Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

iHealth Lina - die neue intelligente Bluetooth-Körperwaage

14. November 2017 – iHealth, ein weltweit führender Anbieter von Connected Health Produkten, präsentiert im Rahmen der MEDICA, die vom 13. bis 16. November in Düsseldorf stattfindet, die vernetzte Körperwaage iHealth Lina.
Ab Ende November ist das neue Modell zum Preis von 49,95 Euro (UVP inkl. MwSt.) im Handel erhältlich.

Der niedrige Preis der neuen iHealth Lina ermöglicht jedem den Einstieg in die Welt der vernetzten Gesundheitsgeräte. Die Körperwaage kombiniert exakte Messergebnisse (Gewicht und BMI) mit der bequemen Möglichkeit zur Überwachung der gemessenen Daten über die kostenlose App iHealth MyVitals. Durch ihr schlankes Design und ihre geringe Größe passt iHealth Lina problemlos zu jeder Inneneinrichtung. Sie ist ein zuverlässiger Partner für die tägliche Gewichtskontrolle und zur Überwachung des Abnehmerfolgs.

Eine hochpräzise Waage
iHealth Lina wurde zwar in erster Linie dazu entwickelt, das Körpergewicht zu messen, sie bietet aber mit der leicht zu installierenden App iHealth MyVitals zusätzlich die Möglichkeit den BMI zu berechnen, der als Orientierung für das Sollgewicht eines Erwachsenen gilt und dabei hilft, mögliches Übergewicht zu identifizieren. Die exakten Messwerte und die leicht ablesbare LED-Anzeige unterstützen jeden, der mit iHealth Lina sein Gewicht überwachen möchte - sei es sehr regelmäßig während einer Diät oder nur gelegentlich, um den gesunden Lebensstil zu verbessern.

iHealth Lina - Körperwaage mit Bluetooth-Anbindung

[Großes Bild anzeigen]

In Verbindung bleiben und die Motivation steigern
iHealth Lina verbindet sich über Bluetooth mit der iHealth MyVitals App, die für iOS und Android verfügbar ist, und speichert bis zu 200 Messungen. Selbst wenn die Waage von der ganzen Familie genutzt wird, können die Ergebnisse anschließend im Benutzerkonto gefiltert werden. Auf diese Weise kann jedes Familienmitglied seine eigene Gewichtskurve verfolgen und sich die Entwicklung täglich oder auch die langfristige Entwicklung in Form von Messdaten oder als Graphiken anzeigen lassen.

Mit der App können individuelle Fitnessziele festgelegt werden, die Nutzer über einen längeren Zeitraum motivieren. Alle Daten werden sicher in einer zertifizierten Cloud für Gesundheitsdaten gespeichert und können bequem im PDF-Format exportiert und per Klick mit Freunden, Sporttrainer, Arzt oder Ernährungsberater geteilt werden.

Praktisch und ästhetisch
Kompakt und leicht, iHealth Lina passt dank des zeitlosen, schlanken Designs, zu allen Einrichtungsstilen. In Form einer opalweißen flachen Glasplatte lädt iHealth Lina zum Wiegen ein.

Da das Badezimmer nicht der einzige Ort ist, an dem Nutzer sich wiegen möchten, liefert iHealth vier Gummi-Füße zum Stabilisieren von iHealth Lina auf einem Teppich oder Läufer mit - perfekt, um direkt nach dem Aufstehen eine möglichst genaue Messung durchzuführen.

Die wachsende Palette an vernetzten Gesundheitsprodukten von iHealth
iHealth Lina ergänzt die vernetzten Gesundheitsprodukte der Marke iHealth hervorragend. Zum Portfolio gehören bereits der Activity Tracker iHealth Wave, die Blutdruckmessgeräte iHealth Track und iHealth Clear für den Oberarm, iHealth View für das Handgelenk sowie die Körperanalysewaage iHealth Core und das Pulsoximeter iHealth Air.

