Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Working-Holiday-Visum 2016 für Kanada: Umstellung auf Losverfahren

Kanada ändert Auswahlverfahren - Auswirkungen für Work & Travel Kandidaten? Rheda-Wiedenbrück, 8.12.2015: Das Working-Holiday-Visum für Kanada gehört zu den beliebtesten Visa bei jungen Travellern.
Kanada zieht jährlich Tausende junge Menschen an, die im Rahmen von Working-Holidays das Land entdecken wollen. In diesen Tagen stellt die kanadische Botschaft ihr Auswahlverfahren um.

Als seien der bisherige anspruchsvolle Bewerbungsprozess und eine feste Kontingentierung nicht schon genug - Kanada stellt das Auswahlverfahren für das Working-Holiday-Visum auf das Losverfahren um. Die Profilerstellung für das Bewerbungsverfahren wurde am vergangenen Samstag freigegeben. Wer ein Working-Holiday-Visum für Kanada ergattern möchte, sollte sich also beeilen, gut vorbereiten und für den Ernstfall eine Alternative in petto haben, rät das Team vom Online-Ratgeber Workind-Holiday-Visum.de, einem Projekt der INITIATIVE auslandszeit.

Work & Travel in Kanada - beliebt wie nie zuvor
Work & Travel, also die Kombination von Reisen und Jobben, ist in der Zeit des digitalen Nomadentums so beliebt wie nie zuvor. Kanada gehört schon längst zu den Klassikern und gilt unter Work & Travellern als Top-Destination. Es gibt zahlreiche Jobs in der Hotel- und Gastronomie-Branche, in den Skiresorts der Rocky Mountains oder auf Farmen. Bezahlte Jobs darf man in Kanada jedoch nur mit dem Working-Holiday-Visum annehmen.

Bewerbungsaussichten für Kanada 2016: Keine Visums-Garantie
Die Beantragung des Working-Holiday-Visums war schon in vergangenen Jahren kompliziert und warf Jahr für Jahr viele Fragen auf. Die Wahrscheinlichkeit, eines der begehrten Visa zu ergattern, wird durch die Umstellung auf das neue Auswahlverfahren via Losentscheid schwindend gering. "Bei den Work & Travel Bewerbern 2016 sorgt diese Änderung der kanadischen Botschaft für große Unsicherheit", sagt Jennifer Plöger, Expertin für Work & Travel bei der INITIATIVE auslandszeit. ,,Wer beispielsweise zu einem festen Termin ausreisen oder mit einem Reisepartner aufbrechen möchte, hat nun keinerlei Planungssicherheit mehr. Jede Bewerbung kann bis zu 12 Monate im Losverfahren bleiben. Entweder man hat Glück und wird innerhalb dieser Zeit benachrichtigt oder man wartet bis zum Ende vergeblich. Eine Visums-Garantie gibt es nicht mehr."

Working-Holiday-Visum.de informiert
Das Online-Informationsportal www.working-holiday-visum.de hat die Änderungen sofort umgesetzt und die Visa-Informationen für Kanada angepasst. Da der Start für das Bewerbungsverfahren in diesem Jahr sehr kurzfristig bekannt gegeben wurde, empfiehlt Working-Holiday-Visum.de die verständlich strukturierte Infoseite rund um das neue Bewerbungsverfahren (http://www.working-holiday-visum.de/neues-bewerbungsverfahren-kanada.html). Zusätzlich hält die Plattform ihre Leser auf ihrem Facebook-Kanal (http://www.facebook.com/WorkingHolidayVisum) immer "up-to-date".

Plan B: Rancharbeit als Alternative zu Work & Travel
Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich frühzeitig informieren. Und sich mit alternativen Formen des Work & Travels vertraut machen. Jennifer Plöger rät: ,,Es gibt Alternativen zu Work & Travel, die eine Auslandszeit in Kanada ermöglichen. Dazu gehört beispielsweise die Farm- und Rancharbeit, die man in Kanada sechs Monate auch ohne Working-Holiday-Visum ausüben darf. Hierbei arbeitet man dann gegen Kost und Logis. Passende Angebote bietet zum Beispiel der Veranstalter Work and Traveller, der ein "Rancharbeit"-Paket im Programm hat, das neben vielen Hilfestellungen einen festen Job auf einer Ranch in British Columbia garantiert. Weitere Informationen über " Rancharbeit in Kanada (http://www.work-and-traveller.de/work-and-travel-kanada/rancharbeit-kanada)".

Über die INITIATIVE auslandszeit:


Die INITIATIVE auslandszeit ist das umfassendste und mit 500.000 Besuchern monatlich populärste unabhängige Informations- und Onlineportal-Netzwerk rund um das Thema "Auslandszeit" im deutschsprachigen Web: Gegründet von einer Gruppe von Enthusiasten, die seit Jahren ein großes Interesse an den Themenbereichen Ausland, Bildung, Fremdsprachen, Reisen und Tourismus verbindet und die akribisch alle Entwicklungen in diesem Bereich verfolgen, ebnet die INITIATIVE auslandszeit seit 2008 Menschen den Weg ins Ausland, indem sie ihnen die verschiedensten Möglichkeiten aufzeigt, ihre Zeit sinnvoll im Global Village zu verbringen und ihnen deutlich macht, welche Schritte sie gehen müssen, bevor das Abenteuer beginnt. Insgesamt sind unter dem Dach der INITIATIVE auslandszeit 12 Online-Fachportale vereint, deren Informationen alle denkbaren und sinnvollen "Auslandszeiten" abdecken. Mehr unter www.initiative-auslandszeit.de (http://www.initiative-auslandszeit.de).

