Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Zutrittskontrolle im Gebäudemanagement

Möhnesee, den 21.06.2011 Mit der neuen ZKS – Zutritts-Zentrale können alle zutrittsrelevanten Arbeiten erledigt werden.
Das Programm ist in eine Gebäude- und in eine Personenansicht unterteilt.

Darunter fallen folgende Punkte:
• Übernahme und Skalierung von Gebäudezeichnungen als Bilder
• Verwalten des Raumbuches
• Erstellen und Kennzeichnen der Zutrittszonen
• Mitarbeiterzuordnung zum jeweiligen Raum
• Eintragen der Tür- und Eingangszonen
• Erstellung des Öffnungsschlüssels und der Zutrittsmodelle
• Monitoring der Türen
• Zuteilung der Mitarbeiterberechtigungen
• Zuordnung der Zutrittszonen zu den jeweiligen Terminals und Lesern
• Verwalten der Zugangszeiten grafisch und als Zeitangabe

In der Gebäudeansicht wird das Raumbuch für ein Gebäude angelegt und stets verwaltet.
In dem Übersichtsplan werden erst Räume, Zonen, Türen und Personen eingesetzt. Zonengruppe, Gebäude und Etage werden in den Titelfeldern eingestellt.
Im zweiten Hauptabschnitt sind alle Funktionen zur Vergabe von Zutrittsberechtigungen verfügbar.

Webbasierte Gebäudetechnik stellt Gebäudegrundrisse in Grafiken dar und zeigt Türen und Melder sowie deren Zustände durch animierte Icons an. Bei zusätzlicher Integration einer Gefahrenmeldetechnik
entsteht ein Alarmsystem zur Überwachung von Innen- und Außenbereichen. So können Anwender beispielsweise alle Türen mit dem jeweiligen Status in einer Übersicht sehen.
Wartungsarbeiten, wie regelmäßige Prüfungen von Meldern und Lesern, können Administratoren bei Online-Systemen ganz leicht am Bildschirm vornehmen. Angeschlossene Komponenten lassen sich in Bereitschaft


und Funktion per Mausklick testen, sodass aufwendige Überprüfungen vor Ort entfallen.

21.06.2011 16:02

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Zutrittskontrolle:

primion auf der it-sa Nürnberg: Halle 10.0 Stand 10.0-320
IT-Sicherheitsexperten stehen Rede und Antwort zu allen Fragen der Sicherheit von Rechenzentren Sichern Sie sich hier Ihre kostenlose Eintrittskarte! Besuchen Sie uns in Halle 10.0, am Stand 10.0-320 der Peak Solutions GmbH. Vom 10. - 12....

Personaleinsatzplanung:

Konkurrenz und Wettbewerb in der Gastronomie
Je schneller, desto besser? Nicht immer zählen Tempo und Können, denn gerade das Gastgewerbe lebt von zufriedenen Kunden. Diese schätzen mitunter aber nicht den prompten Service, sondern den exklusiven Service einer Fachkraft, die sich Zeit für den...

Personaleinsatzplanung im Futterhaus mit ARGOS Workforce Man...
Nach dem Einsatz von ARGOS, das Workforce Management System von ETHALON, in der Personaleinsatzplanung bei Fritz Feldmann wurde ein weiterer Bereich bei Bartels-Langness umgestellt. Die bisherigen Erfahrungen in den MARKANT Märkten und die...

Betriebsdatenerfassung:

Kaba auf der Personal Süd 2016: Effiziente HR-Lösungen schaf...
Auf der Messe Personal Süd 2016 in Stuttgart präsentiert Kaba zusammen mit fünf Softwarepartnern in Halle 6, Stand G 01 effiziente Lösungen für die Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und Betriebsdatenerfassung. Außerdem hält Kaba einen Vortrag über...

ERP-Lösung von Kaba für SAP ERP mit noch mehr Funktionen
Das neue Release der Anwendungssoftware Kaba b-comm ERP 5 – SAP ERP für die Zeit- und Betriebsdatenerfassung repräsentiert die 5. Generation der erfolgreichen ERP-Lösung für SAP ERP, die bereits bei 1700 Kunden im Einsatz ist. Die Lösung bietet...

Sicherheit im Fokus: Erste Kaba Days sehr erfolgreich
Über 200 Teilnehmer informierten sich bei den Kaba Days in Bingen und Friedrichshafen über die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Zutrittskontrolle, Berechtigungsmanagement, Zeiterfassung und Betriebsdatenerfassung und konnten sich von der...

Neues Informationspaket zu den Tätigkeitsschlüsseln veröffen...
Gesetzliche Grundlage Gemäß §28a Abs. 3 S. 1 Nr. 5 Viertes Buch Sozialgesetzbuch (SGB IV) muss jede abgegebene DEÜV-Meldung Angaben über die Tätigkeit des Arbeitnehmers/ der Arbeitnehmerin nach dem Schlüsselverzeichnis der Bundesagentur für...

Mangelhafte Pflege der Betriebsdaten - Nicht mit uns...
Die Betriebsdaten sind, die bei der Beantragung einer Betriebsnummer gemachten Angaben zu: – Name des Betriebes – Anschrift des Betriebes – Korrespondenzadresse – Status des Betriebes (aktiv/ruhend) – Ansprechpartner – meldenden Stelle...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Breitenbach Software Engineering GmbH


Breitenbach Software Engineering GmbH

Breitenbach Software Engineering GmbH
Herr Hendrik Ernst
Segelstraße 1
59519 Möhnesee
Tel: +49 (0) 2924 / 9700 – 0
Fax: +49 (0) 2924 / 9700 – 97
E-Mail:
Internet: http://www.bb-sw.de

Der Name Breitenbach steht seit über 30 Jahren für innovative, maßgeschneiderte und integrierte Software in den Bereichen: Zeitwirtschaft, Personaleinsatz-/ Dienstplanung, Betriebsdatenerfassung, Zutrittskontrolle, Entgeltabrechnung,...

mehr »

zur Pressemappe von
Breitenbach Software Engineering GmbH

weitere Meldungen von
Breitenbach Software Engineering GmbH

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info