Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

in-tech eröffnet neuen Auslandsstandort in Rumänien

Neue Büro- und Laborflächen in Brasov – Schwerpunkte auf Engineering, Softwareentwicklung, Management und Administration

Garching, im August 2017 – Neue Expansion nach Osteuropa: Das Engineering-Unternehmen in-tech eröffnete zum Jahreswechsel einen neuen Standort in Brasov (Kronstadt), Rumänien. Hochqualifizierte Projektteams mit sehr guten Deutsch- und Englisch-Sprachkenntnissen kümmern sich ab sofort vor Ort um die Bereiche Engineering, Softwareentwicklung, Management und Administration. „Bis Ende 2017 planen wir unser Team auf 80 Mitarbeiter zu vergrößern. Im Rahmen von kommenden Kundenprojekten in Verbund mit intensiver Forschungsarbeit werden im zweiten Quartal 2018 insgesamt weitere 220 Arbeitsplätze geschaffen“, so der neue Geschäftsführer Jean-Luc Rolland.

Jean-Luc Rolland blickt auf langjährige Erfahrungen im Management in Engineering-Unternehmen zurück. Zuletzt war er als Geschäftsführer im Projektmanagement eines französischen Engineering-Spezialisten tätig. Seine Arbeitsbereiche umfassten die Bereiche Aerospace, Defence und Automotive. Zuvor leitete er dort auch die Hard- und Software Division und war für innovative Strategieentwicklungen zuständig.

Ausweitung der Engineering-Leistungen für die Automobilindustrie
„Ich freue mich sehr meine Expertise im weltweit tätigen Engineering-Konzern in-tech einbringen zu können. Wir werden fortan die globale Expansion unterstützen und uns in Brasov um Elektroniktests und Analysen sowie Hardware- und Software-Entwicklung in den Bereichen Automotive, Maschinenbau und Transport kümmern“, so Rolland.

Sicherheitszonen für neueste Automotive-Projekte
Zwei getrennte Sicherheitsbereiche sind in Brasov speziell für Kundenprojekte im Automotive-Bereich angelegt worden, die strengen Geheimhaltungsbestimmungen unterliegen. Im Fokus stehen dort Test und Entwicklung von Elektronik für neue Fahrzeugmodelle. Der Standort ist vollständig an die unternehmensweite IT-Infrastruktur angebunden und arbeitet nach den Standards der ISO27001 zur Informationssicherheit.

Unterstützung des deutschen Mutterkonzerns
Hauptkunden von in-tech Rumänien sind deutsche und europäische Automobilhersteller. Auf Basis der sehr guten Englisch-Kenntnisse der Mitarbeiter können problemlos Projekte für internationale Kunden bearbeitet werden. „Dass 25 Prozent der Mitarbeiter zusätzlich über Deutsch-Kenntnisse verfügen vereinfacht die Kommunikation mit deutschen Ansprechpartnern weiterhin.“, erklärt Rolland. Die Mitarbeiter werden künftig auch die interne Verwaltung des deutschen Mutterkonzerns unterstützen.

04.08.2017 10:29

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

CAR ASYST APP 2.5: Unterstützung des neuen High-Tech-Flaggsc...
Unmittelbar zur Vorstellung des neuen Audi A8 in Barcelona unterstützt die CAR ASYST APP für Audi-Service und Werkstatt ab sofort ebenfalls die offiziellen Fahrzeugdaten des neuen Flaggschiffs der AUDI AG. Darüber hinaus bietet die aktuelle CAR...

City-Mobile auf drei Rädern, High-Tech-Tretroller und Augmen...
Smart Mobility wird auf der Messe erfahrbar Los Angeles, 2. November 2016 – Die Los Angeles Auto Show 2016 (LA Auto Show®) setzt voll auf neue Mobilität. Im neuen Ausstellungsbereich GO zeigen zahlreiche Aussteller aus dem Bereich Smart...

Rosenberger OSI eröffnet neuen Standort im Raum Frankfurt
Verkabelungsspezialist richtet zusätzliches Vertriebsbüro sowie neuen Showroom ein Augsburg, 3. Mai 2017 – Rosenberger Optical Solutions & Infrastructure (Rosenberger OSI), Hersteller von innovativen Verkabelungsinfrastrukturen auf Basis von...

Modehaus H.P. Steingass eröffnet neuen CECIL-Shop in Günzbur...
Die 1939 gegründete Fa. Hugo Peter Steingass mit Unternehmenssitz in Heidenheim an der Brenz, eröffnet im März 2016 direkt am Marktplatz in Günzburg einen neuen CECIL-Shop. Dabei agiert H.P. Steingass als Franchise-Nehmer der bekannten...

Dr. Wallner Engineering GmbH eröffnet neuen Standort in Hame...
Hameln, 18.11.2015. Um mehr Kundennähe im Norden Deutschlands zu bieten, eröffnet die Dr. Wallner Engineering GmbH einen Standort in Hameln (Nähe Hannover). Die Bereiche CAD/CAE & PDM Beratung sind für die im Norden angesiedelten Kunden...

Michael Noll eröffnet neuen Onlineshop für Dekoration, Einri...
Eröffnung des neuen Onlineshops für Wohnaccessoires und Möbel Niederkrüchten – Das Unternehmen Michael Noll eröffnete im Frühjahr 2016 seinen eigenen Onlineshop. Der neue Onlineshop ergänzt den seit Jahren bestehenden ebay Shop. Michael Noll...

HUETTEMANN baut Engagement in Rumänien aus
Duisburg/Baia Mare, 29. Juni 2017. Rabelink Logistics, eine Gesellschaft der HUETTEMANN GROUP, übernimmt seit Mai zusätzliche Logistik Services in Rumänien. Standortnah wurde außerdem die neue Gesellschaft Rabelink Transport S.R.L. gegründet. Sie...

ZUFALL logistics group erweitert ihre Stammregion – Dienstle...
Die ZUFALL logistics group breitet sich geografisch weiter aus. Zum 1. April 2016 nimmt der Dienstleister einen neuen Standort im unterfränkischen Oberthulba in Betrieb. Von dort aus will das Unternehmen Firmen in der dortigen Wirtschaftsregion mit...

Vogelsang mit Abwassertechnik auf der RO-KA-TECH 2017
• Zweiwellen-Zerkleinerer für Abwasserrohrleitungen und -kanäle • Pumpen für Tank- und Kanalreinigungsfahrzeuge Essen (Oldb.), 16. März 2017 – Als Experte für Pumpen und Zerkleinerungstechnik ist Vogelsang in diesem Jahr vom 10. bis 12. Mai...

Blickfang am High-Tech-Standort
Die Terex Corporation investiert in modernes Büro- und Kantinen-Gebäude in Düsseldorf-Benrath. Mit seiner kontrastreichen Fassade zieht der winkelförmige Neubau die Blicke auf sich und ist damit eine hervorragende bauliche Visitenkarte des...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


in-tech GmbH

in-tech GmbH
Parkring 2
85748 Garching bei München
+49 (0) 89 - 321 98 15-0

Über in-tech in-tech ist ein innovatives Engineering-Unternehmen mit dem Schwerpunkt Elektronik und Software für die Branchen Automotive, Maschinenbau und Verkehrssysteme. Das Unternehmen wurde 2002 gegründet und ist seither...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info