Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

bioserv urban farming system plant und realisiert nachhaltige, urbane Farmsysteme der Zukunft. Unter dem Motto: "Global denken, lokal handeln, regional wirtschaften" produzieren die Farmen regional Obst&Gemüse sowie frischen Edelfisch.

Der Welthunger nach Fisch steigt, aber die Meere sind leergefischt. Die Weltbevölkerung steigt täglich um ca. 220.000 Menschen und tatsächlich gehen täglich ca. 30.000 Hektar Agrarflächen verloren.
Um die steigende Weltbevölkerung zu ernähren benötigen wir jährlich zusätzliche Agrarfläche der Größe von Frankreich.

Die WWF sagt, wenn wir so weiter leben wie bisher, brauchen wir ab 2035 eine zweite Erde.

Wir von der bioserv planen und realisieren Gebäude , dass Agrarflächen in die Städte und Gewerbegebieter bringt. Die Agrarflächen der Zukunft sind Dächer, sogenannte Dachfarmen, die als Gewächshäuser genutzt werden und die Bevölkerung mit frischen Gemüse beliefern kann. Kombiniert mit künstlichen Gewässern in denen man gesunden und frischen Fisch vor Ort züchten und anbieten kann. Hier entsteht ein einzigartiges Gebäude, dass jede Bevölkerung ohne Transportwege versorgen kann.

Dabei nutzt das einzigartige Farmsystem der Zukunft die Sonnenenergie und Abwärme aus dem Gebäude für den Gemüseanbau und für die Fischzucht.

Das Fischzucht in Aquakultur und Gemüseanbau in Gewächshäuser funktioniert, ist ja jedem bekannt.

bioserv Logo II

[Großes Bild anzeigen]

Aber, dass man die Produktion und Vermarktung in einem Gebäude realisiert, ist neu. So wird man regional unabhängig vom Weltmarkt und schont zusätzlich die Weltmeere und Fischbestände.

Um das alles zu realisieren, musste ein perfektes Gebäude entwickelt werden. Die bioserv hat sich ein Expertenteam zusammengestellt, das seines Gleichen sucht, um in Zukunft die Menschen Regional mit frischen und gesunden Lebensmittel zu versorgen.

Fazit:

Aufgrund der einzigartigen Ausgangslage und Nachfrage nach ökologischen, biologischen und regionalen Lebensmittelproduktion - ohne Pestizide - ohne kostspieligen Kühlketten - ohne Transportkosten, sind wir mit unseren Farmsysteme für die Zukunft sehr gut aufgestellt.

Motto:

"Global denken, lokal handeln, regional wirtschaften"

Mehr infos erhalten Sie unter: http://www.bioserv.ch

Bilddateien:

11.10.2015 15:35

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Green Building:

Trend Gewerbebau setzt bei der Realisierung ihrer Holzfertig...
Die Folgekosten für Energie, Unterhalt und Wartung oder für Um- und Ausbauten entscheiden mit über die Zukunft und Werterhaltung eines Gebäudes. Von den wärmedämmenden Materialeigenschaften bis hin zu kleiner dimensionierten ökologischen...

Trend Gewerbebau, ökologisch bauen beginnt mit den Rohstoffe...
Was viele nicht wissen: über 60% der Co2 Emissionen entstehen durch Gebäude! Die Gewerbe und Wohnbauprojekte von Trend sparen durch die konsequent ökologische und nachhaltige Bauweise ca. 90% an Co2 Emissionen zu herkömmlichen Bauweisen. Wie...

Die Sali Invest AG realisiert in Ihrem Green Buildings das i...
Leipzig, 26.08.2013. Für Fach- aber auch Privatbesucher ist das E-Haus, eine Sonderausstellung des Zentralverbandes der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH), ein Messehighlight auf der efa, Fachmesse für Gebäude- und...

Aquaponic:

bioserv urban farming system macht das Internet grün.. Ein...
Der Welthunger nach Fisch steigt, aber die Meere sind leergefischt. Die Weltbevölkerung steigt täglich um ca. 220.000 Menschen und tatsächlich gehen täglich ca. 30.000 Hektar Agrarflächen verloren. Um die steigende Weltbevölkerung zu ernähren...

Terra-Pura-Tiernahrung ist neues Mitglied im AUTARKIN Netzwe...
Dassel/Solling, 23.09.2011 Terra-Pura-Tiernahrung mit Sitz in Landau/Pfalz tritt AUTARKIN bei, dass als Marketing- und Innovations-Netzwerk zur Förderung der Autarkie sowie nachhaltigen Selbstversorgung aktiv ist. „Als einer der europäischen...

Aquakultur:

Grünlippmuschel aus Neuseeland – Nachhaltigkeit der Aquakult...
Grünlippmuscheln sind ausschließlich in Neuseeland heimisch und werden in Aquakultur gezüchtet. Die Aquakultur ist in Neuseeland mittlerweile ein wichtiger Wirtschaftszweig. Er setzt über 400 Millionen NZ$ um und beschäftigt über 3000 Menschen. Die...

Dr. Eckel erweitert den Kundendienst im Aquakultursektor
Zur Unterstützung und Ergänzung der Geschäftsaktivitäten in Asien erweitert die Dr. Eckel GmbH ihr Team in der Repräsentanz in Bangkok, Thailand. Ab dem 1. Oktober ist Dr. Ekachai Jenwitheesuk als Leiter Thailand für diesen schnell wachsenden Markt...

Urban Farming:

Double-Ended-Technologie von GIB Lighting für optimale Licht...
Mit der GIB Lighting Flower Spectrum XTreme Output DE 1000 W 400 V bringt GIB Lighting ihr erstes Double-Ended-Leuchtmittel heraus. Dieses in Deutschland hergestellte Blüteleuchtmittel überzeugt aufgrund seiner Bauweise mit einer besseren...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: bioserv urban farming system GmbH


bioserv urban farming system GmbH

Zollstraße 3
CH-8219 Trasadingen
Schweiz

bioserv urban farming system plant und realisiert mit Ihren Ingenieuren und Planer die Landwirtschaft 2.0. In Zukunft müssen immer mehr Menschen auf immer weniger Agrarfläche ernährt werden, dafür müssen in Zukunft neue...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info