Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Mobile (Auto, Motorrad, Boote)

ACE: Öl-Multis sollen ihre Preiskalkulation öffentlich machen

Stuttgart (ACE) 19. Januar 2011 - Die Öl-Multis sollen jetzt selbst beweisen, dass an dem anhaltenden Verdacht verbotener Preisabsprachen an ihren Tankstellen nichts dran ist.
Diese Forderung hat der ACE Auto Club Europa am Mittwoch in Stuttgart erhoben. "Die Spatzen pfeifen es schon von den Dächern, dass es dem Bundeskartellamt ein weiteres Mal nicht gelingen wird, den Konzernen konzertierte Preisaktionen eindeutig nachzuweisen", sagte ACE-Sprecher Rainer Hillgärtner. Daher müssten neue Beweismethoden ins Feld geführt werden. In der Debatte um hohe Benzinpreise hatte zuvor schon der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Hendrik Hering (SPD), die Ölkonzerne aufgefordert, ihre Kalkulationen offenzulegen. Diesem Ansinnen schloss sich jetzt der ACE an. Wenn sich durch die kartellrechtlichen Instrumente mögliche Absprachen nicht aufklären ließen, müsse das Instrument um weitere Register ergänzt werden. Der ACE unterstützte auch Herings Forderung nach einer Umkehrung der Beweislast. Damit würde man laut ACE jene Praxis anwenden, die bereits auch schon bei der Kontrolle der Preise für Strom und Gas umgesetzt worden sei. Der ACE erneuerte zugleich seine Forderung nach einer Preisregulierung nach österreichischem Vorbild. Im Nachbarland dürfen nach einer neuen Tankstellenverordnung etwaige Preiserhöhungen für Kraftstoffe nur noch einmal am Tag um 12.00 Uhr vorgenommen werden; Preissenkungen hingegen sind den ganzen Tag über möglich.


E-10 Kraftstoff löst Skepsis aus
Das neue Kraftstoffgemisch E10, das aus 90 Prozent Benzin und 10 Prozent Bioethanol besteht, löst bei Autofahrern Skepsis aus. Laut einer vom ACE durchgeführten Befragung, wollen zusammengenommen lediglich 28 Prozent künftig den neuen E 10-Sprit tanken, entweder "der Umwelt zuliebe" oder "wenn es günstiger ist als E5". E5 ist die Bezeichnung für das herkömmliche Benzin-Ethanol-Gemisch. Auf die Frage "Haben Sie vor, das neue E 10 zu tanken?" antworteten rund 49 Prozent der 1457 Befragten mit "Nein, mache das Spiel nicht mit". 13 Prozent sagten, ihr Fahrzeug vertrage kein E10 Gemisch; gut 10 Prozent der Befragten hatten keine Meinung.

Nach Ansicht des ACE ist ein Zusammenhang zwischen hohen Benzinpreisen und der Einführung von E10 nicht auszuschließen. Die Konzerne wollten sich jetzt schon einen Spielraum für leichte Preissenkungen beim E10 verschaffen. Ohne einen gewissen Preisvorteil ließen sich die meisten Tankkunden nicht auf E10 ein, so der ACE.

19.01.2011 11:27

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Schweizer machen Ihre Ostereinkäufe online
Bis Ostern ist es nicht mehr allzu lang. Neben Weihnachten sind die Osterfeiertage wohl die wichtigsten freien Tage im Jahr. Dazu kommt die große Vorfreude, weil mit dem Osterfest auch der Frühling endlich vollständig da ist. Allerhand ist...

Kostenloser Ratgeber: Wie Online-Händler ihre Kunden mit dem...
Ein Online-Kauf endet nicht mit dem Klick auf den Bestell-Button, sondern mit der Lieferung – und nicht nur, weil es der Gesetzgeber so festgelegt hat. Auch für den Kunden ist der Moment des Auspackens der emotionale Höhepunkt seines...

Datenschutz: Schreibtischtäter öffentlich entlarvt
Was der Schreibtisch über jemanden verrät Fotos von Schreibtischen offenbaren viel über die Infrastruktur eines Unternehmens und sollten daher datenschutzrechtlich betrachtet werden. In einer Hamburger Radiosendung wird kürzlich dazu aufgerufen,...

„Öffentlich-rechtliche Spielbanken: Positive Entwicklung in ...
„Öffentlich-rechtliche Spielbanken: Positive Entwicklung in 2015“ Baden-Baden, 26. Januar 2016. Die öffentlich-rechtlichen Spielbanken Deutschlands melden für das Geschäftsjahr 2015 ein Gesamt-Bruttospielertrag (BSE) von 307 Mio. Euro. Damit liegt...

Richtfest in Uhlenhorst: altoba baut 40 öffentlich gefördert...
Im neuen Wohnquartier Finkenau auf der Uhlenhorst entstehen für die Altonaer Spar- und Bauverein eG (kurz: altoba) auf zwei Grundstücken insgesamt 40 Wohnungen. Am 12.07.2017 feierte die Wohnungsbaugenossenschaft Richtfest. Bezirksamtsleiter Harald...

Öffentlich-rechtliche Spielbanken bestätigen amtierenden Ver...
Verschärfter Wettbewerb verlangt klare Positionierung und personelle Kontinuität Mit Otto Wulferding, Vorsitzender des Deutschen Spielbankenverbandes DSbV und Michael Burkert, Stellvertreter, haben die DSbV-Mitglieder ihren amtierenden Vorstand...

Kinderaugen sollen wieder leuchten
Volksbank Mittweida ruft das 6. Jahr in Folge zum Wünsche erfüllen auf Dass Weihnachten bald vor der Tür steht, ist bereits seit einigen Wochen in den Supermarktregalen unübersehbar. Wir werden bei jedem Einkauf daran erinnert, bald mit dem...

OECD will Wachstum - Investitionen sollen steigen
3,3 Prozent Wachstum der Weltwirtschaft sind den OECD-Volkswirten nicht genug. Investitionen sollen die Konjunktur anschieben. Das wäre gut für Rohstoffe – von Kupfer über Uran bis hin zu Silber und sogar Gold. 15 Milliarden Euro – für...

Steuerzahler sollen Vergehen einer Richterin bezahlen
Wieviel Geld müssen die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes für die Inkompetenz und vermutlich vorsätzlichen Vergehen einer schleswig-holsteinischen Richterin noch bezahlen? Die unrühmlich bekannte, ehemals schwarzenbeker Familienrichterin, Heike...

Petition „Krankenkassen sollen Hyperthermie bei Krebs zahlen...
Bis Ende Februar 2016 haben bereits etwa 15.000 Bürger eine Petition zur der Saarländischen Krebsliga zur Kostenerstattung von Hyperthermie unterzeichnet. Die Initiative startete Ende November 2015, noch bis 22. Mai 2016 ist ein Votum möglich...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: ACE Auto Club Europa


ACE Auto Club Europa

ACE Auto Club Europa
Rainer Hillgärtner
Schmidener Str. 227
70374 Stuttgart
0711-5303-277
0711-5303-288

http://www.ace-online.de

1965 gegründet, liegt der ACE im Preis-Leistungsverhältnis heute an der Spitze aller Anbieter von Schutzbriefleistungen. Er ist zudem der bislang einzige TÜV-zertifizierte Autoclub in Deutschland. Heute zählt der ACE bereits...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info