar noch warm und sonnig, aber es ist dennoch gut schon damit zu beginnen, sich auf die “kalte...

Immunabwehr:

Die “Immunabwehr” des Darms auf natürliche Art unterstützen
Das Gleichgewicht der Darmbakterienflora ist wichtig für das allgemeine Wohlbefinden Die Darmbakterienflora besteht aus einer Gruppe von Mikroorganismen, die unseren Verdauungstrakt besiedeln, insbesondere den Darm. In unserem Darm sind in der...

Entzündungen sind Ursache und Antreiber von Krankheiten – Pf...
So manche Gesundheitsstörung und Erkrankung hat ihre Ursache in entzündlichen Prozessen. Andere wiederum werden durch Entzündungen verstärkt. Nicht alle Entzündungen sind so offensichtlich wie Rheuma. Andere verlaufen eher im Stillen. Oder wer...

Atemwege:

Schlafstörungen in der Pubertät - Wenn hinter Müdigkeit bei ...
Erlangen/Heidelberg im September 2017. Forscher des Schlafmedizinischen Zentrums in Marburg und des Instituts für Gesundheitsförderung und -forschung (IGFF) in Dillenburg sind zu dem Ergebnis gekommen, dass Jugendliche im Schnitt weniger als sieben...

Gesundheit:

Gut ernähren und gezielt ergänzen – Der Schlüssel zu mehr Ge...
Gesunde Ernährung und viel Bewegung sind wesentliche Schlüssel zur Gesundheit, gerade im Alter. Daran kann es überhaupt keinen Zweifel geben. Ob allerdings unter unseren normalen Lebensbedingungen sich jeder immer ausreichend bewegen oder so...

Rekord-Beteiligung an Innovations-Förderprojekt „ROCKET“ in ...
Die letzte Einreichungsrunde des INTERREG V A-Projekts „ROCKET“ endete am vergangenen Freitag erneut mit einem projektinternen Rekord: insgesamt zwölf Konsortien haben Bewerbungen zur Förderung ihrer Innovationsprojekte und Machbarkeitsstudien...

Erkrankungen der Prostata und falsche Ernährung – Es gibt ei...
Falsche Ernährung kann zu zahlreichen Gesundheitsproblemen und schwerwiegenden Erkrankungen führen. Dazu zählen nicht nur direkt und offensichtlich mit der Ernährung in Zusammenhang zu bringendes Übergewicht oder Erkrankungen wie Diabetes und...

Wohlbefinden:

Neuerscheinung: Heilsames Ozon
Praktische Anwendungen für Haushalt, Gesundheit und Wohlbefinden Immer mehr Menschen entdecken die zahlreichen Vorteile von Ozon im eigenen Zuhause. Der RiWei-Verlag kommt deshalb dem Wunsch vieler Anwenderinnen und Anwender nach,...

Die aktuelle Buchempfehlung zum Schulbeginn: Daniel Rechtsch...
Der Schulalltag stellt sowohl Schüler als auch das Lehrpersonal heutzutage vor großen Herausforderungen. Die Folgen sind oft tiefgreifend: Mobbing, Aggression, Aufmerksamkeitsstörungen, das manchmal gewaltsame Aufeinanderprallen unterschiedlicher...

Die richtigen Sportarten, um “das Fett zu verbrennen”
Einige körperliche Aktivitäten können unserem Körper mehr als andere dabei helfen, Fett zu verbrennen und somit Gewicht zu verlieren Wenn wir das richtige Gewicht beibehalten wollen, dann muss unsere Energiebilanz im Gleichgewicht sein. Wenn in...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Dr. Giorgini


Dr. Giorgini

Via Isonzo 67
40033 Casalecchio (Bologna)
Italien
Ansprechpartner: Frau Müller
Tel.: 0039-0510953819
E-Mail:

Italienischer Hersteller von Naturprodukten für das psychische und physische persönliche Wohlbefinden seit 1977. Große Auswahl an natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln, pflanzenheilkundlichen Produkten, Naturkosmetika, Kräutertees,...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info