Working-Holiday-Visum.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit.

Über Work and Traveller:
Work and Traveller GmbH bietet seit 2015 maßgeschneiderte Work & Travel Pakete in Australien, Neuseeland, USA, Kanada, China und Japan. Im Angebot sind Landing-, Starter- und Full-Packages. Ergänzt wird das Angebot durch viele informative und wichtige Service-Informationen, zum Beispiel zur Beantragung des benötigten Working-Holiday-Visums. Die Bausteine können direkt online auf www.work-and-traveller.de (http://www.work-and-traveller.de) gebucht werden. Unter 05242/5810090 gibt es zudem kompetente Beratung.

08.12.2015 15:38

Das könnte auch Sie interessieren:

Ab Februar 2016 zum Schüleraustausch nach Kanada
Bonn, 16. Dezember 2015. Ab Februar 2016 können Jugendliche mit plötzlichem Fernweh einen drei- oder fünfmonatigen Schüleraustausch in Kanada erleben. Die Austauschorganisation ec.se mit Sitz in Bonn nimmt noch Bewerbungen für das zweite...

Oberhausen, 03. Mai 2016- FOCUS-SPEZIAL „Gehalt & Karriere“ ...
Der FOCUS Magazin Verlag hat das unabhängige Marktforschungsunternehmen Statista beauftragt, die besten Personaldienstleister 2016 in Deutschland zu recherchieren. Für die Studie wurden Personalverantwortliche zu ihren Erfahrungen mit LIPPERT...

Neue Website für PROVISIT-VISUM - Versicherung für ausländis...
www.provisit-visum.de (http://www.provisit-visum.de) ist im Look der Dr. Walter-Produktseiten neu entstanden. Die Versicherung für ausländische Gäste ist genau auf die Visumsvorschriften der Ausländerbehörden abgestimmt. In der Unfallversicheru...

TWAIN Working Group und PDF Association kooperieren
Gemeinsame Vorbereitung einer Spezifikation für PDF/Raster Berlin, 21. Oktober 2015. Berlin. Die PDF Association und die TWAIN Working Group (TWG) sind nun Partner. Gemeinsam wollen sie in den kommenden Monaten eine Spezifikation für PDF/Raster...

KNUTH Pressemitteilung zur ITM 2016, Poznan / Polen 7–10 Jun...
KNUTH Machine Tools präsentiert innovative und bewährte Lösungen für eine zukunftssichere Fertigung Die Messe ITM (Innovation – Technology – Maschinen) in Polen wird von Fachleuten als eines der wichtigsten Events im Maschinenbau betrachtet....

DAS 1. DÜSSELDORF-PALERMO FEST 2016 am 04. Juni 2016 ab 14:0...
Unter der Schirmherrschaft von OB Thomas Geisel und in Kooperation mit dem italienischen Generalkonsulat Köln Der Verein Düsseldorf-Palermo e.V., OB Thomas Geisel und der Generalkonsul Emilio Lolli laden Sie und Ihre Partner, Freunde und...

HDT - Seminar zu Inhalten des EEG zur Förderung der Erneuerb...
Wesentlichen Inhalte zur Förderung der Erneuerbaren Energien und UPDATE 2016 - Netzanschluss - Systemintegration - Einspeisen - Entschädigungen -Vergütungen - Direktvermarktung - Grünstromhändlerprivileg - Marktprämienmodell -...

Nach der FRUIT LOGISTICA 2016 ist vor der Biofach 2016 – Kol...
Nach der FRUIT LOGISTICA 2016 – der internationalen Messe für Früchte- und Gemüsemarketing –in Berlin Anfang Februar, präsentiert sich Kolumbien nun auch auf der Biofach 2016 in Nürnberg. Der Biohandel trifft sich vom 10. bis 13. Februar 2016 zur...

Seit dem 01.01.2016 läuft die Anmeldemöglichkeit zum Mendels...
Oberursel/Ts., 18. Januar 2016. Der Mendelssohn-Wettbewerb richtet sich auch dieses Jahr – und das nun zum 17ten Mal – an junge Streicher und Pianisten in der KulturRegion FrankfurtRheinMain. Eingeladen sind junge Menschen, bis zum 21....

Iberosattel und Lederei Bleau verlosten Sattel auf dem Worki...
Das zweite Working Equitation Turnier fand zwischen dem 20. und 23.07.2017 auf El Rocio am Chiemsee statt. Geprüft wurde in den Disziplinen Dressur, Trail, Speed Trail und nicht zuletzt Rinderarbeit. Mehr als 100 Teilnehmer aus über zehn Ländern...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


INITIATIVE AUSLANDSZEIT

INITIATIVE AUSLANDSZEIT
Christian Rhode
Schiffahrter Damm 3-5
48145 Münster
0251 - 2707787-12

www.auslandszeit.de

Die "Initiative Auslandszeit - Leben und Lernen sowie Arbeiten und Helfen im Ausland" mit Sitz in Münster Westf. ist Initiator verschiedener Projekte im Themenfeld "Auslandsaufenthalte". Zentrale Intention dieser Angebote...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info