Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

Zeiterfassung für die Inklusion Sehbehinderter sowie Zutrittskontrolle in SAP integriert bei PCS auf der Personal Swiss 2017.

Datenerfassung und Sicherheitstechnik, die sich an den Anforderungen moderner Unternehmen orientiert, finden HR-Spezialisten, Sicherheitsverantwortliche und Führungskräfte auf der Personal Swiss 2017 bei PCS Systemtechnik in Halle 5, D.04. Vor Ort demonstriert PCS, wie sich das aktuelle Zeiterfassungsterminal INTUS 5200 auch für die Inklusion sehbehinderter Mitarbeiter eignet.
Für die Unternehmenssicherheit zeigt PCS leistungsstarke Zutrittskontrolle mit neuen Produkten, zum Beispiel mit dem neuen, energiesparenden Zutrittskontrollmanager INTUS ACM80e, dem eleganten Zutrittsleser INTUS 700 für Legic-Ausweise und mit der biometrische Handvenenerkennung für Hochsicherheit. Bei der Wahl der Zutrittskontrolle haben SAP-Anwender jetzt die Wahl: Neben der Software DEXICON mit zertifizierter SAP-Schnittstelle bietet PCS jetzt auch die voll in SAP integrierte Lösung Janitor des PCS-Partners Drakos an.


Terminal INTUS 5200 ermöglicht Inklusion aller Mitarbeiter bei der Zeiterfassung.
Im Praxistest eindeutig bestätigt wurde die Tauglichkeit des INTUS 5200 Terminals für die Inklusion blinder Mitarbeiter. Den Versuch unternahm das LWL-Bildungszentrum Soest, das nicht nur blinde und stark sehbehinderte Schülerinnen beschäftigt, sondern auch Mitarbeiter, die nur über ein sehr geringes Sehvermögen verfügen. Dort wurde das INTUS 5200 Zeiterfassungsterminal von PCS ausführlich getestet. Bei der eingehenden Prüfung stellte sich heraus: Das Gerät ist für blinde Menschen voll praxistauglich. Die spürbare Folientastatur und die hörbarer Signalisierung über Töne unterstützen sehbehinderte Menschen bei der Bedienung. Alle aktuelle Zeiterfassungsmodelle wie das INTUS 5600 mit Touch, Farbdisplay und individueller Bedienoberfläche werden auf dem PCS Messestand in Zürich gezeigt.

PCS Zutrittskontrolle, jetzt auch voll integriert in SAP mit Janitor.
Bei der Software für Zutrittskontrolle haben SAP-Anwender bei PCS die Wahl zwischen DEXICON for SAP, das über die zertifizierte HR-PDC-Schnittstelle an SAP angeschlossen ist, und der Softwarelösung Janitor, die voll in SAP integriert ist. Die Software vom PCS Kooperationspartner DRAKOS zeichnet sich durch eine hohe Integrationstiefe in SAP HCM, S/4 HANA EM und das SAP Org-Management aus. Das komplette Zutrittsmanagement erfolgt über die Benutzeroberfläche von SAP – ein grundsätzlicher Vorteil, denn damit ist bei Janitor eine Bedienung ohne Startschwierigkeiten garantiert.

Ressourcenschonender INTUS Zutrittskontrollmanager INTUS ACM80e mit aktueller Verschlüsselungstechnik.
Für die Unternehmenssicherheit offeriert PCS neue Produkte im Bereich Zutrittskontrolle. Energie spart der neue Zutrittskontrollmanager INTUS ACM80e, denn seine Leistungsaufnahme konnte gegenüber dem Vorgängermodell um bis zu 77% reduziert werden. Auch an Gewicht hat er deutlich verloren. Der Zutrittskontrollmanager steuert Türen, Drehsperren oder Drehkreuzen, seien es nun vier, acht oder sechzehn. Zum Schutz der sensiblen Zutrittsdaten ist er mit einem umfassenden Sicherheitspaket ausgestattet. In Verbindung mit dem aktuellen, eleganten Zutrittsleser INTUS 700 mit Glasfront wird Zutrittskontrolle für Unternehmen zum Gestaltungselement. Der neue INTUS Zutrittsleser ist für die Leseverfahren Legic und Mifare verfügbar. Mit einem strahlenden Ring wird der Zutrittsleser durchgehend beleuchtet, so dass der Leser in der Dunkelheit leicht gefunden wird. Falls ein PIN-Code benötigt wird, ist der Zutrittsleser mit einer berührungsempfindlichen Glasoberfläche verfügbar, über die die PIN eingegeben wird.

