Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

mammaLIFE- Ein innovatives, ganzheitliches Brustkrebs Nachsorge Konzept

mammaLIFE ist eine dreiwöchige Brustkrebsnachsorge-Kompaktkur in Bad Tölz, die von Dr. rer.
medic. Florian Wiedemann entwickelt wurde. Dabei werden wissenschaftlich fundierte Therapiemaßnahmen wie körperliche Bewegung, Yoga und Achtsamkeitstraining verknüpft, um Frauen bei der Krankheitsbewältigung zu unterstützen und ihre Lebensqualität nach einer Krebsbehandlung langfristig zu verbessern. Der medizinische Fitness-und Gesundheitssport e.V. mit Sitz in Bad Tölz ist Träger des Programms.

Bad Tölz, 12.10.2017

Mit mammaLIFE hat Medizin-und Sportwissenschaftler Dr. rer. Medic.Florian Wiedemann in Zusammenarbeit mit dem medizinischen Fitness-und Gesundheitssport Bad Tölz e.V. ein ganzheitliches Brustkrebs-Nachsorgekonzept für Frauen entwickelt, die sich bereits in einer Krebsbehandlung befunden haben, denn Fakt ist, dass„beinahe jede zehnte Frau in Deutschland im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs erkrankt und den Betroffenen trotz verschiedener Rehabilitationsmaßnahmen die Rückkehr in den gewohnten Alltag oft schwerfällt. Quelle: http://www.statista.de

mammaLIFE ist dabei keine Alternative zur Brustkrebsbehandlung,sondern eine Unterstützung für Frauen, die ihre langfristigen Heilungschancen verbessern möchten. Im Rahmen einer dreiwöchigen Kompaktkur in Bad Tölz werden Frauen in einer kleinen Gruppe betreut.Das Angebot umfasst psychoonkologische Beratung, verhaltenstherapeutische Maßnahmen wie Bewegung, Yoga oder Ernährungsberatung genauso wie medizinische Behandlungen wie Physiotherapie oder Massage.Um das persönliche Gesundheitsbewusstsein zu stärken finden außerdem Seminare statt, die sich mit weitergehenden Fragen der Lebensgestaltung wie.

z.B. Partnerschaft und Beruf befassen. Ziel der Kur ist es, dass die Teilnehmerinnen das ganzheitliche Konzept selbstständig zu Hause fortführen können.Der Unterschied zu einer herkömmlichen Kur ist der Fokus auf die Nachbetreuung im Anschluss an die Kur. Die Teilnehmerinnen werden nach dem Kuraufenthalt sechs Monate weiter betreut –u.a. per App, Coaching-Kalender und Telefonberatung.Eine Teilnahme ist sowohl direkt im Anschluss an die Krebsbehandlung oder auch mehrere Jahre später möglich. Interessierte Frauen müssen dafür lediglich ein Antragsformular von ihrem behandelnden Arzt ausfüllen und von ihrer Krankenkasse genehmigen lassen. Nähere Informationen sind im Internet unter http://www.mammalife.de zu finden

12.10.2017 09:13

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Brustkrebs:

Bewegung nach Krebs kann Rückfallrisiko um bis zu 67% senke...
Krebsspezialist bekräftigt vorliegende wissenschaftliche Erkenntnisse aus 15-jähriger Forschungsarbeit: Patienten können ihre Prognose nach einer Krebserkrankung selbst positiv beeinflussen. Endlich gibt es für Patienten einen einfach zu...

Neues Buch - Vorbeugung gegen Krebs mit gezielter Ernährung
Brustkrebs ist eine Krankheit, von der immer mehr Frauen betroffen sind. Alleine in Österreich, Deutschland und der Schweiz erkranken jährlich über 80.000 Frauen - Tendenz steigend. Auch Claudia Priewasser aus Oberösterreich traf 2011 diese...

Prostatakrebs: Die geraubte Manneskraft?
Die Diagnose Krebs an sich ist schon eine Diagnose, die keiner hören möchte. Bei den Männern gehen alle Alarmglocken an, wenn es um ihre Manneskraft geht. Prostatakrebs ist die häufigste Krebsdiagnose bei Männern über 60 Jahre und für fast die...

Kompaktkur:

Wirksam bei Rückenbeschwerden: Die Kompaktkur
Bad Feilnbach, den 15. Mai 2010 - Bad Feilnbachs Kurklinik Diem bietet neues Therapie-Angebot Rückenschmerzen gelten als eine der größten Volkskrankheiten unserer Zeit. Fast die Hälfte der Bevölkerung in den westlichen Industrieländern berichtet...

Kompaktkur – die Kur des 21. Jahrhunderts setzt sich durch -...
Bad Füssing – Für Gesundheitsexperten und viele Ärzte ist die Kompaktkur die Kur des 21. Jahrhunderts. 16 deutsche Heilbäder bieten mittlerweile diese besondere Art von Kur an, die die hohe Therapiequalität klassischer Reha-Aufenthalte mit der...

Bad Tölz – hervorragend für ausgiebige Kurreisen in Deutschl...
Ahlen, 04.11.2010 Bad Tölz – dieser Kurort befindet sich in einer herrlichen Lage im schönen Oberbayern. Er liegt zu beiden Seiten der Isar, wobei sich am rechten Ufer die malerische Altstadt befindet, und am linken Isarufer befindet sich das...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Medizinische Fitness und Gesundheitssport e.V.


Medizinische Fitness und Gesundheitssport e.V.

Dr. Florian Wiedemann
Marktstraße 54
83464 Bad Tölz


Zweck des gemeinnützigen Vereins mit Sitz in Bad Tölz ist die Durchführung zertifizierter und von den Krankenkassen anerkannter Gesundheitsförderungs-und Rehabilitationsmaßnahmen, wie z.B. Rehabilitationssport oder Primärprävention...

mehr »

zur Pressemappe von
Medizinische Fitness und Gesundheitssport e.V.

weitere Meldungen von
Medizinische Fitness und Gesundheitssport e.V.

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info