Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Immobilien

faceyourbase.com - Eine Möglichkeit nicht in der Schlange zu stehen.

Kunden haben in jeder Stufe nun die Wahl: Kostenlos oder lieber mehr? München, 14.12.2016 - Darf es ein bisschen mehr Service sein? Das hat wahrscheinlich schon mal jeder Mietsuchende gehofft oder gedacht, wenn dieser vergeblich einen Vermieter anrufen wollte oder mit 70 anderen Bewerbern sich im Sommer durch eine 2stündige Wohnungsbesichtigung schleppt.

Dann würde jeder gerne einen digitalen Vermietungsprozess ausprobieren faceyourbase.com bietet schon von Anfang an mehr Leistungen. Ab jetzt noch fairer und noch transparenter. Bei jeder der drei Schritte zur Wohnung hat nun der Mieter die Auswahl zwischen einer kostenlosen Möglichkeit und dem Buchen von preisgünstigen Extras. Mit etwas Glück kommt der Mieter sogar komplett kostenlos an die Immobilie und das obwohl er auch die Vorteile und den Service von faceyourbase.com genießen kann. Ein Beispiel: Kunde bewirbt sich im basestatus (kostenlos), Vermieter lädt ihn kostenlos und direkt ein, Kunde möchte kein Time-Slot, nach 5-6 Tagen sind die beiden sich schon einig, Kunde löscht das Konto bei faceyourbase. Somit fällt keinerlei Gebühr an.
Wenn der Kunde freiwillig das Profil innerhalb der ersten sieben Tage löscht, fallen die 29 EUR somit nicht mehr an. Registrieren und bewerben bleibt natürlich zeitlich unbegrenzt kostenlos. Das ist völlig neu und war vorher nicht möglich.

Mietervorteile - Online gehen, statt Schlange stehen

[Großes Bild anzeigen]

Die erste Matchingbörse für Immobilien hat die Nutzung einiger Leistungen etwas umgestellt und vor allem den Service auf Hinweis des Deutschen Mieterbundes an direkte zeitliche Abhängigkeit geknüpft. So wird die Anzeigenlöschungsgebühr bzw. Profilnutzungsfee in Höhe von 29 EUR nur dann fällig, wenn am Ende der glückliche Bewerber auch das Profil mehr als 7 Tage bei faceyourbase.com aktiviert hatte.

Zum anderen ist es dem Vermieter möglich jederzeit die Interessenten direkt zu kontaktieren, sog. B- Mietinteressentenfunktion bei faceyourbase.com – ähnlich der Kontakt-Formularfunktion bei den marktführenden Anbieter. Wenn der Vermieter dies nicht tut, liegt es außerhalb des Ermächtigungsbereiches von faceyourbase.com. Die optionalen Buchungen, die dann ggf. freiwillig via OptIn angenommen werden, beinhalten folgenden Leistungsumfang:
• eines gewünschten Einzeltermins sog. zeitlichen Time-Slots (digitaler Programmieraufwand) – Listendarstellung, Anordnung
• einer programmierten, individuellen Startzeit (Programmieraufwand)- ähnlich einer Startzeitzuteilung beim Golf
• der Bereitstellung seines Bewerberprofils als druckfähiges Profil-Exemplars für Vermieter. (Service – und Dienstleistungsaufwand)
• Chance nur ein Bewerber von max. 10 Bewerbern zu sein
• digitales Bewerbermatchings durch den Vermieter (Algorithmus Programmieraufwand)
• Möglichkeit im Anschluss das faceyourbase.com Email- und Callcenter mit Anfragen bzgl. Fragen zu kontaktieren (Personalaufwand)

