Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung
veröffentlichen
» PR-Paket buchen
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Politik

30. Mai im Hambacher Schloß: Partei der Vernunft wird gegründet

Das rege Interesse von immer mehr Bürgern und der Anspruch, eine professionelle Organisation zu gestalten, machen die Gründung der 'Partei der Vernunft' notwendig.
Der Gründungszeitpunkt ist auf den 30. Mai 2009 ab 13:00 Uhr festgelegt. Gewählt wurde nicht nur ein historisch bedeutsames Datum, sondern auch ein bekannter Ort in 67434 Neustadt an der Weinstraße: Das Hambacher Schloß. www.hambacherschloss.eu

Vom 27. bis 30. Mai 1832 fand im Hambacher Schloß das Hambacher Fest statt. Historiker bezeichnen es als ersten Aufstand für Freiheit in Deutschland. Anlass waren unter anderem zu hohe Steuern. 177 Jahre später fühlen sich immer mehr Bürger durch behördliche Maßnahmen bevormundet und finanziell überfordert.

Die 'Partei der Vernunft' verfolgt keine Einzelinteressen, sondern orientiert sich am Gesamtwohl der Gesellschaft, die über genügend Ressourcen für mehr Freiheit und Glück verfügt. Daher lautet die klare Forderung, die Bevormundungen und Entmündigungen schrittweise zurückzunehmen, die durch das extrem hohe Steueraufkommen finanziert werden.

Die 'Partei der Vernunft' fordert, die Einkommenssteuer abzuschaffen, die nur ein Drittel des gesamten Steueraufkomens ausmacht. Dies wird seriös gegenfinanziert durch das Streichen aller Subventionen und unnötigen Ausgaben. Die Studien renommierter Wirtschaftsinstitute bestätigen diese Forderungen.

Soziale Aspekte werden über das Bürgergeldmodell und die Pflicht zur Versicherung bei Geburt gegen alle unverschuldeten Unglücke des Lebens getragen. Den widersprüchlichen Kommentaren zur Finanzkrise hält die 'Partei der Vernunft' die Vorschläge des Philosophen, Ökonomen und Nobelpreisträgers Friedrich August von Hayek entgegen.

Im Ergebnis wird das dazu führen, dass die Menschen wieder menschlicher miteinander umgehen. Wer selbst sein Leben in die Hand nehmen kann, wird auch sein Herz wieder öffnen und sich mehr um andere kümmern.

Die Interimslösung http://parteidervernunft.foren-city.de hat den alleinigen Zweck, die Parteigründung am 30. Mai 2009 vorzubereiten. Anschließend wird über eine komplette neue professionelle Internetpräsenz entschieden und zügig implementiert, die über www.ParteiderVernunft.de erreichbar sein wird.

Gründerkontakt:
Johannes Rossmanith
Hauptstrasse 9
78247 Hilzingen
Mobil: 0173 256 8612 von 15 bis 22 Uhr
Telefon: 07731 90 9543
Telefax: 0721 151 49 0807

25.05.2009 23:50

Das könnte auch Sie interessieren:

Stellenangebote Psychiatrie am Klinikum Schloß Winnenden
Am Klinikum Schloß Winnenden werden Stellenangebote der Psychiatrie schnell und unkompliziert bearbeitet. Dabei hilft eine neue Software. Auch Initiativbewerbungen sind gerne gesehen. Wer sich um eine neue Stelle bewirbt, will schnell wisse...

Offene Immobilienfonds: Eine Renaissance jenseits aller Vern...
Berlin, 27.08.2015: Die aktuellen Jahresberichte einiger Offener Immobilienfonds zeigen, dass trotz schmaler Renditen die Mittelzuflüsse überwiegen. Ist die Renaissance der Offenen Immobilienfonds jenseits aller Vernunft oder fehlen einfach nur die...

Unsere Wirtschaft braucht mehr Liebe, Vernunft und umsetzbar...
Eva-Catrin Reinhardt fordert Energiewende AG vom G7 Gipfel Guten Tag, ich bin Eva-Catrin Reinhardt, Mutter von 2 Kindern und Gründerin und 100% geschäftsführende Gesellschafterin der rds energies GmbH. Ich habe in den letzten Jahren sehr viel...

Neu: Peridomus Akademie gegründet
Schimmel braucht Bildung Ende Mai startete die neu gegründete peridomus akademie. Das Thema des ersten Seminars war "Fachgerechter Umgang mit Schimmel in Innenräumen". Der Schwerpunkt lautete: Erkennen, Nachweis und Bewerten von...

Unternehmensberatung Beraternettzwerk-Süd gegründet
Die Unternehmensberatung von Kurt Mosen, Michael Gromes und Thomas Issler hat sich auf KMU mit Schwerpunkt Handels- und Handwerksbetriebe spezialisiert Das Beraternettzwerk-Süd mit Standorten in Stuttgart, Sinsheim, Wiesloch, München und...

VOI-Verband in Polen gegründet
Bonn, 07. März 2014. Der VOI- Verband Organisations- und Informationssysteme e. V. gibt die Gründung eines neuen Branchenverbandes für Enterprise Information Management (EIM) in Polen bekannt. Der von polnischen Marktteilnehmern gegründe...

DSAG-Arbeitsgruppe Fertigung gegründet
Walldorf/Wien, 07.01.2014 – Künftig können österreichische Produktionsunternehmen ihre Anforderungen in Bezug auf SAP-Lösungen über eine Arbeitsgruppe Fertigung der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. kanalisieren. Das erleichtert die...

Analysezentrum für SAP-basierte Geschäftsprozesse gegründet
"Röntgenverfahren für Prozesse" sorgt für Durchblick in operativen Geschäftsprozessen Alsbach, 12.08.2014. Die Process Analytics Factory (http://www.process-analytics-factory.com/) gründet ein Analysezentrum für SAP-basierte Geschäftsprozesse....

Arbeitskreis " elektronische Vertrauensdienste" gegründet
Berlin: SECUREPOINT ist Gründungsmitglied des neuen AK im Bundesverband IT-Sicherheit SECUREPOINT im Bundesverband IT-Sicherheit e.V (TeleTrusT) Securepoint ist Gründungsmitglied des "AK elektronische Vertrauensdienste" Berlin 16.01.2015:...

Erstes Institut für Ludologie gegründet
Wissenschaftler der design akademie berlin erforschen, wie spielewissenschaftliche Methoden die Arbeitswelt verbessern können. Berlin, 16. Dezember 2014 Was haben Spielen und Arbeiten gemeinsam? In vielen Fällen wenig, wie die aktuelle...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Partei der Vernunft

Partei der Vernunft
Bundesvorstand für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Zur Tanne 12
26349 Jade
04454 979720
04454 979721
http://www.ParteiderVernunft.eu

Portrait der Partei: Eine Kolumne des Wirtschaftsjournalisten Oliver Janich in FOCUS Money Anfang 2008 erzeugte erhebliche Resonanz bei deutschen Bürgern. Auf der Internetpräsenz www.ParteiderVernunft.de wurden Zug um Zug...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. mehr info