Preis und Verfügbarkeit. iHealth Lina ist ab Ende November zum Preis von 49,95 Euro inkl. MwSt. im Handel erhältlich. Zur Einführung der neuen Lina Waage reduziert iHealth die empfohlenen Verkaufspreise für die Waagen iHealth Core und iHealth Lite auf 99,95 Euro bzw. 59,95 Euro inkl. MwSt. Die iHealth MyVitals-App steht im Apple Store und bei Google Play zum kostenlosen Download bereit.

Bilddateien:


iHealth Lina - Körperwaage mit Bluetooth-Anbindung
[Großes Bild anzeigen]

14.11.2017 12:01

Das könnte auch Sie interessieren:

EHealth:

vitabook: Gesundheitsdaten gehören dem Patienten - Ausschli...
Die Digitalisierung des Gesundheitswesens sollte vor allem den Bürgern viele Vorteile bringen. Doch die von der Politik auch dafür vorgesehene elektronische Gesundheitskarte ist den Erwartungen nicht gerecht geworden. Kürzlich ließ die...

vitabook und TK fordern: Jeder braucht eine elektronische Ge...
Bis 2016 war es Hartz-4-Empfängern oft verwehrt, ein eigenes Girokonto zu eröffnen. Seit Mitte letzten Jahres können Banken finanziell schlechter gestellte Personen nicht mehr abweisen: Jeder Bundesbürger hat nun einen gesetzlichen Anspruch auf ein...

Digitales Gesundheitswesen: Reform oder Revolution?
Soeben gaben die Sana Kliniken AG und InterSystems ihre Zusammenarbeit zum Aufbau einer interoperablen „Sana IHE Plattform“ bekannt. Gemeinsam mit der AOK Nordost und Vivantes haben sie sich die Optimierung des digitalen Gesundheitsnetzwerks auf...

Gesundheitsdaten:

Telemedizin: iHealth Next erleichtert die Überwachung von Pa...
27. Juni 2017 – iHealth, ein weltweit führender Anbieter von Connected Health Produkten, stellt mit iHealth Next eine innovative Telemedizin-Lösung für Unternehmen, Krankenhäuser oder Kliniken vor. iHealth Next ist eine vollständige und effiziente...

e-Health-Gesetz: Den Willen des Gesetzgebers schon längst um...
Ziel des 2015 eingeführten e-Health-Gesetzes war es, die Chancen moderner IT-Technologien in der Versorgung effektiv zu nutzen und dem Patienten zu ermöglichen, seine Gesundheitsdaten im Rahmen seiner Behandlung verfügbar zu machen. vitabook hat...

Actus-IT besucht den Hauptstadtkongress
Actus-IT. Alljährlich treffen sich die Vorstände und ärztlichen Leiter der großen bundesdeutschen Krankenhäuser und Kliniken in Berlin zum Hauptstadtkongress. Mit Spitzenvertretern aus Gesundheitspolitik und Verbänden diskutieren sie vom 8. – 10....

BMI:

BMI Qualitätswerkzeuge nach Maß jetzt online bei svh24.de
Dortmund, 04.05.2015. Der Online-Werkzeugshop svh24.de erweitert sein Sortiment um 3.000 BMI Messzeuge. Als mittelständisches Unternehmen im mehr als 60-jährigen Familienbesitz fertigt BMI hochwertige Messzeuge für vielfältigsten Einsatz....

publicplan gewinnt Ausschreibung zur Weiterentwicklung des "...
Bereits seit Januar 2014 setzt die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS), eine Sicherheitsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern (BMI), zur Kontrolle der...

ANAD-Dialog – das neue Online-Portal für direkte und kompete...
München, November 2013: Endlich ist sie da – ANAD-Dialog die interaktive Plattform für Menschen die Hilfe und Rat suchen, wenn es um das Thema Essstörungen geht. Seit knapp 30 Jahren engagiert sich der gemeinnützige Verein aus München in der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


iHealth

Vertriebsniederlassung iHealth in Deutschland
Coesterweg 45
D-59494 Soest

Phone: +49-2921-67 105 16
Email:

Über iHealth iHealth ist ein weltweit führender Anbieter von Connected Health Produkten mit über 20 Jahren Erfahrung in der Herstellung von medizinischen Geräten. Zum innovativen Produktportfolio von iHealth zählen Blutdruckmessgeräte,...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info