Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Zum Weltgesundheitstag am 7. April: Mundgesundheit von Kindern - Schleswig-Holstein belegt Spitzenplatz im europäischen Vergleich

Anlässlich des diesjährigen Weltgesundheitstages zum Thema „Flächendeckende Gesundheitsversorgung“ weist die Zahnärztekammer Schleswig-Holstein einerseits auf die bereits erzielten Erfolge in der Prävention hin, fordert aber dennoch alle Beteiligten im Gesundheitswesen auf, in den flächendeckenden Gesundheitsaktivitäten nicht nachzulassen.

Für die im Auftrag der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege (DAJ) durchgeführten „Epidemiologischen Begleituntersuchungen zur Gruppenprophylaxe“ wurden im Schuljahr 2015/16 mehr als 32.000 Kinder in Schleswig-Holstein zahnärztlich untersucht. Als Maßeinheit zur Beurteilung der Mundgesundheit wurde der dmft-Index herangezogen, der die durchschnittliche Anzahl der kariösen, fehlenden und gefüllten Zähne abbildet. Die aktuelle Auswertung dieser 6. DAJ-Studie seit 1994 zeigt:

• Fast 80 Prozent der 12-jährigen Sechstklässler in Deutschland haben naturgesunde bleibende Gebisse. Damit besetzt Deutschland in der Zahngesundheit dieser Altersklasse international eine Spitzenposition. In Schleswig-Holstein sind die Werte noch besser, während im Bundesdurchschnitt der dmft-Wert 0,44 beträgt, ist dieser in unserem Bundesland 25 Prozent niedriger, nämlich 0,33.
• Auch bei den erstmals untersuchten 3- und 6-jährigen Kindern belegt Schleswig-Holstein einen Spitzenplatz. Dennoch sind bereits 13,7 Prozent der 3-Jährigen in Kitas von frühkindlicher Karies der Milchzähne betroffen. Bei den 6- bis 7-jährigen Schulanfängern weisen nur 53,8 Prozent der Kinder naturgesunde Gebisse auf.
• Die Studie weist auch aus, dass die Kinder in den schleswig-holsteinischen Zahnarztpraxen im Land gut versorgt werden. Der Sanierungsgrad ist im Bundesvergleich hoch.

„Dass wir in Schleswig-Holstein in puncto Zahngesundheit der Kinder so erfolgreich sind, hat einen Grund“, kommentiert Dr. Michael Brandt, Präsident der Zahnärztekammer, „es ist das intensive Zusammenwirken von Gruppenprophylaxe in den Kitas und Schulen und Individualprophylaxe in den Zahnarztpraxen.“

Brandt dankt den 27 Jugendzahnärztinnen und –zahnärzten in den Landkreisen, die in der Gruppenprophylaxe tätig sind, sowie den 2300 Zahnärztinnen und Zahnärzte in den Praxen im Land, die tagtäglich hervorragende Arbeit leisten und sich besonders um die kleinen Patienten kümmern. „Die Zahnärztekammer fördert seit 20 Jahren die Zahngesundheit mit dem Zahnärztlichen Kinderpass, der bereits in der Schwangerschaft der werdenden Mütter ansetzt. Aktuell wurden gerade alle Geburtskliniken in Schleswig-Holstein mit diesem Zahnärztlichen Kinderpass für die Eltern der Neugeborenen ausgestattet,“ so der Kammerpräsident.

„Die Ergebnisse der Studie sind Ansporn für uns, in den Bemühungen nicht nachzulassen, die Mundgesundheit der Kinder noch weiter zu verbessern“, resümiert Dr. Martina Walther, Vorstand Prävention der Zahnärztekammer. „Die Zahnärztekammer fordert deshalb, die zahnärztlichen Früherkennungsuntersuchungen generell bereits ab dem sechsten Lebensmonat einsetzen zu lassen, um frühkindliche Karies zu verhindern.“

Leider biete nur noch eine Krankenkasse ihren Versicherten diese wichtige Vorsorgemaßnahme auf freiwilliger Basis an, so Walther, eine weitere habe diese Vereinbarung gerade wieder gekündigt.

Die Kitas und deren Träger fordert die Kammer auf, in den Einrichtungen das Ritual des täglichen gemeinsamen Zähneputzens wieder zu etablieren anstatt diese abzubauen. Dieses tägliche Ritual sorge für gesundheitliche Chancengerechtigkeit der Kinder.

05.04.2018 13:51

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Gesundheit:

Gesunder Tag im SOS-Kinderdorf Berlin Waldstraße
Der 03.Mai steht im SOS-Kinderdorf Berlin(Waldstraße 23/24, Berlin-Moabit) wieder ganz im Zeichen des Gesunden Tags. Von 9 bis 18 Uhr sind Kinder, Jugendliche, Eltern und Senioren eingeladen mitzumachen und sich darüber zu informieren, was Körper...

Diseases know no borders: Taiwans Beteiligung an WHO und WHA...
Wir versprechen, auf dieser gemeinsamen Reise [mit der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung], die wir heute antreten, niemanden zurückzulassen. —Resolution A/RES/70/1 der UN-Generalversammlung Ein Jahr nach dem Ausschluss aus der 70. WHA...