Ob für das Erstellen eines druckfähigen Profils, einer auf Wunsch digitalen, persönlichen Time-Slot Zuteilung und der Nutzung eines Callcenter Service die Kosten von einmalig 9,99 EUR gerechtfertigt sind, wird am Ende der Kunde für sich selber freiwillig entscheiden. „Die Kunden merken jedoch schnell, dass 9,99 EUR im Vergleich zu 2,5 Stunden unnützer Zeit bei einem Null Chance Besichtigungstermin am Samstagvormittag nicht im Verhältnis zu unserem digitalen neuen Service stehen. Mittlerweile haben dies schon knapp 10.000 Mieter erfahren - so Christian Dau – Vorstand Marketing.“


Über faceyourbase.com
Eine neue Form der Wohnungssuche, viel direkter als das reine Immobilien-Gesuch. faceyourbase.com, die erste Matchingbörse, auf der sich Vermieter die Bewerbungen der Mieter erstmals vorab auf der einzigartigen Fotobewerberwand anschauen, filtern und bequem nach Präferenzen ihre favorisierten Top 10 Mieter online auswählen können – ähnlich einem Dating-Prozess. Terminsetzung erfolgt über das System. Derzeit in 17 Städten kann der Vermieter zusätzlich einen Besichtigungs- und Exposéservice buchen. Für Vermieter, HV und Makler ist das System und die Inserate zu 100% kostenlos! faceyourbase.com ist auch in Österreich und der deutschsprachigen Schweiz nutzbar. Zudem ist facesyourbase.com mit einem Flüchtlingsprogramm aktiv. Es können unter http://www.faceyourbase.com/fluechtlingshilfe kostenlos Wohnungen für Flüchtlinge eingestellt werden.

Bilddateien:


Mietervorteile - Online gehen, statt Schlange stehen
[Großes Bild anzeigen]

14.01.2016 16:05

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Wohnungssuche:

HousErasmus-Studie zeigt Probleme bei der Wohnungssuche im A...
- HousErasmus+ identifiziert die studentische Wohnsituation und die Probleme bei der Unterkunftssuche im Ausland - Studenten, Universitäten und Vermieter beteiligten sich an der europaweiten Studie - Housing Anywhere beteiligt sich an dem Projekt...

Die kleine Studentenbude ist out
Pressemitteilung OTTO STÖBEN 17.11.2016 Alle Jahre wieder im Oktober eines jeden Jahres beginnt für viele Abiturienten zum wiederholten Male der Ernst des Lebens – das Wintersemester an den Hochschulen beginnt. Vor dem Gang ins Auditorium...

MCM Investor Management AG aus Magdeburg über neugierige Ver...
Warum Vermieter alles fragen dürfen – aber nicht alles wissen müssen Magdeburg, 16.02.2016. Bei einer Wohnungs- oder Hausbesichtigung kann man heutzutage mit einem gepflegten, äußeren Erscheinungsbild, einer vorbildlichen Bewerbungsmappe und...

Bestellerprinzip:

MCM Investor über untersagte Maklergebühren für Wohnungsbesi...
Warum Gerichte Maklergebühren für Besichtigungen verboten haben Magdeburg,21.06.2016. Die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg machen darauf aufmerksam, dass Makler Wohnungssuchende im Falle einer Besichtigung nicht...

Nutzen Sie das Bestellerprinzip – zu Ihrem eigenen Vorteil o...
... warum man die Musik bezahlen sollte, auch wenn man sie nicht bestellt hat! Pressemitteilung OTTO STÖBEN - Tipps vom Immobilienprofi Rund um Haus- und Grundeigentum gibt es eine Vielzahl komplizierter Sachverhalte, Regelungen und...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: faceyourbase AG


faceyourbase AG

faceyourbase AG
Design Offices Arnulfpark
Luise-Ullrich-Str. 20
80636 München

089 381535900

Im Fahrwasser der Gesetzesänderung Mietpreisbremse und Besteller Prinzip entwickelten die zwei Unternehmer Lars Kuhnke und Christian Dau ein neues Immobilien-Internetportal. Das Start Up wurde im Juli 2014 in München gegründet...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info