Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

fileee scannt Dokumente für seine Kunden

Die intelligente Dokumentenverwaltung fileee bietet ab sofort einen Scanservice an. Nutzer der Webanwendung schicken ihre Dokumente per Post zu fileee und finden sie kurze Zeit später in ihrem digitalen Aktenschrank wieder.


Der neue Service soll den Einstieg in die papierlose Dokumentenverwaltung erleichtern. "Viele unserer Nutzer wünschen sich zwar den Übergang in eine digitale Aktenverwaltung, haben aber nicht die Zeit, ihre alten Akten einzeln einzuscannen", bestätigt Marius Gerwinn, CEO und Mitgründer von fileee.

Zum Start stehen fünf verschiedene Pakete zur Auswahl. Beginnend mit dem XS-Paket (25 Seiten) für 5,99€, bis hin zum XL-Paket (bis zu 400 Seiten) für 37,99€, sollen alle Kunden ein ihren Ansprüchen entsprechendes Angebot vorfinden. Die Versandkosten sind bereits im Preis enthalten. Im Vergleich zur Vorankündigung konnten die Preise somit noch einmal gesenkt werden.

Bei der Bestellung entscheidet der Kunde, ob fileee die Akten nach dem Einscannen zurückschickt oder sie datenschutzgerecht vernichtet. Umgesetzt wird der Service mit Hilfe des Kooperationspartners Office Data Service GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin ist seit mehr als 10 Jahren Spezialist für Digitalisierung und Scanservices.

Mit dem Scanservice bietet das junge Unternehmen seinen Nutzern eine neue Möglichkeit zur Digitalisierung von Dokumenten. Bisher konnten Unterlagen mit den fileee-Apps für iPhone und Android abfotografiert oder per Drag-and-Drop, per Email und automatisiert importiert werden. Neben dem Import arbeitet fileee an einer möglichst intelligenten Verwaltung der Dokumente. So können Nutzer ihre Unterlagen unter anderem online ordnen, durchsuchen und sich an Termine erinnern lassen.

Detaillierte Informationen zum fileee Scanservice finden Sie unter https://www.fileee.com/scanservice/ .

04.04.2013 09:58

Das könnte auch Sie interessieren:

Gegenbauer überlässt Digitalisierung von Eingangsrechnungen ...
Gegenbauer ist einer der führenden Facility Management Anbieter in Deutschland. Monatlich zählt die Gegenbauer Holding SE & Co. KG rund 20.000 Eingangsrechnungen für alle zur Firmengruppe gehörenden Gesellschaften. Um die Rechnungsbearbeitung zu...

MicroData digitalisiert und indexiert Brückenpläne für die F...
50.000 Brückenpläne, Bestands- bzw. Revisionszeichnungen führt der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer der Freien und Hansestadt Hamburg in seinen IT-Systemen – digitalisiert und umfänglich indexiert mit professioneller Unterstützung von...

Dokumentenverwaltung:

Pre-Order Kampagne der fileeeBox erfolgreich beendet
Nach 6 Wochen ist es offiziell: die fileeeBox geht in Kürze in Produktion. Im Rahmen einer Vorbestellkampagne hatten Interessierte 6 Wochen lang die Möglichkeit, die fileeeBox vorzubestellen. Durch einen erfolgreichen CeBIT Auftritt, sowie...

Keine Sicherheitsupdates für ältere Internet-Explorer-Versio...
SysTec Computer GmbH – Ingolstadt, Garching/München, Neckarsulm, Rosenheim Ab dem 12. Januar 2016 stellt Microsoft die Unterstützung für ältere Versionen seines Internet-Explorers ein. Auch, wenn Sie den Internet-Explorer nicht direkt...

Ihr IT SysTemhaus im Business Campus Garching bei München.
SysTec Computer GmbH – IT Service für KMU und Industrie Herzlich Willkommen im Münchener Norden! Der Standort der SysTec Computer GmbH in München zieht um; in den Business Campus Garching, Parkring 11. Der Hauptsitz in Ingolstadt bleibt...

Papierlos:

fileee veröffentlicht neue Android-App
Die intelligente Dokumentenverwaltung fileee bietet ab sofort eine neue, komplett überarbeitete Version seiner App für Android Smartphones und Tablets an. Über die mobile Applikation lassen sich Dokumente von unterwegs digitalisieren und in den...

Iron Mountain-Studie: Papierloses Büro ist noch keine Realit...
Europäische Unternehmen riskieren durch chaotische Lagerung von Papierdokumenten Datenverluste Hamburg – 24. Oktober 2012. Pünktlich zum „World Paper Free Day” am 25. Oktober hat Iron Mountain, Dienstleister für Dokumentenmanagement und...

LOWTeq bringt neuen Verordnungseditor auf den Markt
Köln, 27.08.2009 Nach erfolgreichem Praxis-Test ist es nun so weit: Der neue elektronische Verordnungseditor von LOWTeq ist auf dem Markt. Mit zusätzlichen Funktionen und extrem übersichtlicher Benutzeroberfläche bietet dieses Software-Tool ein...

Dokumente:

Dokumenten App fileee als Premium Version
2011 sind vier Studenten der Wirtschaftsinformatik aus Münster mit einer App gestartet, um eine völlig neue Art der Dokumentenverwaltung zu etablieren. Mit fileee können Dokumente gescannt, importiert und zentral in der Cloud verwaltet werden. Der...

Unternehmenswebsite in neuem Gewand
Übersichtlicher, moderner, neue Features: Die Unternehmenswebsite der Transglobal Express GmbH ist rundum erneuert worden und bietet erweiterte Funktionalitäten. Mit einer frisch überarbeiten Website präsentiert sich die Transglobal Express...

ML DIENSTLEISTUNG UND HANDEL ERÖFFNET TRANSPORT- UND LOGISTI...
Die ML Dienstleistung und Handel GmbH eröffnet das Transport- und Logistikportal easydooken auf www.easydooken.de. Mit diesem Portal können Transport- und Logistikunternehmen Ihre Auftragsdaten (Frachtpapiere) jederzeit zwischen dem Disponenten und...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: fileee GmbH


fileee GmbH

fileee GmbH
Berliner Platz 24
48143 Münster
Tel. +49 (0)251 3236 8309
E-Mail:
www.fileee.com


fileee GmbH fileee ist ein Start-Up-Unternehmen mit Firmensitz in Münster NRW. Es wurde 2011 von vier Wirtschaftsinformatikern der Universität Münster gegründet und seitdem mehrfach ausgezeichnet. Das Ziel des Unternehmens...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info