Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Young Euro Classic holt den Titel „Europäische Kulturmarke des Jahres 2015“

Die Europäischen Kulturmarken Awards wurden am 29. Oktober in Berlin verliehen

Young Euro Classic wurde mit seinem Friedensorchester zur „Europäischen Kulturmarke des Jahres 2015“ gewählt. Zum zehnjährigen Bestehen der Kulturmarken-Awards wurden heute Abend auf der „Night of Cultural Brands“ vor 550 Gästen aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Medien im TIPI am Kanzleramt in Berlin die diesjährigen Preisträger geehrt. In weiteren Kategorien wurden die Tonhalle/IGNITION, Stadt Hamburg, Mercedes-Benz Bank AG, Basel/ Culture Unlimited, Märchenland – Deutsches Zentrum für Märchenkultur und Hedy Graber ausgezeichnet.

Seit 16 Jahren findet jeden Sommer in Berlin das „Young Euro Classic“ als Festival der besten Jugendorchester der Welt statt. An 18 Konzertabenden spielen junge exzellente Musiker im Alter zwischen 18 und 28 Jahren aus über 40 Nationen vor mehr als 25.000 Besuchern.

Zielgruppe sind Jung und Alt, Klassikfans gleichermaßen wie Klassikferne. Das Festival sieht sich als utopisches Gesellschafts- und Gemeinschaftsmodell für ein harmonisches und funktionierendes Zusammenleben, eine Art Bekenntnis zu Europa, Frieden und Völkerverständigung. Durch die Initiierung besonderer Begegnungsprojekte von Musikern – mit künstlerischen und politischen Ambitionen – hat Young Euro Classic das Prinzip der Neugründungen von bi- und multinationalen Jugendorchestern in der Klassikszene intensiviert und verbreitet. So entstand 2015 das Young Euro Classic Friedensorchester: am 23. August brachten 73 junge Russen, Ukrainer, Armenier, Türken und Deutsche Beethovens 9. Symphonie unter dem Dirigat von Enoch zu Guttenberg zur Aufführung. Schirmherr war Frank-Walter Steinmeier.

Die 29-köpfige Expertenjury aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Medien hat am Abend unter dem Vorsitz von Prof. Oliver Scheytt, Präsident der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V., weitere Preisträger geehrt:

Den Preis der „Kulturmanagerin des Jahres 2015“ erhielt Hedy Graber, Leiterin der Direktion Kultur und Soziales des schweizer Migros-Genossenschafts-Bundes.

Die Junge Tonhalle/ IGNITION (Düsseldorf) wurde zur "Europäischen Trendmarke des Jahres 2015" gewählt.

Als "Stadtmarke des Jahres 2015" konnte sich das Stadtmarketing der Stadt Hamburg durchsetzen.

Mit der Auszeichnung "Europäischer Kulturinvestor des Jahres 2015" wurde das langjährige Engagement der Mercedes-Benz Bank AG am Beispiel des COLOURS – International Dance Festival (Stuttgart) ausgezeichnet.

Den Titel „Europäische Kulturtourismusregion des Jahres 2015“ erhielt Basel/ Culture Unlimited.

Die Angebote von Märchenland – Deutsches Zentrum für Märchenkultur (Berlin) würdigte die Jury als „Europäisches Bildungsprogramm des Jahres 2015“.

Insgesamt wurden in diesem Jahr 99 Wettbewerbsbeiträge in 7 Kategorien eingereicht. Die Preisverleihung der 10. Kulturmarken-Awards war der Höhepunkt des am 29. und 30. Oktober im Verlagsgebäude des Tagesspiegels am Askanischen Platz stattfindenden KulturInvest-Kongresses, dem Branchentreff für Kulturmarketing und -investment. Der Kulturmarken-Award wird unterstützt von RSM Verhülsdonk, der BMW-Group, dem Tagesspiegel, dem arte-Magazin sowie erstmalig von der Deutschen Welle und 33 weiteren Partnern.

Bilddateien:

30.10.2015 09:57

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Das Dortmunder U holt den Titel „Europäische Kulturmarke des...
Die Europäischen Kulturmarken Awards wurden am 03. November in Berlin verliehen Am 3. November wurden auf der „Night of Cultural Brands“ vor 550 Gästen aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Medien im TIPI am Kanzleramt in Berlin die diesjährigen...

