Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

tink: Series A-Finanzierungsrunde und Internationalisierung des Shops

tink schließt Finanzierungsrunde ab und nimmt Vattenfall als neuen Investor auf



Berlin, 1. August 2017

tink hat sich als führende Vergleichs- und Beratungsplattform für Smart Home Produkte in Deutschland etabliert. Gemeinsam mit den bestehenden Investoren ProSiebenSat.1 und Rocket Internet beteiligte sich auch der Energiekonzern Vattenfall in der Series A-Finanzierungsrunde an tink.

Neben der finanziellen Beteiligung wird Vattenfall gemeinsam mit tink sein Angebot an Produkten rund um das Thema Connected Home weiter ausbauen. Bereits im August 2017 werden die ersten exklusiven Angebote für Kunden von Vattenfall verfügbar sein. Vattenfall wird seinen loyalen Kunden echte Mehrwerte bieten. Im neuen Vattenfall Shop – powered by tink – werden diese ein breites Angebot aller Topmarken zu attraktiven Preisen bekommen. „Für tink ist es eine vielversprechende Chance, die große Anzahl der Vattenfall Kunden für smarte Produkte zu begeistern“, erklärt Dr. Marius Lissautzki, CEO und Co-Founder von tink.
tink-Gründer von links: Dr. Julian Hueck (COO & Co-Founder), Dr. Marius Lissautzki (CEO & Co-Founder)

[Großes Bild anzeigen]


Die Internationalisierung ist für tink mit Österreich im März 2017 gestartet. Im April folgte die Erweiterung der Plattform mit einem bundesweiten Installations-Service. „Mit dem Wachstumskapital steht nun neben dem zügigen Ausbau des Geschäfts in Deutschland die internationale Expansion an. Hierbei konzentrieren wir uns auf die Kernmärkte in Europa und auf die USA“, erläutert Dr. Julian Hueck, COO und Co-Founder von tink.


Über tink: tink ist die führende Vergleichs- und Beratungsplattform rund um den komplexen Themenbereich Smart Home. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, jeden für das Thema Connected Home zu begeistern. Das Berliner Start-Up bietet auf seiner Plattform über 50 Produktmarken (u.a. Google, JBL, Apple, Sonos, elgato, tado, Bosch) in den Kategorien Entertainment, Sicherheit, Energieeffizienz und Lifestyle an. tink setzt konsequent nur auf Smart Home Partner mit der besten Hardware und Software, die vom eigenen Expertenteam detailliert getestet werden.

Zudem bietet das tink Team persönliche Beratung über die Expertenhotline und einen bundesweiten Installations-Service vor Ort an. Das Unternehmen wurde 2016 von Dr. Marius Lissautzki und Dr. Julian Hueck gegründet und beschäftigt mehr als 35 Mitarbeiter.

Bilddateien:


tink-Gründer von links: Dr. Julian Hueck (COO & Co-Founder), Dr. Marius Lissautzki (CEO & Co-Founder)
[Großes Bild anzeigen]

01.08.2017 18:48

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Finanzierung:

Sofortige Liquidität: So starten junge Unternehmen erfolgrei...
Besonders für junge Unternehmen ist die Sicherstellung der Liquidität schwer. Denn Banken sind in der Kreditvergabe sehr zurückhaltend, da häufig die benötigten Sicherheiten fehlen. Auch belasten die langen Zahlungsziele der Auftraggeber die...

Wir Deutschen und die eigenen vier Wände
Für die Erstfinanzierung eines Hausbaus werden im Schnitt 296.000 Euro notwendig. 2011 lag der allgemeine Durchschnitt noch bei 224.000 Euro. Innerhalb von nur fünf Jahren sind die Finanzierungssummen also um fast ein Drittel nach oben gegangen....

Die Unternehmensgruppe LeaseForce AG Deutschland und Schweiz...
Die Unternehmensgruppe LeaseForce AG Deutschland und Schweiz wächst weiterhin über Plan und sucht geeignetes Fachpersonal. Der Vorstand der LeaseForce AG stellt den Anteilseignern die Geschäftszahlen zum ersten Halbjahr 2017 vor. Auch im...

