Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Wo entsteht Gesundheit - im Bauch

Pressetext für Floraglück Presseinformation von top-fit-gesund UG "Der Bauch ist der Mittelpunkt des Lebens.

Hundert Krankheiten haben dort ihr Werden." (Chinesische Weisheit)

Wenn kranke kleine Kinder versuchen zu zeigen, wo es ihnen denn eigentlich wehtut, wo sie sich krank fühlen, zeigen sie immer wieder auf ihren Bauch - „Da, da tut es weh!“ Eltern oder Hausärzte lächeln dann nachsichtig - „Die Kleinen haben zwar Kopfweh oder Schmerzen am Fuß, können das aber noch nicht so richtig zeigen ...“. Von wegen! Sie zeigen auf den Bauch, weil er - wie schon der Magen-Darm-Facharzt und Naturheilkundler Franz Xaver Mayr (1875-1965) wusste - ein Zentrum des lebendigen Menschen ist. Und zwar - mit seinem gigantischen Verdauungsapparat (Magen, Darm, Leber, Galle, Bauchspeicheldrüse, usw.), mit seiner größten Ansammlung von Nervengewebe nach dem Gehirn (Bauchhirn) und mit seiner größten Menge symbiotisch-hilfreicher Mitbewohner (Darmflora) - ein Zentrum der Gesundheit, des Fühlens und - wie heute zunehmend wissenschaftlich klar wird - auch des Denkens.

"Magister artis ingeniique largitor venter"
(Lehrer und Vermittler von Kunst und Geist ist der Bauch)
(lateinisch, antike Weisheit)

Kein Wunder also, dass Kinder so oft auf ihren Bauch zeigen, wenn es ihnen nicht gut geht. Kein Wunder auch, dass ein Naturstoff wie das Agaven-Inulin (Agave tequilana WEBER), der so zentral die Darmflora im Verdauungstrakt wieder auf Trab bringt, so viele gesundheitlich vorteilhafte Auswirkungen hat. Inulin harmonisiert den Blutzuckerverlauf (wirkt also anti-diabetisch), verstärkt beim Fasten oder bei Abnehm-Programmen den möglichen Gewichtsverlust oder regt die Darmaktivität bei trägem, chronisch verstopftem Darm an.
Wie zentral die Bauchgesundheit von der chronischen Trägheit des Darmes abhängt, beschrieb F. X. Mayr in seinem wegweisenden Buch "Die Darmträgheit - ihre radikale Behandlung" (Verlag Neues Leben, Alberschwende, 1986):

"Die Darmträgheit ist das folgenreichste unter allen unseren Übeln. Schon allein deshalb, weil sie eine naturgemäße Ernährung einer jeden Zelle, eines jeden Organs unseres Körpers und somit auch seiner selbst als Ganzes unmöglich macht. Denn keine Zelle unseres Körpers, keines seiner Organe kann mit dem ernährt werden, was wir essen, so wie wir es genießen, sondern nur mit dem, was unser Verdauungsapparat, unser Darm, die Gemeinschaftsküche, aus den genossenen Speisen gemacht hat und machen kann. Unsere Ernährung ist eben ein Produkt von zwei Faktoren: der Ernährungsweise und der der Verdauung. Ist nur einer dieser Faktoren, z. B. der Darm nicht 100prozentig naturgemäß, also zweckmäßig, so kann keine 100prozentige naturgemäße Ernährung erzielt werden, selbst wenn die Ernährungsweise ist, wie sie sein soll, nämlich entsprechend der Natur."


Die naturgemäße Ernährung des Körpers aber bedeutet sehr viel für jeden von uns, denn sie ist das Fundament:
a) der Gesundung unseres Körpers,
b) der Verhütung all seiner Krankheiten,
c) ihrer rationellen Behandlung und somit das Fundament
d) unseres Gesundseins.“

Mayr weist uns auf einen oft vergessenen Aspekt der Ernährung hin: Allein eine hohe Qualität von Lebensmitteln macht keine menschengemäße Ernährung aus. Auch der Zustand des Verdauungsapparates einschließlich des Darms ist entscheidend. Einige Naturstoffe wie das Agaven-Inulin sind eine große Hilfe, wenn es gilt, eine seit Jahrzehnten gestörte Darmfunktion mit chronischer Darmträgheit zu harmonisieren und zu normalisieren.

Pressekontakt
top-fit-gesund UG
Riemeisterstraße 125
14169 Berlin
Telefon 030 - 806 136 - 79
Telefax 030 - 806 136 - 80

14.02.2017 12:20

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Darmträgheit:

Berufskraftfahrer leiden oft unter Dauer-Verstopfung
Viele wissenschaftliche Studien zeigen, dass Berufskraftfahrer deutlich häufiger krank sind als Menschen in anderen Berufen. Die Gesundheits-Gefahren sollen mit betrieblichen Vorbeugungs-Maßnahmen verringert werden. Was sich als Berufskraftfahrer...

Bei gesundem Darm kaum Toilettenpapier nötig
Fast alle Hundehalter gehen umgehend zum Tierarzt, wenn ihr vierbeiniger Freund beim Gassigehen nur unter erkennbaren Schmerzen Stuhlgang hat, lange Zeit zum Lösen benötigt und dann nur wenige, steinharte Stuhlklumpen absetzt. Auch bei...

Verstopfung:

Vogelsang bietet Kommunen Hilfe bei Pumpen-Verstopfungen
Anwender testen Zerkleinerungswerkzeuge kostenlos vor Ort Essen (Oldb.), 6. April 2017 – Der Maschinenbauer Vogelsang reagiert auf die immer häufiger auftretenden Probleme von Kommunen und Abwasserverbänden mit verstopften Pumpen in Pumpstationen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Top-Fit-Gesund UG

top-fit-gesund UG
Riemeisterstraße 125
14169 Berlin
Telefon 030 - 806 136 - 79
Telefax 030 - 806 136 - 80



top-fit-gesund TFG UG ist ein Pressebüro mit den Themenschwerpunkten Medizin & Gesundheit, Komplementärmedizin, Medical Wellness, Zahnmedizin, Veterinärmedizin, Ernährung und IT im Gesundheitswesen. Das TFG-Team besteht...

mehr »

zur Pressemappe von
Top-Fit-Gesund UG

weitere Meldungen von
Top-Fit-Gesund UG

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info