PCS und regionale Lösungspartner auf der Personal Swiss 2017.
PCS Systemtechnik kooperiert als einer der führenden deutscher Hersteller von Hard- und Software für die Bereiche Zutrittskontrolle, Videoüberwachung, Zeiterfassung und Betriebsdatenerfassung mit Lösungspartnern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. So sind auf der „Personal Swiss 2017“ zahlreiche PCS Softwarepartner vertreten, die INTUS Terminals in ihre Applikationen integrieren, zum Beispiel ATOSS, Ethelred, GFOS Schweiz, Lothal Datentechnik, TimeTool und tisoware. Das Resultat sind moderne und zukunftsorientierte Gesamtlösungen, maßgeschneidert für jede Branche und Firmengröße.

13.04.2017 15:34

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Intus:

LWL-Berufsbildungswerk Soest testet erfolgreich INTUS 5200 Z...
Im Sinne der Inklusion suchte der Landschaftsverband Westfalen-Lippe ein Zeiterfassungsterminal, das auch von blinden und sehbehinderten Mitarbeitern bedient werden kann. Im Praxistest des LWL-Bildungszentrums Soest überzeugte das INTUS 5200...

Neu: PCS bietet mit Janitor Zeiterfassung und Zutrittskontro...
Mit Janitor bietet PCS ab sofort eine voll in SAP integrierte Zeiterfassungs- und Zutrittskontrolllösung. Die Software Janitor vom PCS Kooperationspartner DRAKOS zeichnet sich durch eine hohe Integrationstiefe in SAP HCM, S/4 HANA EM und das SAP...

Neu: Der leichte, stromsparende Zutrittskontrollmanager INTU...
Zutrittskontrollmanager treffen autonom die Entscheidungen im Rahmen der definierten Raum- und Zeitprofile, auch wenn die Netzwerkanbindung an das übergeordnete Leitsystem unterbrochen ist. Sie steuern die angeschlossenen Identifikationsleser,...

Zutrittskontrolle:

primion auf der it-sa Nürnberg: Halle 10.0 Stand 10.0-320
IT-Sicherheitsexperten stehen Rede und Antwort zu allen Fragen der Sicherheit von Rechenzentren Sichern Sie sich hier Ihre kostenlose Eintrittskarte! Besuchen Sie uns in Halle 10.0, am Stand 10.0-320 der Peak Solutions GmbH. Vom 10. - 12....

RFID:

Detego bietet Modehandel mit Lean Edition schnellen Einstieg...
Graz, 28. September 2017 — Detego, Marktführer im Bereich Real-Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, bringt die Detego InStore Lean Edition auf den Markt. Mit der mobilen Einstiegslösung können Modehändler nach kurzer...

Werkzeugverwaltung & die Industrie 4.0
Hochwertige Werkzeuge sind nicht billig und für Industrie und Handwerk unerlässlich. Je mehr Werkzeuge ein Betrieb verwaltet und in Benutzung hat, desto schwieriger wird es, den Überblick über den Bestand zu behalten. Lange Zeit wurden solche...

Mobiles Datenerfassungsgerät mit 4G/LTE
Für den LogiScan-1560 4G/LTE ist der Austausch großer Datenmengen kein Problem. Der LogiScan-1560 4G/LTE das ideale mobile Datenerfassungsgerät für Anwendungsbereiche, in denen große Datenmengen ausgetauscht und LF-, HF-Transponder-Tags und...

Leser:

Neuer Zutrittsleser INTUS 700 für RFID-Zutrittskontrolle in ...
Für den sicheren Zutritt zu Gebäuden und Betriebsarealen empfiehlt PCS den neuen, vielseitigen RFID-Leser INTUS 700. Der elegante Zutrittsleser ist durch seine durchgängige Beleuchtung und seine Glasfront-Oberfläche auch in optisch anspruchsvollem...

Test: Kindle Unlimited schmiert ab
Desaströse Ergebnisse für Kindle Unlimited zeigt der erste und umfassende Bücher-Flat-Vergleichstest. Kindle Unlimited und seine deutschen Wettbewerber wurden einer Prüfung auf Herz und Nieren unterzogen. - Wie gut ist das Angebot? - Wie viele...

FINGERBOOKS: DIE INNOVATIVE eBOOK-PLATTFORM FÜR ALLE LESER ...
Die neue Web App bietet Nutzern Zugriff auf einen kompletten Katalog von Kurzgeschichten (Freemium und Premium-Inhalte), einen Verlags- und Self-Publishing-Service sowie eine einzigartige Payment-Lösung, mit der Autoren ihre Inhalte monetarisieren...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: PCS Systemtechnik GmbH


PCS Systemtechnik GmbH

Pfälzer-Wald-Str. 36
82539 München
Tel: 089-68004-0
Ansprechpartner: Stephan Speth
Email:

PCS Systemtechnik GmbH ist führender Hersteller von Terminals für das Erfassen von Zeit- und Betriebsdaten und für die Zutrittskontrolle. Lösungspartner sind spezialisierte Software- und Systemhäuser, die unseren Kunden professionelle...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info