Internationalisierung:

ESSA Mitgliederversammlung 2016 - Die Internationalisierung ...
Frankfurt/M. – November 2016. Am 9. und 10. November 2016 fand zum 49. Mal in Folge die Mitgliederversammlung der „European Security Systems Association (ESSA)“ in Frankfurt am Main statt. 137 Vertreter der physischen Sicherheitsindustrie trafen...

Mercateo startet B2B-Plattform in der Schweiz
Ab sofort geht die Mercateo AG mit einer Beschaffungsplattform in der Schweiz online. Unter www.mercateo.ch haben sowohl bestehende internationale Kunden als auch Neukunden mit Firmensitz in der Schweiz die Möglichkeit, Mercateo als Systemlösung...

Veröffentlichung Whitepaper Studie zum Solar-PV Markt in Bra...
Der brasilianische Markt für Solarenergie gehört zu den am schnellsten wachsenden und damit attraktivsten weltweit. Speziell im Distributed-Generation Markt wird laut Experten, wie schon im letzten Jahr, ein starkes Wachstum erwartet. Nach zwei...

Investor:

in-tech geht mit Investor BDStar auf Wachstumskurs
Engineering-Spezialist will zum führenden Anbieter für Digitalisierung in den Branchen Automotive und Industrie werden Garching, 12. Juni 2017 - Der Engineering-Spezialist in-tech stellt die Weichen auf Wachstum: Das Unternehmen will zum...

ascent AG aus Karlsruhe freut sich über gelungenen Investore...
Philipp Vorndran, der bekannte Kapitalmarktstratege, referierte am 18. Oktober 2016 auf dem Investorenabend in Offenburg über erfolgreiche Anlagestrategien in Zeiten von Staatverschuldung und Negativzinsen. Seit 2009 gehört er zum Team des Kölner...

HOCHTIEF Development Austria verkauft zwei Units im Business...
ERGO Versicherung Aktiengesellschaft, Wien, erwirbt mit den beiden Bürogebäuden knapp 15.000 Quadratmeter Mietfläche HOCHTIEF Development Austria hat zwei der fünf Bürogebäude im Wiener Businesspark MARXIMUM an die österreichische ERGO...

Vattenfall:

BBB begleitet große Offshore-Windpark-Transaktion
Stadtwerke München erwerben 49 Prozent an Offshore-Projekt „Sandbank“ Die Stadtwerke München (SWM) haben die BBB Umwelttechnik GmbH (BBB) erneut mit der technischen Due-Diligence-Prüfung eines großen Windparkprojekts in der deutschen Nordsee...

Vinton Cerf spricht zur Zukunft des vernetzten Lebens
Dr. Vinton Cerf, einer der „Väter des Internets“, Bum Coo-Cho, Senior-Vice President Mobile Communication von Samsung, und Prof. Henning Kagermann, Präsident der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften, geben Impulse zu Weiterentwicklung und...

Brennstoffspiegel: Amtlich - Vattenfall hält an Braunkohle f...
COTTBUS. (Ceto) Die Meldungen aus dem Hause Vattenfall der letzten 14 Tage verwirrten. Zum einen wolle der Konzern an der Braunkohle in der Lausitz festhalten, zum anderen nur noch in Erneuerbare Energien investieren. Für Aufklärung sorg...

Series A:

Münchner Start-Up SPENDIT AG holt bei Series A Runde R...
Das Münchner Start-Up SPENDIT AG, führender Anbieter für digitale Mitarbeiterbenefits in Deutschland und Österreich, holt in einer Series A Runde mit 2 Mio. EUR Reimann Investors an Bord. Das Family Office von Mitgliedern der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


tink GmbH

Theresa Zanker
Gippstraße 15
10119 Berlin
+49 30 84439492

tink ist die führende Vergleichs- und Beratungsplattform rund um den komplexen Themenbereich Smart Home. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, jeden für das Thema Connected Home zu begeistern. Das Berliner Start-Up...

mehr »

zur Pressemappe von
tink GmbH

weitere Meldungen von
tink GmbH

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info