Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Zwei Erfolgsmusicals bald auf dem TV - Bildschirm

Die Idee wurde spontan geboren und schnell realisiert. Der Medienproduzent Sascha Eibisch holt zusammen mit dem Kameramann und Medientechniker Christian Bär gleich zwei der erfolgreichsten deutschen Musicalproduktionen auf den Bildschirm.

„Das Phantom der Oper“, frei nach dem Bestseller Roman von Gaston Leroux wurde hier von Weltstar Deborah Sasson und Jochen Sautter neu für die Bühne bearbeitet und mit neuen Kompositionen und Liedtexten versehen. In den Hauptrollen glänzen hier die Produzentin Deborah Sasson selbst als Christine Daaé, Axel Olzinger als das Phantom und Jochen Sautter als Raoul Comte de Chagny. An der Story des französischen Romans ändert sich jedoch nichts.

Die zweite Produktion ist die Geschichte von Antoine de Saint-Exupéry „Der kleine Prinz“. Auch dieser Bestseller wurde von Deborah Sasson und Jochen Sautter neu für die Bühne bearbeitet. Die Hauptrollen für dieses Musical übernahmen Moritz Bierbaum und Guido Weber.

Bei beiden Produktionen führte Jochen Sautter die Regie.

Schon seit zwei Jahren touren die beiden Erfolgsmusicals nun durch den kompletten deutschsprachigen Raum.

Ensemble und TV-Produktionsleitung Phantom der Oper

[Großes Bild anzeigen]
Bei einem Meeting mit Deborah Sasson wurde somit schnell die Idee geboren, beide Musicals in einer TV-Fassung aufzuzeichnen. „Die Idee selber, die Musicalproduktion als TV-Version aufzuzeichnen, kam bereits im Vorfeld von einer Mitarbeiterin aus unserem Haus“, berichtet Eibisch, „aber erst, als alle rechtlichen Angelegenheiten abgeklärt wurden, konnte auch ich mich für diese Produktion begeistern. Leider denkt man, gerade beim Phantom der Oper zunächst an die Andrew-Lloyd-Weber-Version. So ging es auch mir.“ Tatsächlich ist diese Fassung diesbezüglich eigenständig, und wird, dank fulminanter und modernster 3D Technik zu einem einmaligen Erlebnis, bei dem man nicht nur zusieht, sondern mitten im Gespräch ist.
Für die Aufzeichnung selber vertraut Eibisch auf sein langjähriges Kamerateam um Christian Bär (tv-produktion.net), der sich hier für die technische Umsetzung verantwortlich zeichnet.

Bei Gesprächen mit verschiedenen Sendern im deutschsprachigen Raum – aber auch im Ursprungland beider Musicals, stieß man schnell auf Begeisterung. Somit wurden innerhalb weniger Monate die Vorbereitungen getroffen, und die Tour beider Ensembles begleitet, wobei jeweils mehrere Aufführungen aus verschiedenen Perspektiven aufgezeichnet wurden. Final wurden die Szenen noch einmal direkt für die TV-Produktion eingespielt.

Voraussichtlich im Herbst diesen Jahres werden beide Musicals im europäischen Raum über die Bildschirme laufen. Eine Zeit, in der das Ensemble des Musicals in USA verweilt, denn auch auf dem Broadway wird der „Kleine Prinz“ Station machen

Bilddateien:


Ensemble und TV-Produktionsleitung Phantom der Oper
[Großes Bild anzeigen]

Ensemble und TV-Produktionsleitung Phantom der Oper
[Großes Bild anzeigen]

Ensemble der kleine Prinz
[Großes Bild anzeigen]

Szenenbild Phantom der Oper
[Großes Bild anzeigen]

03.03.2017 15:34

Das könnte auch Sie interessieren:

Ein neues Arbeitsgefühl am Bildschirm erleben – mit den erst...
Wir wollen ganz ehrlich sein: Mit den neuen Z1-3D und Z2-3D macht die tägliche Arbeit nicht automatisch mehr Spaß – mit Sicherheit gewinnt sie durch die vollbeweglichen Monitorarme jedoch deutlich an Flexibilität und Effizient. Dank stufenloser...

