Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Mobile (Auto, Motorrad, Boote) / Auto

Zwei Millionen Euro für zukunftsweisendes Autowaschen in Sankt Augustin

In der Max-Planck-Straße entsteht dank des Einsatzes von Stephan H. Kölker in den nächsten Monaten eine der größten und nachhaltigsten Waschstraßen der Region – das „Waschwerk“.

Sankt Augustin, Juni 2012. „Jetzt geht es los – die gründlichen Vorbereitungen haben sich ausgezahlt und wir freuen uns, dass der Bau nun planungsgemäß startet“, erzählt Stephan H. Kölker, Bauherr und Inhaber des neuen Waschwerks in Sankt Augustin, während die ersten Bagger aufs Grundstück rollen. „In den Zukunftsstandort Sankt Augustin“ will der Unternehmer investieren – und scheut dazu weder Kosten noch Mühen.

Mehr als eine Waschstraße – innovative Technik und perfekte Waschqualität warten auf die Region

Im Spätsommer wird die neue Anlage ihre Tore öffnen. Bei der Planung wurde ein besonderes Augenmerk auf ökologische Aspekte gelegt. So verfügt das Waschwerk über eine eigene biologische Wasseraufbereitung, die 100% des Brauchwassers in Frischwasser wandelt. „Die Fahrzeuge werden quasi mit Badewasser gewaschen“, so Kölker, „denn unser Wasser entspricht der EG-Norm für Badegewässer.“ Ergänzt um eine hochmoderne Photovoltaikanlage, die den Strom zuliefert und eine Beleuchtung, die auf LED-Technik setzt, wird das Waschwerk eine der grünsten und modernsten Waschstraßen der Region werden.

Wilhelm Roth (Geschäftsführer WFG Sankt Augustin), Anja Peters (WFG Sankt Augustin), Edgar Bastian (WFG Sankt Augustin) und Stephan Kölker (Inhaber Waschwerk und Bauherr).

[Großes Bild anzeigen]
Die Anlage befindet sich auf neuestem Stand der Technik, um den Lack zu schonen und dennoch perfekt zu reinigen. Auch an die Kunden, die selbst waschen möchten, wird mit einem entsprechenden SB-Bereich gedacht. „Wir setzen auf ungewöhnliche und neue Konzepte – nicht nur beim Waschen selbst, sondern auch bei der kompletten Dienstleistung“, erklärt Kölker. Insgesamt investiert der Unternehmer in sein Projekt mehr als zwei Millionen Euro. Rund um die Planung informierten sich zum Baustart auch Vertreter der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin und überzeugten sich vor Ort von Kölkers Vorhaben.

Waschwerk sucht noch Mitarbeiter für Sankt Augustin

Wer von Beginn an mit an Bord sein möchte, kann sich schon bewerben: das Waschwerk sucht noch Mitarbeiter, die den Betrieb ab Spätsommer begleiten. Informationen zu den verschiedenen Stellen und eine Bewerbungsmöglichkeit finden Interessierte im Internet unter http://www.waschwerk.de .

Bildunterschrift v.l.n.r.:
Wilhelm Roth (Geschäftsführer WFG Sankt Augustin), Anja Peters (WFG Sankt Augustin), Edgar Bastian (WFG Sankt Augustin) und Stephan Kölker (Inhaber Waschwerk und Bauherr).

Ihr Pressekontakt:
Stephan H. Kölker, Waschwerk, Max-Planck-Straße 6 in 53757 Sankt Augustin, oder mobil unter 0172/7850080, http://www.waschwerk.de

Bilddateien:


Wilhelm Roth (Geschäftsführer WFG Sankt Augustin), Anja Peters (WFG Sankt Augustin), Edgar Bastian (WFG Sankt Augustin) und Stephan Kölker (Inhaber Waschwerk und Bauherr).
[Großes Bild anzeigen]

28.06.2012 14:35

Das könnte auch Sie interessieren:

Waschanlage:

Einfache Auto-Innenpflege ohne Kompromisse – Neues Autopfleg...
Reichshof-Wildbergerhütte, 18. September 2015 – Die Entfernung von Schmutz, Dreck und Haaren im Auto ist eine große Herausforderung, denn die vielen unterschiedlichen Oberflächen, Materialien und Nischen machen es Fahrzeughaltern nicht leicht....

Deutschland feiert den Autowaschtag 2015 – Staubsaugerdüsen-...
Reichshof-Wildbergerhütte, 14. April 2015 – Am 09. Mai 2015 feiert ganz Deutschland den Autowaschtag 2015. Teilnehmende Waschanlagen zeigen sich von ihrer besten Seite und bieten ihren Kunden einen individuellen extra Service sowie die Teilnahme am...

Stelldichein der Autobesitzer an Autowaschsalons – Tipps zur...
Reichshof-Wildbergerhütte, 19. März 2014 – Kaum sind die ersten Sonnenstrahlen am Himmel zu sehen, sind Autobesitzer nicht mehr zu bremsen. Auch diejenigen, die im Winter gern mal ein Auge zudrücken, reihen sich in die langen Schlangen an den...

Waschstraße:

Brennstoffspiegel: Bei Autowäsche haben Portale die Nase vor...
LEIPZIG. (Ceto) Für Tankstellen sind sie neben Treibstoff und Shop das dritte Standbein: die Autowäschen. Unter den verschiedenen technologischen Lösungen haben sich in den letzten Jahren verstärkt die Portale durchgesetzt und die althergebrach...

Sankt Augustin:

Wirtschaftsförderung Sankt Augustin stärkt Jung-Unternehmer/...
Sankt Augustin – Im Rahmen des Jungunternehmer-Stammtisches, den die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH seit Jahren erfolgreich als Gastgeber und Moderator für Jungunternehmer/-innen ausrichtet, präsentierte Wirtschaftsförderer...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Waschwerk

Ihr Pressekontakt:
Stephan H. Kölker, Waschwerk, Max-Planck-Straße 6 in 53757 Sankt Augustin, oder mobil unter 0172/7850080, www.waschwerk.de

Waschwerk ist die neue ökologische und moderne Waschstraße in Sankt Augustin. Die Eröffnung ist für Spätsommer 2012 geplant. Gründer ist der Unternehmer Stephan H. Kölker....

mehr »

zur Pressemappe von
Waschwerk

weitere Meldungen von
Waschwerk

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info