Deutschlands großes Presseportal - Homepage
KNUTH Werkzeugmaschinen GmbH
Die EMO 2017 ist für KNUTH digital
Magic Software Enterprises (Deutschland) GmbH
Magic Software startet neue Partnerstrategie
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Wissenschaftliche Cloud-Studie: Aufruf zur Teilnahme

Projekt der Technischen Universität München in Kooperation mit dem digital intelligence institute (dii) und der d.velop AG

Untersuchung zu den Datenschutz- und Sicherheitsbedenken bei Cloud-Diensten

Im Rahmen eines Forschungsprojektes führt die Technische Universität München eine Erhebung unter Cloud-Nutzern durch und ruft entsprechende Unternehmen zur Teilnahme auf. Realisiert wird die Befragung vom Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik (Prof. Dr. Helmut Krcmar) in Kooperation mit dem digital intelligence institute (dii) und der d.velop AG.

Zum Hintergrund der Untersuchung gehört, dass trotz des kräftigen Anstiegs von Cloud-Diensten weiterhin Datenschutz- und Datensicherheitsbedenken als größtes Hindernis für einen intensiveren Einsatz dieser Technologie bleiben. Sie zielt deshalb darauf ab, die Gründe für existierende Datenschutz- und Datensicherheitsbedenken zu analysieren und daraus Strategien zu deren Reduzierung abzuleiten.

Cloud-Computing wird bei der Untersuchung als ein auf Virtualisierung basierendes IT-Bereitstellungsmodell verstanden, bei dem Ressourcen sowohl in Form von Infrastruktur als auch Anwendungen und Daten als verteilter Dienst über das Internet durch einen oder mehrere Leistungserbringer bereitgestellt werden. Diese Dienste sind nach Bedarf flexibel skalierbar und können verbrauchsabhängig abgerechnet werden.

Die Beantwortung der Fragen unter http://www.di-i.org/cloud-studie dauert etwa 15 Minuten, die Antworten werden streng vertraulich behandelt und anonym gespeichert.

Alle Teilnehmer können sich im Anschluss der Studie die Ergebnisse zukommen lassen. Fragen zu der Erhebung beantworten Michael Lang von der TU München (michael.lang@in.tum.de) oder Wilfried Heinrich vom dii (wilfried.heinrich@di-i.org).

19.09.2016 11:49

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

WinMagic-Studie: Unternehmen haben Nachholbedarf bei Cloud-S...
Ein Drittel der IT-Verantwortlichen kann keine umfassende Verschlüsselung von Daten in der Cloud sicherstellen. / Für über 53% der Teilnehmer ist die IT-Verwaltung durch Cloud-basierte Services komplexer geworden. / Nur 32% der Befragten fühlen...

Zuschüsse für Promovierende und wissenschaftliche Autoren
Anlässlich seines 35-jährigen Jubiläums unterstützt einer der größten Wissenschaftsverlage Deutschlands Autorinnen und Autoren mit bis zu 500 Euro aus seinem Förderfonds 2017. Die Veröffentlichung einer wissenschaftlichen Arbeit ist nicht immer...

Internationale Wirtschaftsethik – Ansätze für eine wissensch...
Bremen-Berlin. Im Norddeutschen Sommergespräch am 19.09.2016 diskutierten an der Universität Bremen die Autoren des aktuellen Handbuchs von Alexander Krylov (Hrg.) die neuen Herausforderungen der Europäischen Wirtschaftsethik. Vorgestellt wurde...

Neues Buch über aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse in d...
Medizinisch Tätige sehen sich immer öfter mit umweltmedizinischen Fragestellungen von Patienten, gesundheits- und umweltbewussten Personen konfrontiert. Neben medizinischen und naturwissenschaftlichen Kenntnissen braucht es auch...

Vitalstoffe und das Entstehen von Tumoren – Gute wissenschaf...
Kann man durch gesundes Essen Krebs vermeiden? Nun ja, zumindest gibt es einige Tumorerkrankungen, deren Auftreten mit der Ernährungsweise der Betroffenen in Verbindung gebracht werden kann. Zudem gilt es als sicher, dass eine schlechte Ernährung...

Hoher gesundheitlicher Nutzen von Probiotika – Wissenschaftl...
Probiotika wie die medizinische Hefe Saccharomyces boulardii sind aus der modernen Gesundheitsvorsorge und der Pflege eines gesunden Darms nicht mehr wegzudenken. Für viele Menschen sind sie tägliche Begleiter, von denen oftmals wahre Wunderdinge...

Strafanzeige in mehreren schwerwiegenden Fällen gegen den De...
Ihre persönlichen Ansichten werden nach dem Lesen dieses Protokolls grundlegend anders sein! Das Werk wird Ihnen einen schaurigen Blick hinter die Kulissen offenbaren! "Nichts ist, wie es scheint …" „Es gehört recht viel Mut dazu, dieses Buch...

Die Cloud im Jahr 2018: Fabasoft stellt fünf Cloud-Trends vo...
Programmierung ohne Coding und KMU setzen auf die Cloud: einfach individualisierbare und sichere Lösungen zur Digitalisierung aller Geschäftsprozesse verstärkt gefordert Frankfurt, 13. Dezember 2017 – Serverlose Infrastruktur,...

Fabasoft Cloud erhält Trusted Cloud Label
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie prämiert besonders vertrauenswürdiges Cloud-Angebot Berlin/Linz, 23. Juni 2016 – Fabasoft erhält als einer der ersten Anbieter in Deutschland das Trusted Cloud Label für ihre Plattform „Fabasoft...

Erster berufsbegleitender Masterstudiengang am Institut für ...
Karlsruhe, 10. März 2017 - Mit dem Studiengang „Elektrotechnik – Elektronische Systeme und Management“ startete heute der erste berufsbegleitende Masterstudiengang am IWW – Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung der Hochschule Karlsruhe –...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


denkfabrik groupcom GmbH

denkfabrik groupcom GmbH
Wilfried Heinrich
Pastoratstraße 6, D-50354 Hürth
Tel.: +49 (0) 22 33 – 61 17-72
Fax: +49 (0) 22 33 – 61 17-71

www.denkfabrik-group.com

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info