Ciber zeigt auf der EuroCIS 2016 neueste Technologien für de...
Die Ciber AG, eines der führenden Beratungshäuser für SAP-Dienstleistungen in Deutschland, präsentiert ab dem 23. Februar auf der Fachmesse EuroCIS am Partnerstand der Online Software AG personalisiertes In-Store-Marketing mit PRESTIGEenterprise[1]...

Auf der Zielgeraden - 2016 endet bald
Bochum: Das Jahresende ist in Sicht. Für Versicherte gesetzlicher Krankenkassen, die von Zuzahlungen befreit sind, ist dies in jedem Jahr ein wichtiges Datum. Denn pünktlich mit dem Jahr endet auch die Gültigkeit der Befreiung. Gültige...

Peru vor Investitionsboom - es geht bald los
Am 10. April wird in Peru ein neuer Präsident gewählt. Gut für dort arbeitende Bergbaugesellschaften wie etwa Inca One Gold, dass die übrig gebliebenen Bewerber bergbaufreundlich eingestellt sind Inca One Gold (ISIN: CA45328X1078 - ...

First Elephant Self Storage bald auch in Köln
Mit einem neuen Partner in Köln, baut die First Elephant Self Storage Gruppe ihr deutschlandweites Standortnetz weiter aus First Elephant Self Storage ist weiter aktiv auf Wachstumskurs. Ab dem I. Quartal 2017 wird das Unternehmen auch in der...

Renaissance von Silber könnte bald beginnen
Silber ist bekannt wegen seiner Volatilität, dennoch stehen die Chancen insgesamt nicht schlecht, dass sich das Metall 2016 als gewinnbringend erweisen könnte. Ebenso die Silbergesellschaften wie etwa Endeavour Silver Ein im Silberbereich...

First Elephant Self Storage bald auch in Forchheim
First Elephant expandiert weiter. Im dritten Quartal 2017 eröffnet der erfolgreiche Anbieter moderner Selbstlagerflächen in der bayerischen Kreisstadt Forchheim seinen 17. Standort. Hamburg, im Februar 2017 – Die Hamburger First Elephant Self...

Uran-Energie boomt - es geht bald los
Die Versorgung mit Energie gehört zu den zentralen Belangen der Weltbevölkerung. Dies funktioniert nur mit Hilfe von Atomenergie und Uran. Auf den steigenden Bedarf setzen Bergbauunternehmen wie Uranium Energy Uranium Energy (ISIN: US9168961038...

Bald verfügbar: Die neue SMARTCRM-Version 16.1
Kandel, 18.10.2016. In Kürze erscheint die neue SMARTCRM-Version 16.1. Neben neuen Funktionalitäten im Basissystem, wie beispielsweise der Dokumentenvorschau oder der Tourenplanung, erweiterte die SMARTCRM GmbH ihr modular aufgebautes CRM-System...

Fachsymposium Biogasmotoren am 5.9.2017 bald ausgebucht
Die Anmeldungen zum Fachsymposium Biogasmotoren laufen seit Anfang Mai kontinuierlich herein, knapp zwei Drittel der Teilnehmerplätze sind schon gebucht. In vier Themenblöcken werden die für Betreiber wichtigen Technik-Fragen um das Biogas-BHKW...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Franco Media

Franco-Media
Herr Alexander Stein
Kaiserstr. 168
90763 Fürth

Wir beliefern Nachrichtenagenturen und Redaktionen mit Bildmaterial. Interviews, und Reportagen. Im Bereich Kunst, Kultur und Sport gehören wir zu einer der führenden PR-Agenturen im mittelbayerischen Raum. ...

mehr »

zur Pressemappe von
Franco Media

weitere Meldungen von
Franco Media

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info