Mönig Immobilienmanagement holt Titel Verwalter des Jahres 2...
Im Rahmen des Deutschen Verwaltertages ehrt der DDIV – der Dachverband deutscher Immobilienverwalter – jedes Jahr die besten Drei der Haus- und Immobilienverwalterbranche mit dem Titel „Immobilienverwalter des Jahres”. Böblingen, 26.09.2017:...

Gehaltsstudie Automobilindustrie: Knapp 120.000 Euro für Abt...
• Gehaltsunterschied im mittleren Management bis zehn Prozent, im Junior Management bei bis zu 20 Prozent • Automobilindustrie liegt im Gehaltsniveau leicht unter Gesamtmarkt • Für das Jahr 2017 nominale Gehaltssteigerung von 2,8 Prozent...

42 Firmenteams beim SOMMER B2SOCCER 2016 am Start – Leo´s Sp...
Mit dem achten SOMMER B2SOCCER feierte die bis dato größte B2SOCCER Firmenfußballsaison ihren gebührenden Abschluss. Über 200 Firmenmannschaften waren bei elf Veranstaltungen von November 2015 bis Juli 2016 mit dabei, und erlebten einen...

Standortaufbau, Personal, Geschäftsentwicklung: Avison Youn...
Das internationale Immobilienberatungsunternehmen Avison Young zieht für das ablaufende Geschäftsjahr 2015 eine äußerst positive Bilanz für den deutschen Markt. So ist es dem Unternehmen gelungen, innerhalb von rund einem Jahr mit der Avis...

STARFACE holt bei der funkschau-Leserwahl 2015 Silber
Platz 2 in der Kategorie „IP-TK-Anlagen für große Unternehmen“ Karlsruhe, 26. November 2015 Die UCC Plattform STARFACE belegte bei der funkschau-Leserwahl "ITK-Produkte des Jahres 2015" in der Kategorie "IP-TK-Anlagen für große Unternehmen" den...

Auf zum Titel in der neuen Rennserie. euro engineering AG un...
Presseinformation - euro engineering AG Auf zum Titel in der neuen Rennserie! euro engineering AG und Steve Kirsch verlängern Partnerschaft - Rennfahrer verteidigte seinen Meistertitel 2015 mit Rekordergebnis - Start im kommenden Jahr ...

ECT liefert WebRTC-Lösung 2015 an vier führende europäische ...
Umfassende Leistungsmerkmale verbessern das Nutzererlebnis und helfen Netzbetreibern neue Umsatzquellen zu erschließen, bei gleichzeitiger Stärkung der Kundenbindung München, 16.12.2015: ECT (European Computer Telecoms AG), Anbieter von...

Aline Focken ist Sportlerin des Jahres 2015 in NRW
Master-Studierende der Deutschen Hochschule ist bereits für Olympia 2016 in Rio qualifiziert. Aline Focken (24) ist Sportlerin des Jahres 2015 in Nordrhein-Westfalen. Die Weltmeisterin im Freistil-Ringen von 2014 wurde am vergangenen Wochenende...

Glitzer, Glamour: GQ Männer des Jahres 2015
Wenn Kultmoderatorin Barbara Schöneberger in glänzender Robe mit Starpianist Lang Lang Lobeshymnen auf die Männer singt, Schauspielerin Katrin Sass von der Zuversicht eines Tigers schwärmt und Til Schweiger im Smoking zum Tennismatch mit Boris...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Causales - Gesellschaft für Kulturmarketing und Kulturmarketing mbH

Causales - Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring mbH
Hans-Conrad Walter
Bötzowstr. 25
10407 Berlin
Telefon:0049-030 53 214 391

Der Name „Causales“ ist Programm: In der Philosophie versteht man unter „Causa“ lat. für Grund, Ursache einen Sachverhalt der objektiven Realität, der einen anderen Sachverhalt – die Wirkung – hervorbringt vgl. Kausalität....

mehr »

zur Pressemappe von
Causales - Gesellschaft für Kulturmarketing und Kulturmarketing mbH

weitere Meldungen von
Causales - Gesellschaft für Kulturmarketing und Kulturmarketing mbH

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info