Wellness-Programm für den Magen - das "Magen gut, alles gut"...
Im Zentrum des "Magen gut, alles gut"-Paketes der TRAUM-FÄNGER steht das Magensäure bindende Naturheilmittel LINDacid, dessen Hauptbestandteil hochkonzentrierter, schonend gefriergetrockneter Kartoffelpresssaft ist. Mit diesem sanften...

Sommer Au Pair – Die Kinderbetreuung für die Ferien
(Köln, April 2018) Jedes Jahr auf’s Neue stehen Eltern im Sommer vor einem großen Problem: Sechs Wochen Ferien bedeuten sechs Wochen ohne geregelte Kinderbetreuung. Die Urlaubstage sind begrenzt und die Großeltern wohnen nicht immer um die Ecke....

"Maleika" ist Kinderfilm des Monats Mai
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, Maleika bedeutet auf Suaheli "Königin", aber auch "Ein guter Geist, der vom Himmel gesandt wurde, um den Menschen zu helfen". In Matto Barfuss´ergreifender gleichnamiger...

Mundgesundheit:

Parodontitis häufigste Ursache für Zahnverlust - zum Europäi...
Meist entwickelt sich eine Parodontitis sehr langsam und fällt oft erst nach dem 40. oder 50. Lebensjahr auf, zumal sie häufig ohne deutliche Schmerzen verläuft. Erstes Anzeichen ist Zahnfleischbluten. Entzündungsbedingt verfärbt sich das...

Gesund beginnt im Mund – warum gesunde Zähne so wichtig sind
Zahnarztpraxis smilin“: Professionelle Zahnreinigung unterstützt die Gesundheit Gesunde und gepflegte Zähne, begleitet von einem frischen Atem, sind heute ein erstrebtes Schönheitsideal – aber auch wichtig für das Wohlbefinden. Eine professionelle...

Am 6. Juli 2013 ist „Tag des Kusses“: Auf gepflegte Zähne un...
Schwalbach, 19. Juni 2013 – Manchmal macht man es eher beiläufig zur Begrüßung, manchmal mit viel Gefühl als Zeichen der Liebe: Küssen! Immer wichtig dabei: schöne Zähne und frischer Atem. Ganz besondere Beachtung findet das Küssen einmal jährlich...

Weltgesundheitstag:

Weltgesundheitstag: X3.Net fordert Vernetzung für mehr Quali...
Aus Anlass des Weltgesundheitstages fordert die X3.Net GmbH eine bessere Vernetzung des Gesundheitswesens und den Ausbau von Infrastrukturen, um die Kommunikation zwischen allen Beteiligten zum Wohle des Patienten zu optimieren. Der...

Der „stille Killer“ sucht häufiger Männer heim
• Volkskrankheit Bluthochdruck ist Thema des Weltgesundheitstags • Moderne Onlinebuchung senkt Hemmschwelle Arzt aufzusuchen Am kommenden Sonntag, dem 7. April, ist der Weltgesundheitstag. Zum Schwerpunktthema hat die...

Weltgesundheitstag: Gesund genießen in der Brasserie Le Faub...
Berlin, April 2013. An diesem Sonntag, 07. April ist Weltgesundheitstag. Der Schwerpunkt in diesem Jahr sind die Ursachen und Folgen von erhöhtem Blutdruck. Erstmalig beteiligt sich die Brasserie Le Faubourg des Hôtel Concorde Berlin an dem...

Zahnärztekammer:

Endodontie ist wieder trendy – 59. Sylter Woche endet mit ei...
Der Fortbildungskongress der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein „Verschlungene Pfade – Endodontie von A - Z“ endete, wie er begonnen hatte, mit einem vollen Kongresssaal, 1300 Teilnehmer sind jetzt fachlich up to date. In seinem Vortrag am...

Fortbildungskongress der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein ...
Für viele Gäste ist Deutschlands populärste Insel in diesen Tagen das Urlaubsziel – 1300 von ihnen zog es hingegen aus beruflichen Gründen auf das Eiland: Zum 59. Mal jährt sich der Fortbildungskongress „Sylter Woche“ der Zahnärztekammer...

Zahnärztekammer Schleswig-Holstein begrüßt 1300 Teilnehmer z...
Einmal mehr beweist sich dieser Tage der renommierte Ruf des alljährlichen Fortbildungskongresses der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein auf der Insel Sylt: Mit 1.300 Zahnärztinnen und Zahnärzten und Zahnmedizinischen Fachangestellten ist die „58....

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Zahnärztekammer Schleswig-Holstein


Zahnärztekammer Schleswig-Holstein

Westring 496
24106 Kiel
Tel. 0431/260926-30
Fax 0431/260926-15
Email

Die Zahnärztekammer Schleswig-Holstein ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts, sie ist die gesetzliche Vertretung aller Zahnärztinnen und Zahnärzte im Lande Schleswig-Holstein. Sie vertritt zurzeit ca. 3.060 Mitglieder....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info