Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Finanzen & Versicherungen

Wüstenrot-Chef Bernd Hertweck übernimmt Vorsitz der ARGE

Bernd Hertweck, Vorstandsvorsitzender der Wüstenrot Bausparkasse, ist seit Juli 2017 neuer Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Baden-Württembergischer Bausparkassen (ARGE). Die ARGE widmet sich durch Vorträge und Initiativen relevanten Themen für Immobilienbesitzer und künftige Eigentümer.

Die Arbeitsgemeinschaft Baden-Württembergischer Bausparkassen ist ein Zusammenschluss aus vier Bausparkassen: Neben Wüstenrot sind die Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, die Deutsche Bausparkasse Badenia AG und die LBS Landesbausparkasse Südwest Teil der ARGE. Zusammen erreichen die vier Unternehmen einen Marktanteil von mehr als 50 Prozent und verbuchen beim Neugeschäft, der Kundenanzahl sowie beim Vertragsbestand höhere Zahlen, als alle anderen 16 öffentlich-rechtlichen und privaten Bausparkassen Deutschlands zusammen. Die vier Bausparkassen sind damit auch für den Finanzplatz Stuttgart von großer Bedeutung.

Mit dem neuen Posten als Vorsitzender der ARGE leitet Wüstenrot-Chef Bernd Hertweck künftig eine Kooperation, die innerhalb Baden-Württembergs und auch bundesweit viel bewegt. Haus- und Wohnungsbesitzer sowie Interessenten, die eine Baufinanzierung planen, profitieren vom Dialog der Gemeinschaft mit der Politik und werden über anstehende Neuerungen sowie aktuelle Entwicklungen stets auf dem Laufenden gehalten. Bei Vorträgen renommierter Referenten werden Themen erörtert, die den aktuellen Immobilienmarkt bewegen. Dazu gehören zum Beispiel die Bedeutung von Wohneigentum für die Altersvorsorge, die Pläne für günstigen Wohnraum für Flüchtlinge oder Möglichkeiten, trotz der hohen Kaufnachfrage, bezahlbare Immobilien und Bauplätze zu finden.

Daneben organisiert die ARGE auch abwechslungsreiche Initiativen rund um Vermögensbildung, Wohnungsbau und die private Altersvorsorge mittels Immobilien. Mehrgenerationen-Bau, energieeffiziente Häuser oder clevere Lösungen für Wohnraum in der Innenstadt sind nur einige der Themen, denen sich die Gemeinschaft intensiv widmet. Konzepte und beispielhafte Projekte werden hierfür eingereicht, bewertet und im Rahmen einer Preisverleihung ausgezeichnet.

Diesen und weiteren Projekten, Vorträgen sowie Fragen des zeitgemäßen Wohnungsbaus widmet sich Bernd Hertweck künftig neben seiner Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender der Wüstenrot Bausparkasse.

Mehr Informationen zum Thema unter http://www.berndhertweck.de

27.07.2017 14:35

Das könnte auch Sie interessieren:

Wüstenrot:

Superbrands 2016/2017: Wüstenrot Top-Marke der Finanzbranche
Die Wüstenrot Bausparkasse um ihren Vorstandsvorsitzenden Bernd Hertweck gehört zu den „Superbrands Germany“ 2016/2017. Nominiert werden Marken, die außergewöhnliche Leistungen hervorgebracht haben und großes Ansehen und Vertrauen genießen. Die...

Bausparen laut Forsa-Umfrage weiterhin beliebt: Wüstenrot er...
Sicherheit geht vor, wenn es um langfristige Geldanlagen geht. Das belegt eine aktuelle Forsa-Umfrage. Die Deutschen halten Aktien und Fonds zwar für gewinnbringend, setzen aber lieber auf sichere Anlagen. Das bestätigt auch die Wüstenrot...

Häuser der 80er auf dem Prüfstand: Mit Wüstenrot effizient s...
Sie sind inzwischen 30 Jahre alt und leiden unter manch kleinem und größerem Problem: Immobilien, die in den 80er Jahren erbaut wurden, sollten gründlich auf Sanierungsbedarf geprüft werden. Wüstenrot bietet entsprechende...

Baden Württemberg:

Neues Sportsponsoring-Engagement: alwa unterstützt die SG BB...
Die baden-württembergische Mineralwassermarke alwa baut ihr Engagement im Sportsponsoring weiter aus und unterstützt ab der Saison 2017/18 die Bundesliga-Männermannschaft der SG BBM Bietigheim als Premiumpartner. Der Vertrag mit dem...

Bausparkassen:

WKZ Wohnkompetenzzentren: Verbraucherzentralen erzielen Teil...
Ludwigsburg, 07.09.2017. „Nachdem die Verbraucherzentralen mit ihren Klagen gegen die Kündigung sogenannter hochverzinster Altverträge von Bausparversicherungen zunächst gescheitert sind, ist es der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg nun...

WKZ Wohnkompetenzzentren: Alternativen zum Bausparvertrag si...
Bausparkassen kündigen weiter gut verzinste Altverträge Ludwigsburg, 21.02.2017. „Die Bausparkassen behalten ihren eingeschlagenen Kurs bei und kündigen weiterhin sogenannte Altverträge. Das sind solche Bausparverträge, die seit mindestens zehn...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Wüstenrot & Württembergische AG


Wüstenrot & Württembergische AG

Pressekontakt
Wüstenrot & Württembergische AG
Konzernkommunikation
Gutenbergstraße 30
70176 Stuttgart
Telefon: 0711 662-721470
E-Mail:

Wüstenrot & Württembergische – Der Vorsorge-Spezialist Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe ist „Der Vorsorge-Spezialist" für die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info