Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

techdocpro macht die Vorbereitung von Fertigungsprozessen in SAP schneller und robuster

Fertigungsaufträge in SAP komplett mit Zeichnungen, Fertigungshilfsmitteln und Anlagen ausgeben

Wiesbaden, 31.03.2016 –Zentrale Bestandteile von Fertigungsaufträgen sind Zeichnungen und andere Begleitpapiere. Wird für die Steuerung der Fertigungsaufträge das ERP-System SAP eingesetzt, entsteht das Problem, dass die benötigten Anlagen nicht automatisch mit ausgegeben werden. Stattdessen müssen SAP-Anwender diese manuell suchen, um sie danach auszudrucken und zu den Fertigungsaufträgen hinzuzufügen. Hier setzt die techdocpro-FAUF-Integration der Advanced Software GmbH an und macht durch die automatische Zusammenstellung von Zeichnungen, Fertigungshilfsmitteln und Anlagen zu den Fertigungsaufträgen die Vorbereitung von Fertigungsprozessen mit SAP deutlich schneller und robuster.

Die Software-Lösung integriert sich über die SAP-Transaktion „OPK8“ nahtlos in die gesamte SAP-Architektur. Nachdem die Fertigungspapiere von SAP verarbeitet wurden, startet die techdocpro-FAUF-Integration und analysiert, welche Fertigungspapiere zu diesem Auftrag gehören und welche Materialien enthalten sind. Die mit diesen Materialien verbundenen Dokumente werden zusammengestellt. Falls eine Stückliste vorhanden ist, wird diese aufgelöst, und alle damit verknüpften bzw. alle darin enthaltenen Dokumente werden ebenfalls zusammengestellt. Alternativ werden die Zeichnungen über die Komponenten des Fertigungsauftrags ermittelt.

Die techdocpro-FAUF-Integration übernimmt die Fertigungspapiere aus SAP in Form des SAP-Zwischenformats OTF. Bei der Verarbeitung werden auch die in den Formularen enthaltenen Barcodes erzeugt, so dass die resultierenden PDF-Dateien auf jedem Drucker ausgegeben werden können, ohne dass besondere Hardware, Firmware oder Barcode-Fonts vorhanden sein müssen. Alle Dokumente können mit Stempeln wie z.B. der FAUF-Nr., dem Ausgabedatum oder dem Benutzernamen des Fertigungssteuerers versehen werden. Als Ergebnis des Fertigungsauftrags entsteht schließlich eine Multi-Page-PDF-Datei, die alle Fertigungspapiere und Dokumente/Zeichnungen sowie ein Inhaltsverzeichnis enthält. Eventuelle Fehler sind in diesem Inhaltsverzeichnis aufgelistet. Für den Fehlerfall sind unternehmensspezifische Abläufe konfigurierbar.

Papierloses Arbeiten ist mit techdocpro direkt möglich, indem der komplette Fertigungsauftrag in einen Ordner exportiert oder an eine E-Mail-Adresse geschickt wird, sodass er direkt am Bildschirm neben der Maschine angezeigt werden kann. Beim Druck erfolgt die Ausgabe unterbrechungsfrei. Wenn der Ausdruck auf einem einzigen Drucker wegen der vorhandenen Papiergrößen nicht möglich ist, kann eine Satzaufteilung auf mehrere Drucker nach Zeichnungsgrößen oder nach anderen Metadaten erfolgen.

31.03.2016 10:24

Das könnte auch Sie interessieren:

Fertigungsauftrag:

Automatisierte Übernahme von verschiedenen Texten in den Fer...
PIKON bietet ein Tool zur Textübernahme aus unterschiedlichen Objekten wie z.B. dem Materialstamm oder dem Kundenauftrag in den Fertigungsauftrag und die Erstellung eigener Langtexte. Saarbrücken, 03. Februar 2012. Gegenüber dem alten...

Ein flexibles Software-Tool erlaubt erstmals die Übernahme u...
Saarbrücken, 7. März 2011. Bei der Abbildung der Geschäftsprozesse in einem integrierten ERP System wie SAP, können wesentliche Informationen von vorgelagerten Abteilungen weitergereicht werden. Oft reichen die im Prozess weitergegebenen Daten...

Vorbereitung:

Assessment Center in der Praxis
Sie wissen, wer Sie sind, Sie kennen Ihre Stärken und Schwächen und können darüber auch reden? Dann haben Sie eine wesentliche Vorbereitung für ein Assessment-Center bereits getroffen. Wenn Sie sich nun auch noch darüber bewusst sind, warum Sie...

HeilpraktikerIn Psychotherapie - Vorbereitungslehrgang in He...
Heidelberg, 06.02.2015 Die Zulassung als Heilpraktiker für Psychotherapie wird in vielen Bereichen – beispielsweise in sozialen und beratenden Berufen – zunehmend als Qualifikationsmerkmal angesehen. Wer z. B. in der Lebensberatung, dem...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Advanced Software GmbH

Advanced Software GmbH, Joachim Binder, Äppelallee 29, 65203 Wiesbaden, Telefon: +49(0)611-97759-0, Telefax: +49(0)611-97759-22, E-Mail: , Web: www.advanced-software.de

Die Advanced Software GmbH aus Wiesbaden ist der Spezialist für die Verarbeitung von technischen Dokumenten. Das Unternehmen entwickelt seit über 25 Jahren Anwendungen in diesem Bereich und bringt daher ein tiefes Verständnis...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info